Dienstag, 22. Mai 2018

Oberösterreich: Hotel Winzer in St. Georgen am Attersee im Salzkammergut

Flittern de luxe mit dem Salzkammergut-Kuschelfaktor

Die aufregendsten Tage einer Ehe sind wohl die ersten als frisch verheiratetes Paar. Um die wundervolle Stimmung des Hochzeitstages so richtig auszukosten sagen Paare ein zweites Mal „Ja“: Zum Flittern de luxe im Wellness- und Kuschelhotel Winzer am Attersee.

Der Traum vom perfekten Kuschelurlaub wird im Wellness- und Kuschelhotel Winzer**** in St. Georgen am Attersee schon bei der Ankunft wahr. Familie Winzer streut Frischvermählten in den romantisch-luxuriösen Kuschel-Suiten Rosen. Toppen kann man das Feeling nur noch in der 60 m2 großen Suite Harmonie. Die luxuriöseste Suite des Hauses mit hochwertigen Zirbenholz-Möbeln und himmlischem Kissenbergebett ist ein perfekter Rückzugsort für romantische Stunden zu zweit und für bildhaft schöne Flitterwochen. Für zusätzliches Prickeln sorgen der champagnerperlende Whirlpool im Zimmer und ein Glas Prosecco am flackernden Kaminfeuer. Der intensive Duft nach Zirbenholz inspiriert die Sinne, die Zirben-Infrarotkabine bringt zusätzlich wohltuende Wärme ins Spiel.

5.000 m² Wellness- und Spabereiche
Die laufend „wachsenden“ Wellness- und Spabereiche im Hotel Winzer erstrecken sich über drei Etagen und sagenhafte 5.000 m² Indoor- und Outdoor-Wellness: acht Pools sowie 25 Saunen, Dampfbäder und Relax-Oasen bringen den Alltag genussvoll ins Schwitzen. Kulinarisch im siebten Himmel dürfen sich Paare mit der Dreiviertel-Verwöhnpension fühlen. Ein sinnlich-romantisches Betthupferl für Honeymooner versprechen das Candlelight-Dinner oder das Fondue Chinoise aus dem Feuertopf. Draußen vor der Hoteltüre erfolgt die nächste Liebeserklärung: Das Salzkammergut als eine der schönsten und geschichtsreichsten Gegenden Österreichs mit ihren vielen ausgewiesenen Glücksplätzen, 76 Seen und einer majestätischen Bergwelt verlockt zur Entdeckungsreise.

Herzklopfen im Salzkammergut – mit Wellness im Überfluss
Wellness und Kuscheln inmitten der schönsten Seen und Ausflugsziele Österreichs: In St. Georgen am Attersee liegt das Hotel Winzer**** – die innovative Kuschel- und Wellness-Adresse für eine genussvolle Auszeit zu zweit.

Attersee – Traunsee – Mondsee – Wolfgangsee – Fuschlsee: Das Salzkammergut verfügt über so viele Naturschönheiten wie kaum eine andere Region in Österreich. Für „große“ Salzkammergut-Liebhaber ist das Hotel Winzer**** in St. Georgen am Attersee eine perfekte Adresse. Dessen romantische, mit viel Liebe zum Detail ausgestatteten Verwöhn- und Kuschelsuiten sind perfekt für die Flitterwochen, für Frischverliebte und für Eltern, die ohne ihre Lieblinge ein paar Tage Kuschelzeit zu zweit verbringen möchten. Der Genuss kennt im Hotel Winzer viele Facetten. Einige entdeckt man gleich bei der Ankunft, wenn am Zimmer Sekt, Pralinen und verstreute Rosenblätter den Alltag zum Schweigen bringen. Weitere stecken in den vielen Inklusivleistungen und der reichhaltigen Dreiviertel-Verwöhnpension, die auch einen kleinen Mittagsbrunch, ein Nachmittagsbuffet und als Höhepunkt das fünfgängige Abendmenü umfasst.

Winzer-Wellness im Überfluss
3.000 m² Indoor-Wellness und 2.000 m² Outdoor-Wellness auf mehreren Etagen, acht Pools, 25 Saunen, Dampfbäder und Relax-Oasen: Der Wellnessbereich ist perfekt, um gemeinsam dem „Alltag davonzufloaten“. Das Edelsteinspa samt Pool und Wasserfall, Edelstein-Dampfgrotte, Vier-Elemente Saunawelt, Meditationsräumen sowie großzügigen Ruhe- und Relaxzonen steckt voller glitzernder Momente. Auch im Emotion Spa mit Hallenbad samt Massageliegen und Aquabikes, Panoramasauna und „Himmelreich“ darf man sich abgehoben vom Alltag fühlen. Zusätzlich „Salz ins Urlaubsleben“ bringt ab Herbst ein neu erweitertes Sole Spa, das dann bei jeder Übernachtung inklusive ist. Sinnlich-kuschelige Ruheräume und eine Event-Sauna, ein Tauchbecken und ein Eisnebelgang bescheren den Gästen dann heiß-kalte Genüsse.

Ringsum „das Salz des Lebens“
Die unglaubliche Vielfalt an landschaftlichen Schönheiten, idyllischen Dörfern, Schlösschen und Häusern in der typischen Salzkammergut-Architektur ergeben eine unwiderstehliche Mischung. Für Aktivitäten bieten sich die türkisblauen Salzkammergutseen an. Sie eröffnen zusammen mit den sie umgebenden schroffen Felsen, majestätischen Bergketten, lieblichen Wäldern und Wiesen alle Möglichkeiten für Aktivurlauber. Ob beim Wandern, Radfahren, Golfen, Nordic Walken oder an den schönen Badestränden: das Glück wartet an jeder Ecke. Hochkarätige Konzertreihen und Festivals wie der Attergauer Kultursommer oder die Attersee Klassik bringen Jahr für Jahr die Stars der klassischen Musik ins Salzkammergut. Nicht zu vergessen die vielen Museen, wie etwa das Gustav Klimt Zentrum, der Kelten.Baum.Weg, die romantische Attersee-Schifffahrt und das typische Salzkammergut-Brauchtum. Wer drei Nächte im Hotel Winzer nächtigt, erhält die Salzkammergut-Erlebnis-Card als kostenlose Draufgabe. Damit gibt es bis zu 30 Prozent Ermäßigung bei den beliebtesten Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten im Salzkammergut.

Top-Deal im Wellness- und Kuschelhotel Winzer am Attersee
Wellness und Romantik im „glückreichen“ Salzkammergut: Verliebte Paare, Freundinnen oder Eltern, die sich eine Auszeit zu zweit gönnen, geben sich im Hotel Winzer den schönen Seiten des Lebens hin. Noch bis zum 3. Juni gibt es vier Nächte in der Luxus-Kategorie zum Vorteilspreis.

98 Prozent Weiterempfehlungen auf HolidayCheck und der Travellers’s Choice Award 2018 von tripadvisor sind nur „die Spitze des Eisberges“. Was in dem von Gastgeberfamilie Winzer geführten Kuschel- und Wellnesshotel in St. Georgen am Attersee die Sinne zum Brodeln bringt, ist aber der allgegenwärtige Innovationsgeist und das Gespür für das Besondere. Seit über 40 Jahren wird hier ständig getüftelt, erweitert und renoviert, um die Gäste immer wieder aufs Neue zu überraschen und zu verzaubern. Im Sommer lockt abgesehen vom türkisblauen Attersee mit seinen schönen Badestränden auch der Naturteich im Hotelgarten zum Eintauchen. Dieser wird während der Betriebsferien (03.–19.06.18) in einen romantischen Naturpool umgebaut und ab September zum Sprung ins erfrischende Nass verleiten. Ab Herbst bei jedem Aufenthalt ist außerdem das umgebaute und vergrößerte SoleSpa inklusive. Sinnlich-kuschelige Ruheräume und eine Event-Sauna, ein Tauchbecken und ein Eisnebelgang machen Genießer fit für die kühleren Herbsttage.

Top Deal: Luxus zum Kuscheln und Träumen
Romantische Zimmer und verführerische Raffinessen, verträumte Spa-Landschaften auf sagenhaften 5.000 m2 Wellnessfläche drinnen und draußen und Sinneskulinarik von früh bis spät gehören zu jedem Urlaubstag im Hotel Winzer im Attergau dazu. Mit dem Top-Deal-Package gibt es fünf Tage und vier Nächte in der Luxus-Kategorie zum absoluten Vorteilspreis: Unvergessliche Tage und Nächte voll Wellness, Genuss, Entspannung, Kulinarik und Verwöhnmomente. www.hotel-winzer.at

Winzer Quicky: Zwei Tage Kuscheln mit Langzeitwirkung
Kurz kuscheln und noch lange davon zehren: Wer seine Arbeitswoche spontan mit einer himmlischen Nacht und zwei wunderbar romantischen Tagen mit dem/der Liebsten aufpeppen möchte, findet im Hotel Winzer in St. Georgen am Attersee das perfekte Kuschelnest.

Oft reicht schon eine ungestörte Romantiknacht, um dem Alltag und der Liebe einen Frischekick zu geben. Das Kuschel- und Wellnesshotel von Familie Winzer kommt den Bedürfnissen erwachsener Gäste voll entgegen: mit seinen heimelig-stilvoll eingerichteten Kuschelzimmern, den Romantikangeboten, der Verwöhnkulinarik – aber natürlich auch mit den berühmten Salzkammergutseen und -bergen direkt vor der Haustüre. Die vielen Winzer-Inklusivleis­tungen machen es einfach, das Beste aus dem Kurztrip herauszuholen. Die reichhaltige Dreiviertel-Verwöhnpension mit Frühstücksbuffet, Mittagsbrunch, Nachmittagsbuffet und einem sensationellen fünfgängigem Abendmenü sorgt für kulinarische Höhenflüge.

Kurz abtauchen mit der/dem Liebsten
Die Spa-Bereiche erstrecken sich über drei Etagen sowie sagenhafter 5.000 m2 Wellnessfläche drinnen und draußen. Im Edelsteinspa mit Pool und Wasserfall oder im Emotion Spa mit Hallenbad, Massageliegen und Aquabikes kommen die Energien in Fluss. Die Edelstein-Dampfgrotte, die Vier-Elemente-Saunawelt sowie die Panoramasauna „Himmelreich“ bringen Dampf in die Beziehung. Die Meditations- und Ruheräume sind wie geschaffen, um gemeinsam dem Alltag zu entgleiten. Das Hotel Winzer wird laufend erweitert und erneuert, um den Gästen noch mehr Komfort, Genuss und Inspirationen bieten zu können. Im September eröffnen ein neuer Naturpool sowie ein neues SoleSpa mit Event-Sauna, Tauchbecken und Eisnebelgang. Das Top-Angebot bewerten anspruchsvolle Genießer mit 98 Prozent Weiterempfehlung auf HolidayCheck und dem Travellers’s Choice Award 2018 auf tripadvisor. www.hotel-winzer.at

Weitere Informationen:
Hotel Winzer
A-4880 St. Georgen am Attersee, Kogl 66
Tel.: +43 / 7667 / 6387

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagram

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Wien: Cityurlaub im roomz Vienna Prater

Neu: Das Hotel „roomz Vienna Prater“ eröffnet im Juni 2018
Leisure und Meetings am
Wiener Prater



„roomz“ ist kein unbekannter Name. Am Wiener Gasometer und im Messe-Quadrant von Graz leben Gäste in den roomz budget design hotels bereits den zeitgeistigen Hotel-Lifestyle. „Business Class zum Economy Preis“ ist die roomz-Devise. Jetzt schreibt die roomz-Erfolgsgeschichte ein neues Kapitel. In unmittelbarer Nähe zum traditionellen Wiener Prater, einem Ort voller Energie und Lebensfreude, eingebettet in einem der besten Firmen-, Messe- und Kongressstandorte der Stadt, eröffnet im Juni 2018 das neue roomz Vienna Prater.

Urlauber und Businessgäste erleben einen neuen roomz-Standort mit exzellenter Verkehrsanbindung. Mit 265 Zimmern und Suiten mit hochwertiger Ausstattung in erfrischendem Design, einem Restaurant mit angeschlossener 24 Stunden Bar, Sauna und Fitnessbereich sowie fünf Tagungsräumen wird das roomz Vienna Prater eine neuer Hot Spot für Touristen und Geschäftsleute. Fullservice für Konferenzen gehört zum roomz-Standard. Ein kompetentes Team kümmert sich um das Catering ebenso wie um ein individuelles Rahmenprogramm von Wien über Bratislava bis in die Wachau. Die technische Ausstattung in den Seminarräumen ist state-of-the-art. Wienbesucher dürfen mehr Leistung für ihr Geld erwarten. Mit 20 m² liegen die Zimmergrößen weit über dem Standard.

Es wird an nichts gespart: Hochwertige Federkernmatratzen, großzügige Bäder, IP-TV mit über 40 internationalen Programmen, 40 Zoll Flachbildschirme, Schallschutzfenster, Schreibtisch, kostenloses, unbeschränktes Wlan, … „Herr und Frau von Welt“ können sich wohlfühlen. Vorbei sind die Zeiten, in denen es in Budget Hotels nur Snacks zu essen gab. Das À-la-Carte-Restaurant bietet bis 22 Uhr kulinarische Höhenflüge und Snacks gibt es dazu rund um die Uhr 24/7. Roomz-Gäste haben es einfacher: Online Check-In, Business Check-In, kostenlose Stornierung bis 18 Uhr, Buchung auch ohne Kreditkarte – das sind Angebote, die der Kosmopolit schätzt. Zehn Minuten sind es von der Autobahnabfahrt Wien Zentrum ins neue roomz Vienna Prater. Ebenso erreicht man das Hotel in kürzester Zeit vom Bahnhof oder Flughafen. Wer im neuen roomz Vienna Praterstern eincheckt, ist gut verbunden: Bahnhof Praterstern 2 Minuten, U1/U2 2 Minuten, Exhibition Center 4 Minuten, VIC 6 Minuten, Stephansdom 6 Minuten, Oper 8 Minuten, Schloss Schönbrunn 17 Minuten.

Ab Juni 2018 heißt es „2 x roomz in Wien“.

Weitere Informationen:
roomz Vienna Prater
Dr. Thomas Schartel
Rothschildplatz 2
A-1020 Wien
Tel.: +43 1 361 5540
www.roomz-hotels.com

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagram

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Ungarn: Familienurlaub in der Therme in Bad Bük

Kein Sommer ohne Badevergnügen:
In Bad Bük erwartet die Erlebnistherme Groß und Klein zum Wasser-Sommer-Fun



Pack die Badehose ein und ab geht es nach Ungarn. Ganz nahe der Grenze zu Österreich, nur 120 Kilometer von Wien, ist in der Therme Bük der Badespaß grenzenlos. 34 Becken und über 5.000 m² Wasseroberfläche bringen die Wasserratten zum Schwärmen.

In- und outdoor dreht sich alles um das Baden und Wohlbefinden sowie um das gesunde Thermalwasser. Ein Acapulco Spaß-Becken und der lustige, kreative Wasserspielplatz von Toboz Ottó bringen noch mehr Wasseraction in den Sommerurlaub. Nach Herzenslust kann in der Erlebnistherme gebadet, geschwommen, geplantscht, gespritzt und getobt werden. Ein Erlebnis für sich sind die „coolen“ Rutschen: Die Anakonda Rutsche schlängelt sich lange nach unten, die Kamikaze-Rutsche ist genau die richtige für die ganz Mutigen. Eine moderne Saunawelt, Massagen und Körperpackungen, Klangschalentherapie und vielfältige Angebote für Bewegung und Fitness machen das Kur- und Erlebniszentrum von Bad Bük zu einer Top-Wellnessadresse – bei Schön- und bei Schlechtwetter.

Das wundersame Heilwasser von Bükfürdő kommt aus vier Quellen an die Oberfläche. Das Wasser aller vier Brunnen (Hl. Koloman, Felsőbüki Nagy Pál, Bükaqua und Hl. Emmerich) ist als Heilwasser qualifiziert und weist eine besondere Zusammensetzung auf – mit alkalischem Wasserstoffkarbonat bzw. hohem Kalzium-, Magnesium- und Fluorgehalt – und einem im internationalen Vergleich hohen Mineralgehalt von über 15201,58 mg/l. Das Wasser von Bükfürdő übt eine außerordentliche Wirkung auf den Körper aus.

In Bewegung bleiben …

… das ist in Bük ganz einfach. In dem weitläufigen Thermenpark finden Groß und Klein viele Möglichkeiten für Sport und Entspannung. Möchte man ein besonderes Sportprogramm erleben, ist es empfehlenswert, die wunderschönen Golfplätze von Bükfürdő zu besuchen. Der Sportpark in Bükfürdő bietet einzigartige Outdoor-Fitnessgeräte und einen der schönsten Spielplätze der Stadt (Sport- und Spielanimation 20.06.18 – 25.08.18, Mittwoch bis Samstag 17–21 Uhr). Für einen Spaziergang an der frischen Luft empfiehlt sich der Kneipp® und Nordic Walking Park mit einem Barfußweg, mit Yogapark und Heilkräutergarten. In Bükfürdő gibt es zwei qualifizierte Nordic Walking Wanderwege, auf denen man sich ,,gesund spazieren" kann. Mit der Flora und Fauna der Rabnitz können sich Interessierte auf einem sehenswerten und interaktiven Naturpfad im Herzen der Kleinstadt vertraut machen.

In der Nähe der Therme Bük stehen schöne Wellness- und Thermenhotels in unterschiedlichen Preisklassen zur Verfügung. Die Gäste wählen zwischen komfortablen Hotels, hübschen Pensionen und gemütlichen Gasthäusern. Die Top-Termine für den Sommer: 6. Juli 2018 Ethno-Folk Wirbel, 7. Juli 2018 Erntefest, 17. bis 22. Juli 2018 die Heil- Weintage und das Gastrofestival von Bük. Jeden Freitag findet der Bauernmarkt statt – eine ideale Gelegenheit, um die regionalen Köstlichkeiten und Spezialitäten kennenzulernen (bis 12.10.18).

„Neustart“ für Körper und Seele

Wer Bad Bük hört, der denkt unweigerlich an eines der schönsten Kur- und Erlebnisbäder im ungarischen Thermenland. Mit Recht: Die Therme nahe der österreichischen Grenze ist ein Paradies für Wellness- und Spa-Freunde. In 34 Becken erleben Groß und Klein großzügigen Badespaß in- und outdoor. Bei Wassertemperaturen von 32 bis 38°C möchten viele die angenehmen Becken am liebsten gar nicht mehr verlassen. Das Thermalwasser, das aus über 1.200 Metern Tiefe an die Oberfläche gebracht wird, ist reich an Kalzium, Fluor, Magnesium und Kohlensäure. Im Therapiezentrum kümmern sich Ärzte um Patienten, die an Beschwerden des Bewegungsapparats, an Verdauungsproblemen oder gynäkologischen Krankheiten leiden.

Die kleine Kurstadt Bük ist voll von Geheimtipps für Unternehmungslustige. Der 18-Loch-Championship-Golfplatz genießt aufgrund seiner Schönheit europaweite Beachtung. Der Kristallturm definiert Hochseilgärten neu. Eine spektakuläre Kletterkonstruktion auf drei Ebenen zieht Kletterbegeisterte von Nah und Fern an. Riesenspaß bei jedem Wetter garantiert der Spielpark Napsugár (Sonnenschein). Im 1.700 m² großen Spielhaus sorgen ein zweistöckiges Spiellabyrinth, ein vierspuriges Trampolin, die Gokart- und Lauffahrradbahn, Bowling, Squashcourts und Fitnessräume für gute Unterhaltung. Adrenalin-Junkies steht ein Indoor-Erlebniscourt zur Verfügung, wo sie ihren Mut und ihre Ausdauer unter Beweis stellen können. Im Freigelände des Parks erwarten außerdem ein Spielplatz mit 15 Elementen, ein Minigolfplatz und ein Planschbecken die kleinen Gäste. Ein hautnahes Naturerlebnis verspricht der Kneipp® Barfußweg. Auf über einem halben Kilometer erspüren die Besucher Baumrinde, Holzspäne, Tannenzapfen, Gras, Sand, Perlstein u.v.m. Dies fördert die Gesundheit und macht Spaß.

Die Gäste wählen in Bük zwischen komfortablen Hotels, hübschen Pensionen und gemütlichen Gasthäusern. Feinschmecker lassen sich in den zahlreichen Restaurants und Gaststätten in Bük ungarische Küche, regionale Spezialitäten und die guten ungarischen Weine schmecken. Die Top-Termine für den Sommer: 6. Juli 2018 Ethno-Folk Wirbel, 7. Juli 2018 Erntefest, 17. bis 22. Juli 2018 die Heil- Weintage und das Gastrofestival von Bük. Jeden Freitag findet der Bauernmarkt statt – eine ideale Gelegenheit, um die regionalen Köstlichkeiten und Spezialitäten kennenzulernen (bis 12.10.18).

Weitere Informationen:
Bük, Bükfürdo Közhasznú Turisztikai Egyesület
Tourismusverband von Bükfürdő
H-9737 Bük, Eötvös u.11.
Mobil: +36 30 347 2603
E-Mail: info@visitbuk.hu

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagram

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Freitag, 18. Mai 2018

Winzerurlaub im Ratscher Landhaus: Ratsch an der Weinstraße

Ein „Achterl“ aus der Magnum und eine Kugel im Weingarten

Die Südsteiermark grünt und blüht, es ist Frühling in den Hügeln an der Weinstraße. Michaela und Andreas Muster begrüßen in ihrem Ratscher Landhaus die warme Jahreszeit mit großen Weinen in großen Flaschen und einem nostalgischen Spaß, der Groß und Klein mit Lebensfreude ansteckt.

Weingenuss pur: Im Ratscher Landhaus kommen die Weingenießer zusammen. Weinkultur ist die große Leidenschaft des Hausherrn Andreas Muster. Im Mai bietet der Weinkenner seinen Gästen eine einmalige Gelegenheit: Er öffnet Raritäten in Großflaschen. Magnum, Doppelmagnum und noch größere Flaschen werden glasweise ausgeschenkt – eine Möglichkeit, Weine zu probieren, die man nicht jeden Tag ins Glas bekommt. Eine erlesene Kollektion aus 600 südsteirischen und österreichischen Weinen lagert im Keller von Andreas Muster. Im Mai startet er auch wieder mit ganz speziellen Weinverkostungen und Weintouren, die Neugierigen Tür und Tor in die Weinkeller und Geschmackswelten an der südsteirischen Weinstraße öffnen. Ob Novize, Wein-Liebhaber oder Connoisseur – bei den Wein-Verkostungen und Wein-Seminaren mit Andreas Muster gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken, zu kosten und zu erfahren. Im Rahmen der sogenannten „Winzer-Begegnungen“ besucht Andreas Muster mit den Gästen des Ratscher Landhauses verschiedene Weingüter entlang der südsteirischen Weinstraße.

Eröffnung der Outdoor-Holzkugelbahn

Viele Stunden Arbeit und ganz viel Freude hat Familie Muster in ihre einzigartige Holzkugelbahn im Weingarten des Ratscher Landhaus gesteckt. Aus steirischem Lärchenholz wurde die 55 Meter lange Kugelbahn gefertigt. Klapotetz, Riesenflaschen, Flaschenlabyrinth und Traubenrutsche sind Teil des „Kunsthandwerks“ für lustige Stunden für Groß und Klein.

Ein Tipp für Frühlingstage unter freiem Himmel: Nach dem Kugelspiel schmeckt auf der Terrasse des Ratscher Landhaus ein köstliches Eis. Das Ratscher Landhaus ist nämlich noch mehr als ein Ort des Weingenusses: eine verführerische Patisserie, ein österreichisches Wirtshaus und ein schönes, kleines Hotel. Sobald es warm wird, ist der Naturpool der beste Platz.

Familienurlaub in den Weinbergen

Wo die Kinder glücklich sind, haben die Eltern mehr von ihrem Urlaub. Familien zieht es im Sommer in den Süden – dorthin, wo die Sonne scheint und Groß und Klein ihren Alltag hinter sich lassen können. In der Südsteiermark, ganz nahe der Grenze zu Slowenien, verbringen Eltern und Kinder unbeschwerte Tage inmitten der Weinberge. Familie Muster führt dort ihr Ratscher Landhaus – ein Refugium für unvergessliche Sommertage. Andreas und Michaela Muster wissen, was Kinder wünschen. Sie sind selbst Eltern von zwei „Lausern“ und führen ein familienfreundliches Haus zum Wohlfühlen – das brachte dem Ratscher Landhaus die Auszeichnung „Kinderfreundliche Gaststätte“ ein.

Wirtshaus- und Weinkultur

Umgeben ist das Ratscher Landhaus von Natur pur und jeder Menge Ruhe. Weingenießer, Feinschmecker und Seelenbaumler kommen hierher, um sich zu erholen und die Einzigartigkeit der südsteirischen Weinstraße – ihre kulinarischen Köstlichkeiten und Naturschönheiten – zu erleben. Im Ratscher Landhaus erreicht traditionelle österreichische Wirtshauskultur einen Höhenpunkt. Feinste hausgemachte Mehlspeisen und eine erlesene Kollektion aus 600 südsteirischen und österreichischen Weinen machen das Haus von Familie Muster zu einem erlebnisreichen Zuhause für alle, die regionale und saisonale Küche lieben. Bei Weinverkostungen und Weinseminaren mit dem Hausherrn begeben sich die Weinfreunde auf eine erlebnisreiche Entdeckungsreise durch die berühmte südsteirische Weinkultur.

Unbeschwerte Ferientage für die Kids

Im Ratscher Landhaus können sich Kinder wohlfühlen. In ungezwungener Atmosphäre wählen kleine Schleckermäulchen aus der Kinderspeisekarte. Schon beim Frühstück sind die Kids in der Kinderecke in ihrem Element (das Apfelkompott schmeckt wunderbar nach Sommer). Kein Sommerurlaub ohne Badespaß: Am großen Naturpool mit einem eigenen seichten Kinderbereich wird von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geschwommen und gebadet. Ganz ohne Chlor und mitten im Grünen erwartet Familien ein exklusives Badevergnügen. Mama und Papa können sich auf der Sonnenliege ein Gläschen frisch gekühlten südsteirischen Weißwein schmecken lassen. Von der Wirtshausterrasse, wo den ganzen Tag Köstlichkeiten serviert werden, haben Eltern den Spielplatz genau im Blick. Zweimal in der Woche gibt es ein lustiges Kinderprogramm. Im Kinderspielbereich warten Riesenbausteine, Spiele, Malsachen und vieles mehr auf die kleinen Gäste. Neu ist die 50 Meter lange Holzkugelbahn mit Blick in den Weingarten – da könnte es sein, dass auch in so manchem Erwachsenen das Kind erwacht.

Weitere Informationen:
Ratscher Landhaus GmbH
Michaela und Andreas Muster
A-8461 Ratsch an der Weinstraße, Ottenberg 35
Tel.: +43/(0)3453/23130
www.ratscher-landhaus.at
Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de, auf facebook und auf Instagram

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.