Samstag, 22. April 2017

Grandhotel Lienz in Osttirol

10. Race Academy mit Franz Venier
im Grandhotel Lienz



Top motiviert und top in Form: Radprofi Franz Venier packt Hobby-Radrennfahrer bei der 10. Race Academy des Grandhotels Lienz mit dem Ehrgeiz: Auf dem Programm stehen sechs Touren durch das Lesachtal, ins Drautal, auf den Staller Sattel und sogar auf den Großglockner.

Lienz ist Österreichs „Rad-Hauptstadt“, in welcher Profis bei der Dolomiten-Radrundfahrt, dem SuperGiroDolomiti und der Österreich Rundfahrt bis an ihre persönlichen Grenzen treten. 2018 könnte auch der Giro d’Italia wieder in Lienz Station machen. Bei der 10. Race Academy (04.–11.06.17) treten Hobby-Radsportler zusammen mit Rad-Profi Franz Venier an die großen Herausforderungen heran. Auf dem Programm stehen sechs geführte Touren mit 70 bis 130 Kilometer Länge durch das Lesachtal und ins Drautal, auf den Staller Sattel und den Großglockner. Zwei Tagestouren werden von Franz Venier persönlich geführt. Von dem mehrfachen Weltrekord-Halter und Teilnehmer zahlreicher Radmarathons können sich Hobbysportler und Einsteiger einige Ezzes holen.

Die professionelle Rundum-Betreuung übernimmt die Race Academy mit Coach Karl, der die Radler auf jeder Tour im Servicefahrzeug begleitet und Verpflegung sowie Kleidung zum Wechseln bereitstellt. Im Grandhotel Lienz***** gibt es einen Wäscheservice für Radbekleidung und einen abgesperrten Radraum mit Wasch- und Servicemöglichkeiten. In dem Fünfsternehotel wird aber nicht nur das Rad „serviciert“. Die Sportler stärken sich nach der Radtour bei einer Osttiroler Radler-Jause, bevor sie zur Entspannung im 1.400 m² großen Spa mit exklusiven Wellness-, Pool- und Saunabereichen abtauchen. Im Medical-Care-Bereich werden Radler Check-ups, Vorsorgeprogramme und Therapien unter ärztlicher Aufsicht angeboten. Das Fünf-Gänge-Dinner von Zwei-Hauben-Küchenchef Christian Flaschberger ist der letzte Schliff, bevor am nächsten Tag die Gänge für eine weitere Tour eingelegt werden. Wer zwischendurch eine Genuss-Radtour bevorzugt, kann auch einmal eine „e-legante“ Mountainbike-Runde wählen. www.grandhotel-lienz.com

Fünf Sterne und 36 Loch: Golf-Urlaub der Superlative in Osttirol
Das Grandhotel Lienz zählt zu den besten Fünfsternehäusern Österreichs – der auf 36 Loch erweiterte Championship-Platz Dolomitengolf Osttirol zu seinen schönsten Plätzen. Zusammen machen sie den Golfurlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis mitten in den Alpen.

Nur zehn Autominuten vom Grandhotel Lienz***** entfernt holen Golfer auf dem einzigen 36-Loch-Golfplatz Tirols aus. Ab Mitte Mai 2017 sind erstmals alle Holes des GC Dolomitengolf Osttirol bespielbar. Die beiden schön angelegten und topgepflegten 18-Loch-Courses mit ihren großen Teichanlagen vor der „Skyline“ der Lienzer Dolomiten zählen zu den schönsten Meisterschaftsanlagen Österreichs. Grandhotel-Gäste erhalten die Greenfee hier um 30 Prozent günstiger. Fast jede Woche gibt es Gelegenheit zum Verbessern des Handicaps bei einem Hotel-Cup-Tournier. Zum Schlagtraining vorab stehen in der Akademie Dolomitengolf vier Golf Pros mit Rat und Tat zur Seite.

Für noch mehr Spielvarianten sorgen zehn weitere Plätze innerhalb von nur 65 Kilometern, darunter ein neuer 9-Loch-Platz im Defereggental sowie die renommierten Golfclubs Millstätter See und Cortina d’Ampezzo.

Zum Auflockern und Entspannen bietet sich danach der 1.400 m2 große, elegante Spabereich im Grandhotel Lienz an (Relax-Guide: 3 Lilien/17 Punkte). Die Palette an „Grand-Wellness mit Fünfsterneniveau“ reicht hier von der Golfer-Massage über exklusive Beauty-Treatments und Ayurveda-Behandlungen bis zu Anwendungen mit Deferegger Heilwasser. Nach einem Aperitif auf der romantischen Isel-Terrasse überrascht Christian Flaschberger täglich mit neuen Kreationen aus seiner Zwei-Hauben-Küche. Den Abend lassen Genießer danach in der mondänen Bar ausklingen, etwa bei einer Rarität aus dem Weinkeller, in dem 150 verschiedene exquisite Tropfen lagern. Noch Empfehlungen nötig? Auf HolidayCheck gibt es 98 Prozent Weiterempfehlungen für das Grandhotel Lienz und auf TripAdvisor den Travellers‘ Choice Award 2017. www.grandhotel-lienz.com

Spür die Energie der Dolomiten im Grandhotel Lienz
Eines der besten Fünfsternehotels Österreichs in der Sonnenstadt Lienz und ein „Seelenkraft-Programm“ mit Gesundheitsexperten: Sie bilden den Rahmen zum Kraft schöpfen in der freien Natur der Lienzer Dolomiten an drei Tagen im Mai und Oktober.

Wer die Energie der Dolomiten spürt, kann vom Alltag loslassen, sich auf seine inneren Werte besinnen und neue Kraft schöpfen: So lautet im Grandhotel Lienz***** das Motto im Mai und Oktober (18.–21.05.17, 12.–15.10.17). Ausgebildete Gesundheitsexperten, Yoga- und Qigong-Lehrer begleiten die Gäste auf ihrem Weg zu ganzheitlicher Entspannung und natürlicher „Erdung“. Bei einer Sonnaufgangs-Meditation im Tal – und einer Sonnenuntergangs-Meditation auf der Weißstein-Alm. 

Bei Yoga im Bad Jungbrunn Garten – einem der ältesten Heil- und Kurbäder Österreichs und einer geführten Wanderung zum Rauchkofel. Bei Qigong in den Lienzer Dolomiten und einem Vital-Brunch auf der Dolomitenhütte. „Wohlbefinden“ ist der Anspruch, den die Gastgeberfamilien Simonitsch und Westreicher des Grandhotel Lienz schon seit der Eröffnung erfüllen wollen.

Das 1.400 m² große elegante Spa (3 Lilien, 17 Punkte im Relax Guide) wurde gezielt als Oase der Ruhe und Erholung angelegt. Vier Saunen, Dampfbäder, ein Serailbad und Private Spa, In- und Outdoorpool, Fitness- und Ruheräume sind die „Seelenplätze“ an denen es leicht fällt, in den Fluss des Lebens einzutauchen. Spa-Leiterin Anita Obersteiner und das professionelle Spa-Team bieten typgerechte Beauty-Beratung, ein eigenes Medical Care Center, viele Bäder, Wickel und Packungen mit Deferegger Heilwasser. Die regionalen Wurzeln spielen nicht nur hier, sondern auch in der Zwei-Hauben-Küche des Grandhotels eine große Rolle – sowohl bei Zutaten als auch bei Rezepten. Chef de Cuisine Christian Flaschberger hält es wie Oscar Wilde, wenn er sagt: „Ich habe einen ganz einfachen Geschmack; ich bin nur mit dem Besten zufrieden“. Und diese Aussage trifft auch auf den Rest des Fünfsternehauses zu: vom großen Entrée über die gediegenen Restaurant-Stuben, die mondäne Bar und die dreistufige Terrassenlandschaft an der Isel bis zu den stilvoll gestalteten Zimmern. Das Grandhotel Lienz zählt zu den bestbewerteten Fünfsternehotels in Österreich: Es hält derzeit 98 Prozent Weiterempfehlungen auf HolidayCheck und einen Travellers‘ Choice Award auf TripAdvisor. www.grandhotel-lienz.com

Weitere Informationen:
Grandhotel Lienz
A-9900 Lienz, Fanny-Wibmer-Peditstraße 2
Tel.: +43/(0)4852/64070, Fax: +43/(0)4852/61874
E-Mail: info@grandhotel-lienz.com
www.grandhotel-lienz.com

Besuchen Sie mich auch unter http://www.dieterbuck.de und auf facebook

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen