Mittwoch, 22. März 2017

Ungarn: Hotel Európa fit****s in Heviz

Sportlich durch den Sommer: Spezialprogramme schon für die Kleinsten bis hin zu den Senioren
 


Sport ist in jedem Alter gesund, Bewegung ist die Grundlage für unser Wohlbefinden. Bleibt nur die Frage nach dem „Wie“. Denn nicht jede Bewegung tut jedem gut und nicht jede Sportart ist für jeden geeignet. Im ungarischen Kurort Hévíz, im Hotel Európa fit****s, sind Bewegungshungrige in den besten Händen.

Spezifische Sportprogramme für drei Generationen sind neu im Programm. Die Voraussetzungen für einen Urlaub im Zeichen von Gesundheit und Fitness für die ganze Familie könnten nicht besser sein. Hévíz ist der bedeutendste Kurort Ungarns. Sein einzigartiger natürlicher Thermalsee gilt als besonders heilkräftig. Im dem Wellness- und Gesundheitshotel Európa fit nahe dem Heilsee dreht sich alles um Erholung, Entspannung und Gesundheit. Es ist das erste und einzige TÜV-qualifizierte Medical Wellness Hotel in Ungarn. Die erfahrene Physiotherapeutin Erika Gönye (Dipl. Physiotherapeutin, Dipl. Gesundheitsmanagerin, Wellnesstherapeutin, Sporttrainerin, Fitness- und Rückenschule-Therapeutin) hat jetzt für das Hotel spezielle Sportprogramme entwickelt.

Früh übt sich, wer ein gesunder Erwachsener sein will

Das Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil sollte bereits im Kindesalter geweckt werden. Genau da setzen die Experten im Hotel Európa fit an. In den Sommerferien, wenn Lernen und langes Sitzen in der Schule endlich passé sind, ist die beste Zeit, dass sich Kinder und Jugendliche bewegen, Spaß haben und entspannen. Mit dem patentierten Porci-Berci Wirbelsäulenprogramm (dieses ist im Hotel Európa fit einzigartig in Europa) kommen Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren in Schwung.

Sie erfahren, wie lustig Sport sein kann, wie gut Bewegung Körper und Seele tut, knüpfen neue Freundschaften – und fast nebenbei werden Haltungsprobleme ausgeglichen und die Muskulatur gestärkt. Wirbelsäulenfreundliches Sitzen und Stehen, das richtige Heben und vieles mehr werden den Kindern beigebracht. Da kann es schon mal vorkommen, dass auch die Eltern mitmachen, um Rückenproblemen Herr zu werden. Die „Dschungel-Gymnastik“, das „Fit Rücken“-Programm, das BOSU® Training, Body-Ball und ein Entspannungstraining für die Kleinen wurden im Hotel
Európa fit eigens für die jungen Gäste entwickelt.

Vorbeugung ist die beste Medizin

Von vielseitigen Wochenprogrammen bis hin zu einer individuellen Bewegungstherapie reicht das umfassende Sportprogramm im Hotel Európa fit. Mit „Guten Morgen“-Gymnastik, Soft Ball und Fit-Band-Training, mit einem präventiven Rückentraining, Yoga, Pilates und Balancetraining oder Beckenbodentraining, mit Aerobic oder Heilgymnastik findet jeder seine Lieblingsbewegung. Einem Bewegungsmangel, der sich im Berufsalltag leider allzu oft einstellt, kann damit gezielt, unter fachmännischer Anleitung entgegengewirkt werden.

Sport hält jung und vital

Es muss ja nicht gleich atemraubender Spitzensport sein. Vielmehr geht es darum, auch im fortgeschrittenen Alter in Bewegung zu bleiben. Das spezialisierte Seniorenprogramm im Hotel Európa fit legt großen Wert darauf, dass die Bewegungen dem jeweiligen Gesundheitszustand des Gastes entsprechen, die Gelenke und die Wirbelsäule schonen und nicht zuletzt auch Spaß machen. Ein maßgeschneidertes Präventions- und Rekreationsprogramm kommt den Gästen des engagierten Wellnesshotels zu Gute.

Entspannung muss sein

Geht es um Wellness und Entspannung, ist das Hotel Európa fit eine Topadresse. Nach Belieben stehen ein Wellnessbecken, das Innenschwimmbecken, das Erlebnisbad, das Acapulco Erlebnisbecken für Familien im Sommer und der Whirlpool für Wellness und Wasserspaß zur Wahl. Ein neues Kinderbecken im Innenbereich lädt ebenso zum Wohlfühlen ein wie das Thermalbecken mit dem heilenden und belebenden Hévízer Heilwasser (36°–38°C). Saunafreunde schöpfen aus dem Vollen – sei es in der neuen Textil-Saunalandschaft oder in der neuen exklusiven Profi-Saunawelt ReneSanarium.

Dort verführt der Saunameister mit professionellen Saunazeremonien zum gesunden Schwitzen. Aufgüsse mit heimischen Heilpflanzen sind sein großes Steckenpferd. Ein breites Angebot an vom TÜV Rheinland zertifizierten therapeutischen Anwendungen, abwechslungsreiche Aktivprogramme, Wellness- und Beautybehandlungen lassen Erholungsuchende durchatmen. Das Schönheitsinstitut des Hauses zählt zu den besten Sothys Spas der Welt.

Am Sonntagvormittag verkehrt ein Shuttle von Wien nach Hévíz (39 Euro pro Person und Strecke). Zudem organisiert das Hotel Európa fit auf Wunsch einen Abholdienst von den Flughäfen Hévíz-Balaton, Budapest, Wien, Graz und Zagreb. Zala Springs – das neueste Golfresort Europas inmitten von Weinbergen und Seen (18 Loch) – liegt nur zehn Minuten von Hévíz.

Wenn jede Bewegung schmerzt: Eine Hévízer Heilkur wirkt „Wunder“

Schon die Römer legten den Grundstein für die Badekultur im ungarischen Bad Hévíz, nur 200 Kilometer von Wien. Seit über 200 Jahren ist Hévíz ein Kurort – und berühmt für seinen außergewöhnlichen Heilwasser-See. Das Thermalwasser und Schlammpackungen aus der acht Meter dicken Torfschicht am Grund des Sees bilden die Grundlage der erfolgreichen Hévízer Heilkur. Diese erfährt im Hotel Európa fit****s – im Herzen von Hévíz gelegen – eine moderne Ausrichtung, die weit über eine Kur im klassischen Sinne hinausgeht. Freilich steht das heilkräftige Wasser des größten natürlichen und biologisch aktiven Thermalsees der Welt im Mittelpunkt nachhaltiger Therapien. Das Expertenteam rund um Oberärztin Dr. Veronika Moll (Fachärztin für Rheumatologie und Physiotherapie) bezieht in dem vielfach ausgezeichneten Kur- und Wellnesshotel wesentliche Aspekte rund um Erholung, Entspannung und Gesundheitsprävention in seine Programme mit ein. Alternative Heilmethoden finden ebenso ihre Berücksichtigung wie neuartige Verwöhntherapien.

Hoteleigenes Therapiezentrum lindert den Schmerz

Das Hotel Európa fit****s ist ein vielfach ausgezeichnetes Kur- und Wellnesshotel. Deutschsprachige Ärzte und Therapeuten erzielen dort vor allem große Erfolge in der Schmerztherapie. Schmerzen, die auf Abnützungserscheinungen des Bewegungsapparats zurückzuführen sind, können mittels des Naturschatzes des Hévízer Heilwassers und moderner Therapien gelindert werden. So setzen viele Patienten bei Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Morbus Bechterew, Arthrose u. ä. auf die Hévízer Heilkur. Individuell kommen Torfschlammpackungen, Heilgymnastik, lokale Elektrotherapie, Massagen und Dehnungen zur Anwendung.

Das berühmte Hévízer Streckbad ist eine sanfte, wirkungsvolle Behandlung von z. B. Bandscheibenvorfällen oder schmerzenden Hüftgelenken. Das tägliche Baden im Heilwasser, ein vielseitiges Sportprogramm und Saunabesuche unterstützen die Regeneration. Behandlungen im Hotel Európa fit sind nachhaltig. Viele Patienten berichten, dass sie nach einer Kur über Monate deutlich weniger Medikamente brauchen bzw. nach wiederholten Kuren sogar beschwerdefrei sind. Die medizinische Abteilung des Hotels bietet neben der Behandlung von gesundheitlichen Problemen auch zahlreiche Therapien zur Prävention. Das Hotel Európa fit organisiert auf Wunsch einen bequemen Abholdienst von den Flughäfen Hévíz-Balaton, Budapest, Wien, Graz und Zagreb.

Hévízer Kurpakete
Entdeckungstage: 5 Ü/HP, 1 ärztliche Beratung, 3 vom Arzt verordnete Anwendungen, Benutzung der Bade- und Saunalandschaft, Unterhaltungs- und Aktivprogramm – Preis p. P.: ab 474 Euro im DZ
Eine Woche kleine Kur: 7 Ü/HP, 1 ärztliche Untersuchung, 6 + 1 vom Arzt verordnete Anwendungen, Benutzung der Bade- und Saunalandschaft, Unterhaltungs- und Aktivprogramm – Preis p. P: ab 606 Euro im DZ
Eine Woche große Kur: 7 Ü/HP, 1 ärztliche Untersuchung, 10 + 2 vom Arzt verordnete Anwendungen, Benutzung der Bade- und Saunalandschaft, Unterhaltungs- und Aktivprogramm – Preis p. P.: ab 677 Euro im DZ
Zwei Wochen kleine Kur: 14 Ü/HP, 1 ärztliche Untersuchung, 10 + 2 vom Arzt verordnete Anwendungen, Benutzung der Bade- und Saunalandschaft, Unterhaltungs- und Aktivprogramm – Preis p. P.: ab 1.151 Euro im DZ
Zwei Wochen große Kur: 14 Ü/HP, 1 ärztliche Untersuchung, 20 + 4 vom Arzt verordnete Anwendungen, 2 x Eintrittskarten in den Heilsee (à 3 Std.), Benutzung der Bade- und Saunalandschaft, Unterhaltungs- und Aktivprogramm – Preis p. P.: ab 1.327 Euro im DZ
Drei Wochen kleine Kur: 21 Ü/HP, 1 ärztliche Untersuchung, 20 + 4 vom Arzt verordnete Anwendungen, 2 x Eintrittskarten in den Heilsee (à 3 Std.), Benutzung der Bade- und Saunalandschaft, Unterhaltungs- und Aktivprogramm – Preis p. P.: ab 1.801 Euro im DZ
Drei Wochen große Kur: 21 Ü/HP, 1 ärztliche Untersuchung, 30 + 6 vom Arzt verordnete Anwendungen, 2 x Eintrittskarten in den Heilsee (à 3 Std.), Benutzung der Bade- und Saunalandschaft, Unterhaltungs- und Aktivprogramm – Preis p. P.: ab 1.961 Euro im DZ
Patienten, die im EU-Ausland auf Kur gehen, bekommen einen Teil der Kosten von ihrer Krankenkasse erstattet.

Weitere Informationen:
Hotel Európa fit****s
Hévinvest Spa-Golf Zrt.
H-8380 Hévíz, Jokai Str. 3
Tel.: +36 83 501-149
www.europafit.hu


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. I think it is worth mentioning that Zala Springs Golf Resort is probably the only Robert Trent Jones Jr. designed golf course in Central Europe and Hungary: http://zalasprings.hu/en. It is also a member of IMG Prestige and the World of Leading Golf.

    AntwortenLöschen