Mittwoch, 8. März 2017

Pinzgau: Neukirchen & Bramberg in der Wildkogelregion

Das Wildkogel Musikfestival geht in die zweite Runde:
7 Tage – 16 Bands – 12 Locations



Wer in der Woche vor Ostern nach einem traumhaften Skitag in der Wildkogel-Arena seine Ohren mit feinstem Partysound verwöhnen und zu den angesagtesten Bands abtanzen möchte, ist bei der zweiten Auflage des Wildkogel Musikfestivals bestens aufgehoben.

„Mitanond – lässig – schräg“ lautet das Motto, unter dem Gäste und Einheimische eine ganze Woche lang gemeinsam feiern. Ob in den Skihütten am Wildkogel, in den Neukirchner Lokalen oder im stilvollen Festivalzelt – das Wildkogel Musikfestival bietet Genuss für Augen und Ohren und der ganze Ort wird zur Feierzone. Gemeinsam mit dem Festival-Ski-Guide carvt man über die Pisten des Wildkogels und trifft sich zu einem kulinarischen und musikalischen Leckerbissen auf einer der Skihütten. Abends lernt man Gleichgesinnte beim ausgelassenen Tanzen in den Lokalen und im Festivalzelt kennen.

Der moderne Musikmix liegt weitab vom Bierzelt-Blasmusik-Einerlei. Vielmehr füllen die Crossover-Musiker mit ihren innovativen Klängen längst Clubs und große Festivalbühnen. Die musikalische Palette reicht dabei von „bodenständig-kultig“ über „schön-schräg“ bis „jazzig-funky“. Eines haben sie aber alle gemeinsam: Der Beat fährt sofort in die Beine und macht es unmöglich stillzusitzen. Top-Bands wie Django 3000, Russkaja, Folkshilfe und Meute heizen den Besuchern kräftig ein.

Auch der Ö3-PistenBully macht zum Start des zweiten Wildkogel Musikfestivals Station in der Wildkogel-Arena, Neukirchen & Bramberg. Am Samstag dem 1. April 2017 sorgt Ö3-DJ Reini Schwarzinger ab 10 Uhr beim Aussichts-Bergrestaurant, Bergstation Wildkogelbahn Neukirchen für coolen Sound.

2. Wildkogel Musikfestival, 7 Tage – 16 Bands – 12 Locations (01.–08.04.17)
Sa. 01.04.17: ab 10 Uhr Ö3-PistenBully beim Aussichts-Bergrestaurant, Bergstation Wildkogelbahn Neukirchen, 19 Uhr Wildkogel Böhmische im Festivalzelt, 20 Uhr Serious Six im Festivalzelt, 21 Uhr Folkshilfe im Festivalzelt, 22 Uhr Russkaja im Festivalzelt
So. 02.04.17: 13:30 Uhr Serious Six auf der Wildkogel Alm, 20 Uhr Skolka in der Pinzgauer Kanne
Mo. 03.04.17: 13:30 Uhr VZI in der Ramba Zambar, 15:30 Uhr Aprés Ski in der Kogl Bar, 20 Uhr Pinzgauer 4er Musi im Hotel Hubertus
Di. 04.04.17: 12:30 Uhr Tschebberwooky in der Skihütte Rettenstein, 16 Uhr Skilehrer Musi im Schweinis
Mi. 05.04.17: 11:30 Uhr Horst im Wildkogelhaus,  19:30 Uhr Tschebberwooky im Festivalzelt, 20:30 Uhr Gnackwatschn im Festivalzelt, 21:30 Uhr Django 3000 im Festivalzelt
Do. 06.04.17: 12:30 Uhr Pinzgauer 4er Musi in der Vierlauchen Hütte, 20 Uhr Horst im Hotel Gassner
Fr. 07.04.17: 13:30 Uhr Gnackwatschn im Aussichts-Bergrestaurant, 19:30 Uhr Fritz Stingl im Festivalzelt, 20:30 Uhr Johanns Erben im Festivalzelt, 21:30 Uhr Meute im Festivalzelt
EINTRITT FREI zu allen Side-Events in den Skihütten am Wildkogel sowie den Lokalen in Neukirchen

2. Wildkogel Musikfestival-Package
Leistungen: 7 Ü in der gewählten Kategorie, 6-Tages-Skipass gültig für alle Liftanlagen in der Wildkogel-Arena, Eintritte zu den Konzerten im stilvollen Festivalzelt – Preis p. P.: ab 356 Euro
Festival-Pass: 1 Ticket = 3 Eintritte (01., 05., 07.04.17 im Festivalzelt): Vorverkauf solange der Vorrat reicht
55 Euro Erw. / 45 Euro Jgd. (15–18 Jahre) / bei Gruppen 45 Euro p. P. (ab 15 P. bei geschlossenem Kauf)
Einzeleintritt (01.04. oder 05.04. oder 07.04.17 im Festivalzelt): Vorverkauf (solange der Vorrat reicht)
25 Euro Erw. / 20 Euro Jgd. (15–18 Jahre) / bei Gruppen 20 Euro p. P. (Ermäßigung ab 15 P. bei geschl. Kauf)
Online-Ticketbestellung und Info: www.wildkogel-musikfestival.at & www.wildkogel-arena.at

Wild und romantisch: Nationalpark-Urlaub in der Wildkogel-Arena
Die Wildkogel-Arena mit den beiden Urlaubsdörfern Neukirchen am Großvenediger und Bramberg am Wildkogel in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern setzt auf ein Familien-Urlaubskonzept, das Wintererlebnisse von wild bis romantisch bereit hält – und viel Freiraum für „Gemeinsamzeit“.



Wie bringt eine kunterbunte Familie wie die „Wildkogels“ ihre individuellen Urlaubsinteressen unter einen Hut? Der kleine Nick will rodeln – am liebsten auf der mit 14 Kilometer längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt, vom Wildkogel nach Bramberg.

Oder auf der Kühnreit-Rodelbahn, auf der jeden Mittwoch Gästerodeln angesagt ist, oder auf der Familien-Rodelbahn zum Gasthof Stockenbaum oder zum Gasthof Neuhaushof. Die große Schwester Lisa will über die 62 mehrfach ausgezeichneten Pistenkilometer der Wildkogel-Arena flitzen. Mama Sandra hat die Schneeschuhwanderung in die urtümlichen Sulzbachtäler am Fuße des Großvenedigers im Kopf, die durch tief verschneite Wälder und vorbei an vereisten Wasserläufen führt. Papa Martin will endlich die zweitägige Skitour auf den Großvenediger samt Übernachtung auf der Kürsingerhütte angehen. 

 
Oma Brigitte und Opa Robert sind wild entschlossen, bei der Wildtierbeobachtung samt Schaufütterung im Habachtal dabei zu sein und mächtige Hirsche in freier Wildbahn aus nächster Nähe zu sehen. In der Wildkogel-Arena haben alle Glück, die den Nationalpark-Winter ganz nach ihren eigenen Vorstellungen erleben möchten. Sämtliche Touren mit Wanderführern und Nationalpark-Rangern sind mit der Gästekarte von Neukirchen & Bramberg kostenlos. Bis zum März sorgen auch viele Veranstaltungen für Abwechslung. Das Wochenprogramm von Neukirchen und Bramberg bringt noch mehr frische Ideen und Impulse in den Nationalpark-Winterurlaub. Die Wildkogel-Arena zählt außerdem zu den „Alpine Pearls“ und sorgt damit für ein besonders gutes „Urlaubsklima“ in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern.

Winter-Programm in der Wildkogel-Arena
Bis 30.03.17: Urtümliche Sulzbachtäler – Schneeschuhwanderung: Do., gratis mit der Gästekarte von Neukirchen & Bramberg
Bis 08.03.2017: Wildtierbeobachtung bei der Schaufütterung Habachtal: Mo. und Mi.(sowie an Freitagen in den Weihnachtsferien und im Februar) , gratis mit der Gästekarte von Neukirchen & Bramberg
Weitere Highlights: Fackelwanderungen, Skitourenabende, Snowtubing, Snowbike-Abfahrten u.v.m


„Alles Schneewalzer“ in der ausgezeichneten Wildkogel-Arena
Skiresort.de zeichnete die Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg als „Führendes Skigebiet bis 80 km Pisten“ und „Umweltfreundlichen Skibetrieb“ aus. Tipp für Sparmeister: Die Schneewalzer-Pauschalen im März inklusive Skipass, Skikurs oder Skitour – und ganz viel Spaß.

62 Pistenkilometer mit Schneesicherheit bis nach Ostern, 85 Prozent blaue oder rote sowie 15 Prozent schwarzen Pisten: In der Wildkogel-Arena mit den beiden Orten Neukirchen am Großvenediger und Bramberg am Wildkogel finden Familien, Wiedereinsteiger und ebenso passionierte „Schwarz(pisten)fahrer“ ideale Bedingungen. Das entging auch den Testern von skiresort.de nicht. Das weltweit größte Testportal, vergab seinen Branchen-Oscar in den Kategorien „Führendes Skigebiet bis 80 km Pisten“ und „Umweltfreundlicher Skibetrieb“ an die Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg. 



Mit der Wildkogelbahn in Neukirchen und der Smaragdbahn in Bramberg sind die Bergstationen in 2.100 Meter Höhe rasch erreicht – inklusive herrlichem Ausblick auf die mächtigen Dreitausender der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Wer wissen will, wie es um die eigene Kondition und den „Style“ bestellt ist, kann sich auf der neuen Skimovie-Strecke beim Gasthof Wolkenstein von einer Spezial-Videokamera bei seinem Run filmen lassen und anschließend mit dem persönlichen Skiline-Account im Racer’s Corner im Aussichts-Bergrestaurant ansehen (Movie-Star Challenge mit Preisverleihung jeden Mittwoch bei der Talstation der Smaragdbahn Bramberg).

Zum „Schneewalzer“ im März können Gäste zum besonders günstigen Preis ihre Drehfreudigkeit auf Skiern ausbauen: Das gemeinsame Skifahren in der Gruppe, der Spaß auf den Brettln und beim Après Ski sorgen für schöne Momente, die lange in Erinnerung bleiben. Im Paket ist der 6-Tage-Skipass der Wildkogel-Arena enthalten – plus ein Schneewalzer-Geschenk nach Wahl: entweder ein Anfänger-Skikurs mit spannendem Abschlussrennen für Kinder oder Erwachsene, ein Auffrischungskurs auf Skiern, Snowbike oder Board oder eine geführte Skitour.

Weitere Informationen:
Tourismusbüros Neukirchen & Bramberg
A-5741 Neukirchen am Großvenediger
A-5733 Bramberg am Wildkogel
Tel.: +43 720 710 730


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen