Sonntag, 5. Februar 2017

Spirit Hotel Thermal Spa in Ungarn

Be my Valentine!:
Zweisamkeit im Wellnesshotel



Die Liebe will gepflegt werden. Im Spirit Hotel Thermal Spa***** ist der Sekt eingekühlt, die frischen Erdbeeren stehen bereit und im Whirlpool sprudelt das warme Wasser. Alle Zeichen stehen auf Romantik und eine prickelnde Auszeit für zwei rund um den Valentinstag. Nahe der Grenze zu Österreich, im ungarischen Bad Sárvár, gilt das exklusive Hotel als eines der besten Spa-Hotels in Europa.

Auf 10.000 m² liegt Verliebten in einer ausgezeichneten Wellness-, Bade- und Saunalandschaft eine Welt der Entspannung zu Füßen. Die Thermalbecken werden durch die hoteleigene Thermalquelle gespeist. Im warmen „Spirit Wasser“ fällt jeder Alltagsstress ab. Stimmungsvolle Beleuchtung, lauschige Plätzchen für zwei und wohltuende Behandlungen bringen das Feuer der Liebe zum Lodern. 22 Becken laden zum wetterunabhängigen Badevergnügen ein. Thalasso-Therapie, Stressbehandlungen, Hamam und Ayurveda, Razul, vielfältige Massagen, spezielle Wellnessrituale und exklusive Beauty machen das Spirit Hotel zu einer erstklassigen Wohlfühladresse.

Paare, die gern in der Natur aktiv sind, nehmen das Fahrrad oder die Nordic-Walking-Stöcke, um die Umgebung zu erforschen. In einer Yoga-Stunde findet jeder zu Ruhe und Gelassenheit. Im Spirit Hotel genießen Turteltauben abends ein köstliches Dinner bei Kerzenschein. Auch Vegetarier, Veganer oder jene, die auf Lebensmittelintoleranzen Rücksicht nehmen müssen, werden von der Spirit-Küche verwöhnt. Mit einem perlenden Glas Sekt, bei Livemusik und dem Blick auf das knisternde Kaminfeuer, klingen „Valentinstage“ aus. Von 10. bis 19. Februar 2017 gilt das Angebot zum Valentinstag für zwei Nächte mit viel Romantischem inklusive.

Frühlings-Kick-off in Bad Sárvár

Noch machen es die kalten Temperaturen notwendig, uns in dicke Pullover und Schals zu hüllen. Doch die „Stunde der Wahrheit“ kommt bald, wenn die luftigen Kleidchen nach vorne geholt werden. Sitzt alles noch so, wie es sollte oder hat sich über den Winter das eine oder andere Gramm dazu geschwindelt? Das Beste ist, wir schlagen dem Frühling ein Schnippchen, und starten schon jetzt rechtzeitig damit, den Körper in Form zu bringen. Dann kann uns das warme Frühlingslüftchen nicht eiskalt erwischen.

Im Spirit Hotel Thermal Spa*****s ist es ein Leichtes, in Schwung zu kommen. Das Luxushotel in den Hügeln um Bad Sárvár ist nicht nur ein exklusives Wellnesshotel. Ein Expertenteam stellt für seine Gäste individuelle Bewegungsprogramme und Fitness-Diäten zusammen. Oft reichen wenige Tage im Hotel als Starthilfe für ein neues Körperbewusstsein. 10.000 m² ist die Badelandschaft groß. 22 Becken in- und outdoor bilden ein Badeparadies, das seinesgleichen sucht. Die Saunalandschaft präsentiert sich als Refugium der Ruhe und Entspannung auf höchstem Niveau. Thalasso-Therapie, Stressbehandlungen, Hamam und Ayurveda, Razul, vielfältige Massagen, spezielle Wellnessrituale, exklusive Beauty und einzigartige Heilanwendungen sowie Medical Wellness machen das Spirit Hotel zu einem der besten Spa-Hotels in Europa. Die Ärzte und Therapeuten des mySPIRIT Gesundheitsprogramms geben Inspirationen, Anleitungen und praktische Vorschläge zur positiven Änderung der Lebensweise.

Wer frisch und vital in den Frühling starten möchte, ist an dieser Adresse in den besten Händen. Und, weil es heißt, „wer rastet, der rostet“, haben die Fitnesstrainer des Hauses für jeden den richtigen Tipp. Yoga oder TRX, Spinning oder Pilates, Fitnessstudio oder Schwimmbecken – wer möchte, kann auch einen Physiotherapeuten zu Rate ziehen. Outdoor animiert die schöne Landschaft aus Wäldern und Seen zum Spazieren, Laufen und zu Nordic Walking. Das tut nach der kalten Jahreszeit nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut.

Auch wenn fleißig gesportelt und gesund gegessen wird, darf mit modernen Technologien der Schönheit ein bisschen nachgeholfen werden. Flabelos und Celluloderm sind die „Zaubergeräte“, die die Fettverbrennung ankurbeln und die Figur formen. Der Vacustyler bearbeitet wohltuend die Arterien, die Venen und den Lymphkreislauf, die Beine werden leichter, das Bindegewebe wird straffer. Die Haut an Schenkeln, am Gesäß und Bauch glättet sich. Thalion vereint die heilende Kraft von Meerwasser, Schlamm und Algen und nutzt diese wertvollen Wirkstoffe auf einzigartige Weise. Das Frühlingsangebot „Spirit Lifestyle“ gilt für zwei Nächte und kostet 280 Euro pro Person. Inklusive sind eine Messung der Körperzusammensetzung, ein Gespräch mit dem Ernährungsberater und dem Life-Coach, Power Walking, ein Saunaaufguss für die gute Figur, die Sportprogramme des Hauses sowie die Nutzung der Wellness- und Badelandschaft. Ein idealer Kick-off in einen gesundes 2017.

Weitere Informationen:
Spirit Hotel Thermal Spa*****
Spirit Hotel Gyógyszálloda Kft.
H-9600 Sárvár, Vadkert krt.5
Tel.: +36/95 889 500


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen