Montag, 13. Februar 2017

Leogang im Salzburger Land: Spa-Hotel Krallerhof

Eines der besten Spa-Hotels:
Der Hospitality Award 2017 geht an das Wellnesshotel „Der Krallerhof“

Der Krallerhof in Leogang zählt zu den besten Wellnesshotels des Landes. Dies bestätigt erneut eine renommierte Auszeichnung. Dem Krallerhof wurde von dem europaweit bekannten Luxus-Reisemagazin Connoisseur Circle der Hospitality Award 2017 in der Kategorie „SPA Hotels“ verliehen. Das führende Reise- und Lifestylemagazin kürte erstmals die 222 besten Hotels des Landes und zeichnete deren Hospitality Manager, Investoren und Eigentümer, die von einer unabhängigen Experten-Jury gewählt wurden, aus.

„Die österreichische Tourismus-Szene hat einmal mehr bewiesen, dass sie der weltweiten Hotel-Elite um nichts nachsteht. Mit herausragender Qualität ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, der Österreichs Ruf in die Welt hinausträgt. Mit dem Connoisseur Circle dürfen wir diese Spitzenleistungen schon seit zehn Jahren begleiten und die Besten der Besten vor den medialen Vorhang bitten“, freute sich Herausgeber Andreas Dressler über den gelungenen Abend im Wiener Novomatic Forum. Seit Jahren gilt das Mitgliedshotel der Best Alpine Wellness Hotels als Vorreiter in Sachen Wellness und Spa. Sowohl die Großzügigkeit des Wellnessbereichs als auch sein Ambiente und die Vielseitigkeit des Angebots sprengen viele Rahmen.

Die Zimmer und Suiten empfangen die Hotelgäste auf exklusivem Fünfsterneniveau. Die Lage des Krallerhofs könnte nicht besser sein. Direkt an der Piste, die neue Steinbergbahn vor der Tür, wohnen Skifahrer inmitten des Skicircus Leogang Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn (270 Pistenkilometer). Vom Tal bis auf den Berg auf fast 1.800 Metern Höhe hat die Hotelierfamilie Altenberger ein exklusives Gastronomiekonzept entwickelt, das man gesehen haben muss. Europas höchst gelegenes historisches Brauhaus, das AsitzBräu, liegt auf 1.760 Metern Höhe auf dem Berg. Gleich daneben steht das Juwel der Alpen, das Museumsrestaurant
Alte Schmiede. Im Tal, nur 100 Meter vom Wellnesshotel „Der Krallerhof“ entfernt, lädt die außergewöhnliche KrallerAlm zu gemütlichen Stunden und Après-Ski-Sause ein.

Vom Ayurveda auf die Piste, vom Schnee ins Champagnerbad

Man kann im Urlaub nicht alles haben? Was Winterurlaubern im Wellnesshotel „Der Krallerhof“****s in Leogang (Salzburger Land) geboten wird, zeigt eindeutig, dass anspruchsvolle Genießer sehr wohl „alles“ erwarten können. Dass der Krallerhof zu den allerbesten Wellnesshotels des Landes – wenn nicht sogar im gesamten Alpenraum – zählt, hat sich längst herumgesprochen. Seit Jahren gilt das Mitgliedshotel der Best Alpine Wellness Hotels als Vorreiter in Sachen Wellness und Spa. Sowohl die Großzügigkeit des Wellnessbereichs als auch sein Ambiente und die Vielseitigkeit des Angebots sprengen viele Rahmen. Die Lage des Krallerhofs könnte nicht besser sein.

Direkt an der Piste, die neue Steinbergbahn vor der Tür, wohnen Skifahrer inmitten des Skicircus Leogang Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn (270 Pistenkilometer). Die hoteleigene Skischule im Haus, der Kinderlift vor dem Hotel, Kinderbetreuung ab zwei Jahren (im Rahmen der Skischule, auch für kleine Nicht-Skifahrer) – da können sich Groß und Klein rundum wohlfühlen. Was die Gastgeberfamilie Altenberger in den letzten Jahren in und um ihren Krallerhof auf die Beine gestellt hat, ist sehenswert. Im höchst gelegenen historischen Brauhaus, dem AsitzBräu, und im Museumsrestaurant „Alte Schmiede“ – beide liegen auf über 1.700 Metern im Skigebiet – sowie in der KrallerAlm neben dem Hotel erleben Feinschmecker und Genießer Kulinarik in Krallerhof-Qualität, Hüttengaudi und Après-Ski.

Die Zimmer und Suiten empfangen die Hotelgäste auf exklusivem Fünf-Sterne-Niveau. Individuell, geschmackvoll, hochwertig, ideenreich, fernab von internationalem Hotel-„Einheitsbrei“ und herkömmlichem Alpen-Chic ist es eine Freude und Augenweide, sich in den Wohnwelten des Krallerhof aufzuhalten. Was Familie Altenberger anpackt, macht sie mit voller Überzeugung – so ist auch der Rauchersalon ein gelungenes „Vorzeigeprojekt“.

Am liebsten würde man sich selbst als Nichtraucher in dem gemütlichen „Wohnzimmer“ mit einem traumhaften Blick in die Natur und verführerischen Drinks aufhalten (… was grundsätzlich ja möglich ist). Schon seit vielen Jahrzehnten ist der Krallerhof der Inbegriff österreichischer Gastlichkeit. Im Zentrum eines der größten Skigebiete Österreichs und dennoch umgeben von viel unberührter, beschaulicher Winterlandschaft, ist das Wellnesshotel „Der Krallerhof“ eine exklusive Genussoase in den Salzburger Bergen.

Weitere Informationen:
Hotel Krallerhof
Rain 6, 5771 Leogang, Salzburger Land
Tel.: +43/(0)6583/82460
Fax: +43/(0)6583/8246-85


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen