Mittwoch, 15. Februar 2017

IMPULS HOTEL TIROL****S in Bad Hofgastein

Hilfe für Fibromyalgie Patienten: Natürliche Heilstollen-Behandlung in Bad Hofgastein



Oft werden Menschen, die von der schmerzhaften Krankheit Fibromyalgie betroffenen sind, als „eingebildete Kranke“ abgetan. In Bad Hofgastein kümmert sich das Expertenteam des Gesundheitshotels IMPULS HOTEL TIROL****s in Zusammenarbeit mit dem Gasteiner Heilstollen ganzheitlich um Erkrankte. Langjährige Erfahrungen belegen eindeutig, dass Behandlungen im Gasteiner Heilstollen und begleitende Maßnahmen in dem spezialisierten IMPULS HOTEL TIROL zu einer nachhaltigen, spürbaren Schmerzlinderung führen.

Nach einer Überwärmungs- und Radonbehandlung im Gasteiner Heilstollen erfahren Patienten oft eine erhebliche Besserung ihrer Beschwerden. Sogar komplette Schmerzfreiheit ist nach einer Fibromyalgie Kur im Heilstollen möglich. Im IMPULS HOTEL TIROL werden unter der Leitung des Kurmediziners Dr. Martin Reith spezielle Therapien für Fibromyalgie-Patienten durchgeführt. Zudem praktiziert die TCM-Ärztin Dr. med. Liane Weber im Haus und unterstützt Betroffene ganzheitlich mit individuellen Ernährungsprogrammen. Tuina, Moxa und Akupunktur zählen ebenso zu den Behandlungen im IMPULS HOTEL TIROL wie Klangschalenmassagen und therapeutisches Yoga. Neue Wege der Schmerzbewältigung eröffnen gestalttherapeutische Workshops im Künstleratelier des Hotels. Der Transfer zum Heilstollen und retour erfolgt bequem mit hoteleigenen Kleinbussen und ist für Hotelgäste kostenlos

Was ist das Fibromyalgie-Syndrom?

Bei Fibromyalgie stehen Ganzkörperschmerzen im Vordergrund. Dazu kommen häufig Schlafstörungen, „nervöse“ Organstörungen, Schwellungsgefühl und Morgensteifigkeit, teils auch depressive Stimmungszustände. Effektive Schmerzlinderung ist mit herkömmlichen Methoden kaum möglich. Patienten klagen, dass der normale Alltag oft nicht mehr zu bewältigen ist. Die Suche nach Hilfe ist vielfach ein langer Weg von einem Arzt zum anderen. Medikamente, die verabreicht werden, lösen in vielen Fällen starke Nebenwirkungen aus.

Was passiert im Gasteiner Heilstollen?

Der Gasteiner Heilstollen ist ein Gesundheitszentrum der Radontherapie. Rund zwei Kilometer im Inneren des Radhausberges verbringen Patienten etwa eine Stunde im weltweit einzigartigen Heilklima. Drei unterschiedliche Heilfaktoren wirken auf den Organismus: das Edelgas Radon, hohe Luftfeuchtigkeit zwischen 70 % und 100 % und warme Temperaturen bis zu 41,5 °C. Die im Heilstollen neben der Radontherapie wirksame Hyperthermie wird gerade von Patienten mit Fibromyalgie Symptomen als ausgesprochen relaxierend und schmerzlindernd beschrieben. Nach der Fibromyalgie Kur im Gasteiner Heilstollen ist eine Verminderung des Schmerzbotenstoffes Substanz P nachgewiesen, außerdem wurde nach einer Radonbehandlung tierexperimentell eine Beeinflussung der Endorphine aufgezeigt. Alle diese Substanzen spielen im Schmerzerleben bei Fibromyalgie eine wichtige Rolle. Mediziner empfehlen acht bis zwölf Einfahrten in das radonhaltige Heilklima über zwei bis vier Wochen.

In dem Gasteiner IMPULS HOTEL TIROL werden Impulse für die Gesundheit gesetzt. Jahrzehntelange Erfahrung im Gesundheitsbereich und neueste Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft bilden die Grundlage effektiver, individuell abgestimmter Gesundheitsprogramme in dem Viersterne-Superiorhotel. Das Anwendungsspektrum und Aktivprogramm, das das IMPULS HOTEL TIROL bietet, ist international unvergleichbar. Die therapiefreie Zeit bereichern die 1.200 m² große Alpin Therme mit einem beeindruckenden Außenbecken und zwei Innenbecken mit naturwarmem Thermalwasser, die 500 m² große Saunawelt, Naturgenuss in der Gasteiner Bergwelt und das Kunstatelier im Hotel, das 24 Stunden Freiraum für Kreativität und Entwicklung bietet. Gesunde Ernährung wird im IMPULS HOTEL TIROL groß geschrieben. Die Küche bietet neben Topkulinarik im Rahmen der Voll- oder Halbpension auch Möglichkeiten zur Reduktions- und Schonkost, Anti-Allergie-Kost und vegetarische Bio-Menüs.

Ski und Spa stecken in Gastein unter einer Decke

Skifahren und Wellness – dieses Genusspaket gehört für viele Wintersportler einfach zusammen. In Bad Hofgastein hat das IMPULS HOTEL TIROL****s diesbezüglich viel zu bieten. Gelegen inmitten von einem der größten und schönsten Skigebiete des Salzburger Landes setzt das Spahotel mit einer hauseigenen Therme, einem großen Yoga- und TCM-Programm sowie Ayurveda und Detox ein klares Statement in Sachen nachhaltiger Erholung. Der Skibus startet direkt beim Hotel. Ein einziges Skiticket eröffnet Skifahrern und Snowboardern 50 Liftanlagen und 220 schneesichere Pistenkilometer in der Skiwelt Gasteins. Jede der Gasteiner Skiregionen – Stubnerkogel-Angertal-Schlossalm, Graukogel, Dorfgastein-Grossarl und Sportgastein – ist für sich einzigartig, gemeinsam sind sie unschlagbar in Sachen Carving-, Boarding- und Wedelspaß.

Höchste Zeit, einmal nur an sich selbst zu denken

Das IMPULS HOTEL TIROL gibt neue Impulse, um in einer hektischen, leistungsorientierten Welt wieder in Balance zu kommen. Um im gesunden Gasteiner Thermalwasser zu baden, brauchen Gäste das Haus nicht zu verlassen. Drei Becken innen und außen sind mit dem 32 Grad warmen, wohltuenden Wasser gefüllt. Nach dem Skifahren an der prickelnden Winterluft dort einzutauchen, ist ein echter Hochgenuss. Eine exklusive Spawelt mit Bio- und Finnischer Sauna, Sole-Dampfbad und Infrarotkabine und einem kuscheligen Ruheraum wärmt und entspannt die Wintersportler. Wohlfühlmassagen, hochwertige Ayurveda oder Tuina Massagen, heilsame Kräuter- und Heubäder, Hot Stone, Pantai Luar Massagen und Kosmetikbehandlungen mit der exklusiven alpinen Kosmetiklinie „pure Altitude“ sind die „Spa-Spezialitäten“ des IMPULS HOTELS TIROL. Das ganze Jahr über profitieren Yoga-Fans von vielseitigen Specials wie Senioren-Yoga, Yoga & Malen, Yoga & Wellness, Yoga & Wandern, Yoga im Schnee und vielen mehr. Dazu finden regelmäßig zweimal in der Woche Yoga-Einheiten statt. Yoga-Einsteiger ohne Vorkenntnisse sind ebenso willkommen wie Fortgeschrittene und Könner. Die Yoga-Termine für den Winter: 30. März bis 2. April 2017 „Ski Yoga“ und „Yoga & Achtsamkeit“. Wer mit Detox seiner Gesundheit Gutes tun möchte, ist im IMPULS HOTEL in den besten Händen. Unter ärztlicher Leitung und mit viel Know-How werden im Haus Detox-Kuren durchgeführt.

Sich durch die „Butterseite“ des Winters kosten

Das IMPULS HOTEL TIROL liegt im Salzburger Land – einem wahren „Feinkostladen“ für Genießer. Der Küchenmeister des Viersterne-Superiorhotels greift auf traditionelle und bewährte Rezepte zurück. Den Blick nach Süden gerichtet, lässt er sich auch gern von den benachbarten südlichen Regionen inspirieren. Daraus ergibt sich eine fantastische Alpenküche mit adriatischen Einflüssen. In Kombination mit sorgfältig ausgewählten, frischen und vielen regionalen Qualitätsprodukten entsteht die Impuls-Vitalpension. Weinliebhaber wählen aus ca. 180 österreichischen und internationalen Weinen. Die Dinner Specials des Winters werden der „Alpe meets Adria“ Genussabend jeden Montag, die Cocktail Lounge mit dem Trio Rowsekit an der Hotelbar am Dienstag, das Musikwohnzimmer an den Donnerstagen im Januar, der „Foodmoakt“ an den Donnerstagen im Februar im Ortszentrum von Bad Hofgastein sowie das „Felix Austria“ Spezialitätenbuffet freitags.


Ski Amadé erleben

Das Gasteinertal zählt zu den attraktivsten Skiregionen Österreichs und ist eines der top Skigebiete in Ski Amadé. Vier weitläufige Skigebiete bis zu einer Höhe von 2.700 Meter liegen im Gasteinertal. Tiefschnee- und Buckelpisten, Carvingstrecken und Freerides bringen Abwechslung in den Skiurlaub. Kinder und Jugendliche haben im Gasteiner Winter viel Spaß. Die Kleineren lernen im Übungsgelände im Skizentrum Angertal spielerisch das Skifahren. Für Jugendliche ist der Snowpark Gastein auf dem Stubnerkogel ein beliebter Treffpunkt. Für Skifahrer und Nichtskifahrer gleichermaßen interessant ist die Aussichtsplattform Glocknerblick, von wo man sich über die 140 Meter lange Hängebrücke über den Abhang wagen kann. Der Ausblick ist atemberaubend. Die optimale Höhenlage und großflächige Beschneiungsanlagen gewährleisten Schneesicherheit. Die wichtigsten Termine im Gasteiner Event-Winter: Internationales Snow Jazz Festival Gastein im März, Palmen auf den Almen im März.

Yoga im Schnee

Für Yoga-Freunde ist es längst ein Must – das IMPULS HOTEL TIROL****s in Bad Hofgastein. Es gilt als eines der besten Yoga-Hotels in Österreich. Wer bewusst den Rückzug aus dem Alltag sucht, findet in dem Wohlfühlhotel eine geborgene und betreute Umgebung, um sich und seine eigene Mitte wiederzufinden und nachhaltig neue Energie zu tanken. Das ganze Jahr über werden zweimal wöchentlich Yoga-Einheiten mit renommierten Yoga-Lehrern angeboten. Dazu kommen spezielle Yoga-Weekends wie von 30. März bis 2. April 2017 „Ski Yoga“ und „Yoga & Achtsamkeit“ mit Diana Lueger.

Wer möchte, kann sich unterstützend vegan bzw. basisch ernähren. Das IMPULS HOTEL TIROL in Bad Hofgastein setzt zahlreiche Impulse für Gesundheit und Wohlbefinden. Eine ganz besondere Wirkung auf das seelisch-geistige Gleichgewicht des Menschen hat das kreative Arbeiten in dem hauseigenen Künstleratelier. Christoph Weiermayer, der Hausherr, ist Maler und akademischer Designer. Unter seiner Anleitung können Hotelgäste innere Kanäle zur ureigenen kreativen Quelle öffnen und so manch Belastendes loslassen. Das IMPULS HOTEL TIROL verfügt über eine beeindruckende, 1.200 m² große Thermen- und Spa-Welt mit einem Therapie- und Kurzentrum auf höchstem Niveau. Auch die Küche des Hauses nimmt sich dem Wohlfühlen an. Gesunde Naturprodukte aus der Region liefern Energie und mentale Wellness. Das Gasteiner Tal – mit seinen Bergen und der Heilkraft des Gasteiner Thermalwassers – bildet im IMPULS HOTEL TIROL die regenerierende Kulisse für eine Auszeit im Zeichen des „Ichs“. Der Skibus startet direkt beim Hotel. Ein einziges Skiticket eröffnet Skifahrern und Snowboardern 50 Liftanlagen und 220 schneesichere Pistenkilometer in der Skiwelt Gasteins. Über 100 Kilometer bestens präparierte Wege laden ein, mit Wander- oder Schneeschuhen durch die Natur zu streifen.

Viele weitere Yoga-Angebote auf www.hotel-tirol.at

Weitere Informationen:
IMPULS HOTEL TIROL****S
Schmid Hotel Tirol GmbH & Co.KG
Bibiana und Christoph Weiermayer
A-5630 Bad Hofgastein, Grünlandstraße 5
Tel.: +43/(0)6432/6394-0
www.hotel-tirol.at


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen