Sonntag, 15. Januar 2017

PURADIES: Andrè Stahl kocht auf Haubenniveau

Andrè Stahl kocht im neuen PURADIES: Küche auf Haubenniveau direkt an der Piste



Aus dem PURADIES erreichen die Urlauber nur gute Nachrichten: Das einzigartige Erholungsareal in den Bergen des Salzburger Landes eröffnete pünktlich zum Start der Wintersaison und auch die gehobene Haubenküche zog in das PURADIES ein. Mit Andrè Stahl konnte die Hotelierfamilie Madreiter einen der 20 besten Köche Österreichs für ihre alpine Urlaubsoase gewinnen. Andrè Stahl ist wohl einer der bekanntesten Köche seiner Generation. 2014 wurde er von dem Restaurant & Hotel-Guide zum „Koch des Jahres 2015“ gewählt.

Er hat bereits im Caramé in Velden für überregionale Furore gesorgt. Zwei Hauben und 16 Punkte von Gault Millau, 5* und 96 Punkte bei À la Carte und 3 Gabeln und 92 Punkte bei Falstaff krönen seine Küche. Andrè Stahl steht für handwerkliche Perfektion, überzeugt durch persönlichen Küchenstil, ist hochdekoriert, wegweisend und motivierend für die gesamte Kochszene. Regional und international gestaltet er die kulinarische Linie im PURADIES. In der aufsehenerregenden Bar & Lounge „Freiraum“ (die Bar ist ein in Europa noch nie gesehenes Design-Highlight aus 16.000 Eichenholzwürfeln) serviert er Gerichte mit leichten asiatischen Einflüssen – schließlich ist die architektonische Bar-Sensation im PURADIES ebenfalls inspiriert von einem Barbesuch des Gastgebers in Asien.

Exzellente Halbpensionsmenüs dürfen die Gäste ebenso erwarten wie täglich eine zusätzliche Auswahl aus dem Signatur PURADIES Menü und à la carte Küche auf Haubenniveau. Das PURADIES ist eines der spannendsten Hotelneubauprojekte des Landes. Knapp 60 neue Suiten entstanden in purem, natürlichem Design mit Himmelbetten und großen Terrassen mit bis zu 50 m². Innovative Restaurants, eine Pralinenmanufaktur und die Greißlerei mit Erzeugnissen des eigenen Biobauernhofs sind Teil der neuen alpinen Urlaubswelt. Ein über 500 m² großes Badhaus „Innere Mitte“ wurde bereits im Herbst 2015 zum sonnigen Luxusplatz mit 360 Grad Himmelsblick. Ski in – Ski out vom Feinsten direkt an der Piste des Skigebiets Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist im PURADIES angesagt.

Neues SPA – neue Wege: Massageschule, frische Aloe Vera Pflanzen und Sandbäder im PURADIES

Im 20. Dezember 2016 eröffnete in Leogang das PURADIES – eines der spannendsten Hotelneubauprojekte des Landes. Freunde exklusiver SPAs richten daher ihre Augen auf die alpine Erholungsoase. Das über 500 m² große Badhaus „Innere Mitte“ wurde bereits im Herbst 2016 fertiggestellt. Mit seinem Heaven SPA und einem 360 Grad Himmelsblick bietet es höchste Wellnessfreuden nach alpiner Tradition und zuletzt wurde der Heaven SPA im PURADIES um 500 m² erweitert und eine Massageschule eingerichtet.

Der SPA-Leiter des Hauses hat lange Zeit selbst eine Massageschule geleitet und bringt viel Erfahrung in der Ausbildung von Masseuren mit. Dies kommt nun Gästen des PURADIES zu Gute. Zum einen genießen sie ein hochwertiges, vielfältiges Massageangebot. Zum anderen haben sie die einmalige Gelegenheit, im Urlaub zu lernen, selbst richtig zu massieren. Eine Vorreiterrolle übernimmt das neue Hotel direkt an der Piste des Skicircus Leogang Saalbach Hinterglemm Fieberbrunn auch in der Kosmetik. Als erstes SPA Österreichs wird im Badhaus mit Produkten von Pharmos Natur Green Luxury gearbeitet. Das Besondere daran ist, dass im Zentrum der Behandlungen ein frisches Aloe Vera Pflanzenblatt steht.

Durch ausgewählte, ganz frische Pflanzen, werden sicht- und spürbare Behandlungsresultate erzielt. Mit einer neuen Quarz-Sand-Behandlungs-Liege zeigt sich das PURADIES am letzten Stand der Dinge. Kleine Quarzkörner speichern optimal Wärme und geben diese sehr gezielt ab. Feine Steinchen passen sich dem Körper an. Die wohltuende Wirkung: Förderung von Durchblutung und Lymphfluss sowie Aktivierung des Stoffwechsels. Körper und Seele kommen zu tiefer Ruhe. Zwei PURADIES Private Spa Suiten „Wolke 7“ erfüllen im fünften Stock hoch über Leogang Luxusträume. Die Suiten sind 80 m² groß und mit Sundeckpool, Tee- und Champagnerbar, Sauna, Infrarotkabine, Massageliege und Erlebnisdusche ausgestattet. Knapp 60 neue Suiten und Familiensuiten entstehen zurzeit im PURADIES in purem, natürlichem Design. Einmalig ist die zweistöckige, 500 m² große Lounge & Bar „Freiraum“. Unterschiedliche Restaurants, eine Pralinenmanufaktur und die „Greißlerei“ mit Erzeugnissen des eigenen Biobauernhofs erfreuen die Feinschmecker.

Weitere Informationen:
PURADIES
A-5771 Leogang, Rain 9
Tel.: +43/(0)6583/20888
www.puradies.com
E-Mail: info@puradies.com


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen