Montag, 12. Dezember 2016

CMT: beste deutsche Reisemesse

CMT als beste
deutsche Reisemesse ausgezeichnet

Corps Touristique nimmt 15 deutsche Touristikmessen unter die Lupe: Stuttgart belegt Platz eins vor den Fachmessen IMEX und ITB. 

Hohe internationale Anerkennung für die Urlaubsmesse CMT in Stuttgart.
Das Corps Touristique (CT), Vereinigung der ausländischen nationalen Tourismusorganisationen und Eisenbahnen in Deutschland, hat zum elften Malseinen Preis für Deutschlands beste Reisemesse der vergangenen Tourismus-Saison verliehen - und die CMT hat zum achten Mal Gold geholt; drei Mal belegte sie Platz zwei. CT-Präsidentin Montserrat Sierra Urroz, Direktorin des Katalanischen Tourist Board für Zentraleuropa, zeichnete die drei deutschenTop-Messen in Frankfurt aus. Platz zwei belegt die Frankfurter B2B-Messe IMEX, Rang drei geht an die Fachmesse ITB in Berlin.

Dieser fachlich hochkarätige Preis, symbolisiert durch eine gläserne Weltkugel, wird seit 2006 vom CT verliehen. Die Mitglieder des CT nahmen insgesamt 15 Reisemessen in Deutschland in den Kategorien „Fachliche Inhalte“, „Publikumsakzente“ und „Betreuung durch die Messe“ unter die Lupe. 

„Die CMT hat sich wieder einmal als beste Reisemessebehauptet. Durch neue Schwerpunkte für Fachbesucher, gezielte Marketingaktionen und fachliche Kompetenz erwies sie sich einmal mehr als ein Anziehungspunkt für ein gut informiertes, neugieriges und reisefreudiges Publikum“, lobte CT-Präsidentin Sierra Urroz die Stuttgarter Messe. Guido von Vacano, Bereichsleiter für Lifestyle und Freizeit bei der Messe Stuttgart, freute sich über den Preis: „Das ist eine fantastische Auszeichnung für das gesamte CMT-Team und spornt uns an, das hohe Niveau der CMT auch im kommenden Jahr zu bewahren und die Urlaubsmesse permanent weiter zu entwickeln.“

Die CMT findet im kommenden Jahr vom 14. bis 22. Januar auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Die Veranstalter erwarten wieder mehr als 2000 Ausstelleraus über 90 Ländern sowie 220.000 Besucher in Stuttgart. Die CMT wird von ihren Töchtern Fahrrad- & Erlebnis-Reisen mit Wandern, Golf- & Wellness-Reisen sowie Kreuzfahrt- & Schiffs-Reisen ergänzt. Im Caravaning-Bereich können die Besuchermehr als 850 Fahrzeuge ansehen und ausprobieren. Schließlich wird die Zusammenarbeit mit der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reise (FUR) in Kielweitergeführt. 

Deren wissenschaftlicher Berater, Prof. Dr. Martin Lohmann, wird die Trends für das Reisejahr 2017 „druckfrisch“ auf der CMT vorstellen. Er stützt seine Ergebnisse auf die FUR-Reiseanalyse, die derzeit aktuell erstellt wird. Das Partnerland der CMT 2017 ist Albanien, der Nördliche Schwarzwald wirbt als Partnerregion für den Caravaning-Bereich.


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen