Samstag, 26. November 2016

IMPULS HOTEL TIROL in Bad Hofgastein

Ski und Spa stecken in Gastein
unter einer Decke



Skifahren und Wellness – dieses Genusspaket gehört für viele Wintersportler einfach zusammen. In Bad Hofgastein hat das IMPULS HOTEL TIROL****s diesbezüglich viel zu bieten. Gelegen inmitten von einem der größten und schönsten Skigebiete des Salzburger Landes setzt das Spahotel mit einer hauseigenen Therme, einem großen Yoga- und TCM-Programm sowie Ayurveda und Detox ein klares Statement in Sachen nachhaltiger Erholung.

Der Skibus startet direkt beim Hotel. Ein einziges Skiticket eröffnet Skifahrern und Snowboardern 50 Liftanlagen und 220 schneesichere Pistenkilometer in der Skiwelt Gasteins. Jede der Gasteiner Skiregionen – Stubnerkogel-Angertal-Schlossalm, Graukogel, Dorfgastein-Grossarl und Sportgastein – ist für sich einzigartig, gemeinsam sind sie unschlagbar in Sachen Carving-, Boarding- und Wedelspaß.

Höchste Zeit, einmal nur an sich selbst zu denken

Das IMPULS HOTEL TIROL gibt neue Impulse, um in einer hektischen, leistungsorientierten Welt wieder in Balance zu kommen. Um im gesunden Gasteiner Thermalwasser zu baden, brauchen Gäste das Haus nicht zu verlassen. Drei Becken innen und außen sind mit dem 32 Grad warmen, wohltuenden Wasser gefüllt. Nach dem Skifahren an der prickelnden Winterluft dort einzutauchen, ist ein echter Hochgenuss.

Eine exklusive Spawelt mit Bio- und Finnischer Sauna, Sole-Dampfbad und Infrarotkabine und einem kuscheligen Ruheraum wärmt und entspannt die Wintersportler. Wohlfühlmassagen, hochwertige Ayurveda oder Tuina Massagen, heilsame Kräuter- und Heubäder, Hot Stone, Pantai Luar Massagen und Kosmetikbehandlungen mit der exklusiven alpinen Kosmetiklinie „pure Altitude“ sind die „Spa-Spezialitäten“ des IMPULS HOTELS TIROL. Das ganze Jahr über profitieren Yoga-Fans von vielseitigen Specials wie Senioren-Yoga, Yoga & Malen, Yoga & Wellness, Yoga & Wandern, Yoga im Schnee und vielen mehr. Dazu finden regelmäßig zweimal in der Woche Yoga-Einheiten statt.

Yoga-Einsteiger ohne Vorkenntnisse sind ebenso willkommen wie Fortgeschrittene und Könner. Die Yoga-Termine für den Winter: 12. bis 15. Januar 2017 „Yoga & Snowboard“ und „Yoga im Schnee“, 5. bis 10. Februar 2017 „Ski Yoga“ und „Yoga im Schnee“, 30. März bis 2. April 2017 „Ski Yoga“ und „Yoga & Achtsamkeit“. Wer mit Detox seiner Gesundheit Gutes tun möchte, ist im IMPULS HOTEL in den besten Händen. Unter ärztlicher Leitung und mit viel Know-How werden im Haus Detox-Kuren durchgeführt.

Sich durch die „Butterseite“ des Winters kosten

Das IMPULS HOTEL TIROL liegt im Salzburger Land – einem wahren „Feinkostladen“ für Genießer. Der Küchenmeister des Viersterne-Superiorhotels greift auf traditionelle und bewährte Rezepte zurück. Den Blick nach Süden gerichtet, lässt er sich auch gern von den benachbarten südlichen Regionen inspirieren.

Daraus ergibt sich eine fantastische Alpenküche mit adriatischen Einflüssen. In Kombination mit sorgfältig ausgewählten, frischen und vielen regionalen Qualitätsprodukten entsteht die Impuls-Vitalpension. Weinliebhaber wählen aus ca. 180 österreichischen und internationalen Weinen. Die Dinner Specials des Winters werden der „Alpe meets Adria“ Genussabend jeden Montag, die Cocktail Lounge mit dem Trio Rowsekit an der Hotelbar am Dienstag, das Musikwohnzimmer an den Donnerstagen im Januar, der „Foodmoakt“ an den Donnerstagen im Februar im Ortszentrum von Bad Hofgastein sowie das „Felix Austria“ Spezialitätenbuffet freitags.

Ski Amadé erleben
Das Gasteinertal zählt zu den attraktivsten Skiregionen Österreichs und ist eines der top Skigebiete in Ski Amadé. Vier weitläufige Skigebiete bis zu einer Höhe von 2.700 Meter liegen im Gasteinertal. Tiefschnee- und Buckelpisten, Carvingstrecken und Freerides bringen Abwechslung in den Skiurlaub. Kinder und Jugendliche haben im Gasteiner Winter viel Spaß. Die Kleineren lernen im Übungsgelände im Skizentrum Angertal spielerisch das Skifahren. Für Jugendliche ist der Snowpark Gastein auf dem Stubnerkogel ein beliebter Treffpunkt.

Für Skifahrer und Nichtskifahrer gleichermaßen interessant ist die Aussichtsplattform Glocknerblick, von wo man sich über die 140 Meter lange Hängebrücke über den Abhang wagen kann. Der Ausblick ist atemberaubend. Die optimale Höhenlage und großflächige Beschneiungsanlagen gewährleisten Schneesicherheit. Die wichtigsten Termine im Gasteiner Event-Winter: Advent- und Weihnachtsmärkte November und Dezember, Gasteiner Krampuslauf 5. und 6. Dezember 2016, FIS-Snowboard Weltcup in Bad Gastein im Januar, ARt on Snow im Februar, Internationales Snow Jazz Festival Gastein im März, Palmen auf den Almen im März.

Yoga im Schnee

Für Yoga-Freunde ist es längst ein Must – das IMPULS HOTEL TIROL****s in Bad Hofgastein. Es gilt als eines der besten Yoga-Hotels in Österreich. Wer bewusst den Rückzug aus dem Alltag sucht, findet in dem Wohlfühlhotel eine geborgene und betreute Umgebung, um sich und seine eigene Mitte wiederzufinden und nachhaltig neue Energie zu tanken. Das ganze Jahr über werden zweimal wöchentlich Yoga-Einheiten mit renommierten Yoga-Lehrern angeboten. Dazu kommen spezielle Yoga-Weekends wie von 12. bis 15. Januar 2017 „Yoga & Snowboard“ und „Yoga im Schnee“ mit Anna Kathalina Langer, von 5. bis 10. Februar 2017 „Ski Yoga“ und „Yoga im Schnee“ mit Alexandra Meraner und von 30. März bis 2. April 2017 „Ski Yoga“ und „Yoga & Achtsamkeit“ mit Diana Lueger.

Wer möchte, kann sich unterstützend vegan bzw. basisch ernähren. Das IMPULS HOTEL TIROL in Bad Hofgastein setzt zahlreiche Impulse für Gesundheit und Wohlbefinden. Eine ganz besondere Wirkung auf das seelisch-geistige Gleichgewicht des Menschen hat das kreative Arbeiten in dem hauseigenen Künstleratelier. Christoph Weiermayer, der Hausherr, ist Maler und akademischer Designer. Unter seiner Anleitung können Hotelgäste innere Kanäle zur ureigenen kreativen Quelle öffnen und so manch Belastendes loslassen. Das IMPULS HOTEL TIROL verfügt über eine beeindruckende, 1.200 m² große Thermen- und Spa-Welt mit einem Therapie- und Kurzentrum auf höchstem Niveau. Auch die Küche des Hauses nimmt sich dem Wohlfühlen an. Gesunde Naturprodukte aus der Region liefern Energie und mentale Wellness.

Das Gasteiner Tal – mit seinen Bergen und der Heilkraft des Gasteiner Thermalwassers – bildet im IMPULS HOTEL TIROL die regenerierende Kulisse für eine Auszeit im Zeichen des „Ichs“. Der Skibus startet direkt beim Hotel. Ein einziges Skiticket eröffnet Skifahrern und Snowboardern 50 Liftanlagen und 220 schneesichere Pistenkilometer in der Skiwelt Gasteins. Über 100 Kilometer bestens präparierte Wege laden ein, mit Wander- oder Schneeschuhen durch die Natur zu streifen.

„Herunterfahren“ – Offline-Holidays wirken Wunder

Wer es einmal erlebt hat, wird es nicht mehr missen wollen: Handy aus, keine E-mails und – vor allem – den inneren „Online-Modus“ abdrehen. So unmöglich dies für so manch pflichtbewussten Menschen klingt, so gut tut eine konsequente Auszeit vom Alltag. Unsere Nerven sind permanent reizüberflutet und brauchen Ruhe. Ruhe ist nicht zu verwechseln mit Nichts-Tun. Vielmehr entspannen Körper und Seele bei einer bewussten Pause von den alltäglichen Pflichten und Sorgen.

Der Mensch braucht Zeit, um sich aufmerksam auf seine eigene Befindlichkeit konzentrieren zu können. Ein Ort, der wie gemacht ist, um die Qualität der Langsamkeit zu zelebrieren und abzuschalten, ist das IMPULS HOTEL TIROL****s in der Winterwelt von Bad Hofgastein. Das Hotel verfügt über eine beeindruckende, 1.200 m² große Thermen- und Spa-Welt mit einem Therapie- und Kurzentrum auf höchstem Niveau. In aller Ruhe tauchen Erholungsuchende in dem Outdoor- und zwei Innenpools in reinstes, naturwarmes Thermalwasser ein. Großzügige Saunen und Soledampf verwöhnen den Körper mit Tiefenwärme und wohltuendem Entschlacken. Das Wohlfühlhotel zählt zu den besten Yoga-Hotels in Österreich. Das ganze Jahr über profitieren Yoga-Fans von vielseitigen Specials. Dazu finden regelmäßig zweimal in der Woche Yoga-Einheiten statt.

Yoga-Einsteiger ohne Vorkenntnisse sind ebenso willkommen wie Fortgeschrittene und Könner. In Zusammenarbeit mit Dr. med. Liane Weber, einer sehr erfahrenen TCM-Ärztin, bietet das IMPULS HOTEL TIROL ein umfangreiches Programm der Traditionellen Chinesischen Medizin zur Erhaltung der Gesundheit. Auch die Küche des Hauses nimmt sich dem Wohlbefinden an. Gesunde Naturprodukte aus dem Gasteiner Tal und dem Salzburger Land liefern Energie und mentale Wellness. Eine ganz besondere Wirkung auf das seelisch-geistige Wohlbefinden des Menschen hat das kreative Arbeiten in dem hauseigenen Künstleratelier.

Christoph Weiermayer, der Hausherr, ist Maler und akademischer Designer. Unter seiner Anleitung können Hotelgäste innere Kanäle zur ureigenen kreativen Quelle öffnen und so manch Belastendes loslassen. Was im IMPULS HOTEL TIROL seinen Anfang nimmt, findet in der Natur des Gasteinertals seine Fortsetzung. Ruhig und bedacht wandern die Winterwanderer durch die verschneite Landschaft. Mit dem Pferdeschlitten geht es durch den winterlichen Nationalpark Hohe Tauern. Fast lautlos begeben sich die Schneeschuhwanderer auf Entdeckungsreise. Schnell wird klar: Es geht auch einmal offline – und das sogar erstaunlich gut.

Weitere Informationen:
IMPULS HOTEL TIROL****S
Bibiana und Christoph Weiermayer
A-5630 Bad Hofgastein, Grünlandstraße 5
Tel.: +43/(0)6432/6394-0
www.hotel-tirol.at


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen