Montag, 28. November 2016

Alps Residence in Österreich: Ferienhäusern und -appartements

Alps Residence konnte Sommer-Nächtigungszahlen fast verdoppeln



Zweistellige Wachstumsraten und zwei zusätzliche Ferienanlagen bescherten Alps Residence im Sommer 2016 einen Nächtigungsrekord. Mit den Alpenchalets Reiteralm hat Österreichs führender Ferienhausvermieter für den kommenden Winter ein weiteres Ass im Ärmel.

Mit derzeit elf Standorten in der Steiermark, Kärnten und Salzburg ist die Alps Residence Holidayservice GmbH Österreichs Marktführer bei Ferienhäusern und -appartements. Bereits in der vergangenen Wintersaison konnte man ein sattes Plus von 36 Prozent verzeichnen. In der abgelaufenen Sommersaison gab es im Schnitt zweistellige Wachstumsraten. In der steirischen Region Murtal verzeichnet das Unternehmen damit bereits einen zehnprozentigen Anteil an den touristischen Nächtigungen im Sommer. Am Kreischberg bei Murau gab es sogar 33 Prozent plus. Durch die hohen Steigerungsraten und die neuen Ferienanlagen Alpendorf Dachstein West im Salzburger Land sowie Erzberg Alpin Resort im steirischen Eisenerz konnte Alps Residence die Nächtigungszahlen im Sommer auf knapp 110.000 fast verdoppeln.

Und die Zeichen stehen weiterhin auf Expansion. Diesen Winter sperren erstmals die luxuriösen Alpenchalets Reiteralm in der bekannten Region Dachstein Schladming auf: in Toplage direkt an der Skipiste, mit eigenen Wellnessoasen und Platz für acht bis zwölf Gäste. Gebaut werden die 13 hochwertigen Ferienhäuser von der Almdorf Bauträger GmbH aus Stadl an der Mur, die seit 26 Jahren auf die Entwicklung von Ferienhausanlagen spezialisiert ist. Alps Residence betreibt seit 2011 erfolgreich Ferienanlagen an einigen der schönsten Plätze in den Österreichischen Alpen, darunter den Alpenpark Turracher Höhe und die Kreischberg Chalets. Das Angebot reicht von gemütlichen Appartements über komfortable Ferienhäuser – teilweise direkt an der Skipiste – bis hin zu luxuriösen Bergchalets mit hauseigenem Wellnessbereich. www.alps-residence.com

Ein „Clubhaus“ für Reisegruppen im Erzberg Alpin Resort
Im Vorjahr hat das zeitlos-funktionelle Erzberg Alpin Resort in einer ehemaligen Bergarbeitersiedlung im steirischen Eisenerz seine Pforten geöffnet. Ab diesem Winter gibt es in dem Ferienwohnungs-Domizil erstmals auch ein „Clubhaus“ für Gruppen und Großfamilien bis zu 27 Personen.
Die Zahl an Unterkünften in Betriebsausflugs-, Sportgruppen- und Schulklassengröße mit modernen Standards ist österreichweit überschaubar. Neues ist diesbezüglich vom steirischen Erzberg zu vermelden. Eine einstige Bergarbeitersiedlung beherbergt seit dem Vorjahr zeitgemäße Ferienwohnungen: Zu Weihnachten 2016 ist nun auch das „Clubhaus“ im so genannten Erzberg Alpin Resort bezugsfertig, ein Extragebäude für größere Reisegruppen bis 27 Personen. Zum großzügigen Wohnbereich zählen eine geräumige Küche, ein Speisesaal, drei multifunktionale Gesellschaftsräume, TV und Internet sowie eine Panorama-Finnensauna. Ringsum gibt es viele Betätigungsmöglichkeiten: Nur zwölf Kilometer sind es zum kleinen, aber hoch geschätzten Skigebiet Präbichl mit seinen 20 schneesicheren Pistenkilometern oberhalb von 1.100 Metern.

Die neun Kilometer entfernte Eisenerzer Ramsau ist Österreichs „Kaderschmiede“ für den Skispringer-, Langläufer-, Biathleten- und Kombinierer-Nachwuchs. Die drei topgewarteten Loipen (21 km) am Fuße des Kaiserschilds sind für Anfänger und Könner ein Genuss. Eine neue Skisprung-Anlage wird für echt „abgehobene“ Events sorgen. Mit beiden Beinen auf dem Boden bleibt man hingegen bei der Nachtwächter-Tour durch die Altstadt des alten Bergarbeiterorts Eisenerz mit seinen engen Gassen, dem alten Rathaus und dem Schichtturm. Im Sommer kann man am steirischen Erzberg mit der „Katl“ unter Tag fahren, mit einem 860 PS-starken Hauly die Etagen des Tagbaus erobern oder beim Erzbergrodeo „live“ dabei sein. Der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen, der Nationalpark Gesäuse und die Österreichischen Kalkalpen sind ein beliebtes Terrain bei Wanderern, Kletterern, Raftern oder Paraglidern.

Neu ab Winter: Die Alpenchalets Reiteralm direkt an der Piste
Ab diesem Winter gibt es neue luxuriöse Bergchalets von Alps Residence in der bekannten Skiregion im steirischen Ennstal rings um Schladming. Mit ihnen stockt die Alps Residence Holidayservice GmbH ihr Portfolio an Ferienresorts auf zwölf Standorte auf.
Seit 2011 betreibt die Alps Residence Holidayservice GmbH erfolgreich Ferienresorts in den Österreichischen Alpen. Mit elf Standorten und etwa 3.000 Betten hat sie sich in nur fünf Jahren zum führenden Anbieter in diesem Segment entwickelt. Zu den Vorzeigeadressen wie dem Alpenpark Turracher Höhe und den Kreischberg Chalets kamen im Vorjahr drei wichtige Standorte hinzu: Das Feriendorf Koralpe in Kärnten, das Erzberg Alpin Resort in einer ehemaligen Bergarbeitersiedlung im steirischen Eisenerz sowie das Alpendorf Dachstein West in Annaberg im Salzburger Land.

Bis zum Winter folgt der nächste Neuzugang: wo Serien-Skiweltcup-Sieger Marcel Hirscher trainiert, inmitten der Vier-Berge-Skischaukel Schladming, entstehen in Toplage direkt an der Skipiste die Alpenchalets Reiteralm. So wie bei allen Alps Residence Chalets spielt bei der neuen kleinen und luxuriösen Ferienanlage Holz eine große Rolle, aber auch eine erstklassige Ausstattung mit eigenen Wellnessoasen (Infrarotsauna, In- und Outdoor-Whirlpools oder Dampfduschen). 13 Objekte mit über 120 m² Wohnfläche sind geplant, mit vier Schlafzimmern und Platz für acht bis zwölf Gäste. Weitere bestehende Alps-Residence-Adressen finden sich nördlich und südlich des Steirischen Murtals: Vom Almdorf Stadl über den FerienPark Kreischberg, die Feriendörfer Murau und Hohentauern bis zu den Alpenchalets Klippitztörl in Kärnten. Zur hohen Qualität bietet Alps Residence fast konkurrenzlose Preise. Alle Details gibt es zum Nachlesen und Nachsehen in der neu überarbeiteten Alps-Residence-Broschüre. Einfach anfordern unter +43 3537 20050 (office@alps-residence.com) oder online blättern auf www.alps-residence.com.

Weitere Informationen:
Alps Residence Holidayservice GmbH
A-8861 St. Georgen am Kreischberg, Ferienpark 100
Tel.: +43/(0)3537/20050


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen