Sonntag, 4. September 2016

Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig

Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig
Familienhotel ist nicht gleich Familienhotel - der sagenhafte Dachsteinkönig schreibt Hotelgeschichte



familyhotels.com – dahinter stecken drei Kinderhotels der Extraklasse. Das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose und das Kinderhotel Oberjoch stehen schon lange für Familienurlaub voll Spaß und perfektem Service. Mit diesen beiden Häusern hat die Gastgeberfamilie Mayer neue und ungewöhnliche Wege in der emotionalen, funktionalen und ästhetischen Qualität von Familienurlaub eingeschlagen.

Jetzt steht erneut ein Meilenstein bevor. Im Dezember 2016 eröffnet das komplett neue Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig****s. Schon heute wird das exklusive Resort am Fuße des Dachsteinmassivs als das innovativste Familienhotel im deutschsprachigen Raum gepriesen. Der Dachsteinkönig hat es sich zum Ziel gesetzt, den erkennbaren Veränderungen im Urlaubsverhalten von Familien auf besondere Weise gerecht zu werden. Zeit, Aufmerksamkeit, Genuss, Ästhetik und Gelassenheit, aber auch Nervenkitzel und Bewegung sind die Stichworte, die die Konzeption des Dachsteinkönigs wesentlich beeinflusst haben. Die Phantasie der Kinder war der Antrieb für die Planer.

Das Kinderherz hüpft vor Glück

117 Familiensuiten und Chalets (Einzel- und Doppelchalets, mit eigener Sauna) legen Familien im Dachsteinkönig exklusive Wohnwelten „state of the art“ zu Füßen. Alle Suiten verfügen selbstverständlich über ein eigenes Kinderzimmer und viel Luxus für Groß und Klein. Ab dem siebten Lebenstag (!) werden Babys und Kinder professionell betreut. 20 ausgebildete Betreuer – großteils Kindergartenpädagogen – kümmern sich im Baby-Club (0–1 Jahr), im Krabbelclub (1–2 Jahre), im Mini-Club (3–5 Jahre), im Maxi-Club (6–11 Jahre) und im Teenie-Club (12–16 Jahre) sieben Tage in der Woche von 8 bis 21 Uhr um die jungen Gäste. 

Sensationelle 2.000 m² ist der Indoor-Spielbereich groß. Kino und Theater, eine Softplayanlage über zwei Stockwerke, eine Turnhalle, Indoor-Gokarts u. v. m. sprengen die Vorstellungskraft so mancher Kinderträume. Das „Abgefahrenste“ wird wohl die 100 Meter lange Wasserrutsche in die Badelandschaft mit zahlreichen Pools und Attraktionen. Outdoor erleben Kinder auf einem riesigen Areal mit Hüpfburg, Abenteuerspielplatz, Kinderfahrzeug-Parcours, Streichelzoo, Skihang u. v. m. unvergessliche Abenteuer. Kleine „Schleckermäulchen“ werden im eigenen Kinderrestaurant speisen.

Die Elternseele baumelt

Eine 1.000 m² große Wellness- und Saunalandschaft mit einem exklusiven SPA ist den Erwachsenen und der Regeneration in aller Ruhe vorbehalten. „Ein Familienurlaub darf sich nur so nennen, wenn das Angebot sowohl für Kinder als auch für Erwachsene stimmt“, ist Ernst Mayer überzeugt und wird in Gosau viel bieten: Massagen, Bäderanwendungen, Kosmetik und Ayurveda wird es geben. Thalgo und Pharmos Natur sind die hochwertigen Kosmetiklinien im SPA. Dazu kommen sechs verschiedene Saunen, Panorama-Außensauna, Ruheraum, Kommunikations- und Relax-Zone mit Saftbar, Technogym-Fitnessraum, Indoor-Golfsimulator u. v. m. Feinschmecker dürfen sich auf Top-Gourmetküche und eine umfangreiche Weinkarte freuen.

Dort, wo einst der Dachsteinkönig regierte, verbringen Familien demnächst traumhafte Ferien am Fuße des Dachsteins mit Blick auf den Gosaukamm. Nur 100 Meter sind es zur Bergbahn in das Skigebiet Dachstein West – mit 142 Pistenkilometern das größte Skigebiet Oberösterreichs. Das 50 Kilometer lange Loipensystem erfreut die Langläufer. Auch im Sommer rufen die Berge. Der Dachstein und der Gosaukamm sind ein Eldorado für Kletterer und Mountainbiker. Abenteurer durchstreifen den Urzeitwald. Idyllische Almen locken die Wanderer. Der neue Dachsteinkönig liegt eine Autostunde von Salzburg, knappe zwei Stunden von Linz und gute drei Stunden von Graz.

Weitere Informationen:
Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig
Gosau 851, A-4824 Gosau  
Tel.: 0043 5673 2424
Fax: 0043 5673 242424


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen