Dienstag, 9. August 2016

Grandhotel Lienz: Golfen in Osttirol

Golfen in Osttirol mit Fünfsterne- und Sonnenschein-Garantie



Das Grandhotel Lienz zählt zu den besten Fünfsternehäusern Österreichs wie zwei Gault-Millau-Hauben, drei Relax-Guide-Lilien und laufend neue Auszeichnungen zeigen. Der 27-Loch-Platz Dolomitengolf liegt nur zehn Minuten vom Hotel entfernt.

Nur sieben Kilometer vor den Toren von Lienz liegt der bekannte 27-Loch- Championship-Platz Dolomitengolf. Im Umkreis von 65 Kilometern sind zehn weitere reizvolle Plätze auszumachen, darunter ein neuer 9-Loch-Platz im Defereggental sowie die renommierten Golfclubs Millstätter See und Cortina d’Ampezzo. Hinzu kommt, dass Lienz laut Wetterstatistik der Ort mit den meisten Sonnenstunden in Österreich ist. Das Grandhotel Lienz***** ist damit der „Centrecourt“ für verwöhnte Alpen-Golfer und außerdem ein Haus mit Etikette: Es zählt auf Trivago zu den drei bestbewerteten Fünfsternehotels in Österreich, die Küche wird von Gault Millau regelmäßig mit zwei Hauben ausgezeichnet, der 1.400 m2 große Spabereich vom Relax-Guide mit drei Lilien.

Der großzügige Wellnessbereich mit Behandlungsräumen, Pools, Saunen, Bädern und Ruhezonen eröffnet genussvolle Möglichkeiten nach einem Tag am Green. Geboten wird alles von einer Golfer-Massage mit Naturmoorpackung über exklusive Beauty-Treatments bis zum „Tranquillity“ Antistressritual für zwei. Der Abend voller lukullischer Verlockungen beginnt mit einem Aperitif auf der romantischen Isel-Terrasse. Anschließend verzaubern Christian Flaschbergers Kreationen seiner Zwei-Hauben-Küche die Sinne. Der Abend klingt im klassischen Grandhotel-Ambiente aus. Ein beliebter Treffpunkt ist die elegante Bar, die an die mondäne Salonkultur des „Fin de siècle“ erinnert. Weinkenner lassen sich einen guten Tropfen aus dem mit 150 verschiedenen Weinen bestückten Weinkeller servieren. Als „zweisames“ Refugium empfehlen sich die opulent gestalteten Superior- oder Deluxe-Zimmer.

Grandhotel Lienz: Urlaub mit Gesundheitsvorsorge inklusive
Im Rahmen einer weltweit einzigartigen Gesundheitsstudie können Inter­essierte auf Fünfsterne-Niveau entspannen, e-legant durch die Osttirols Natur treten, einige Runden Nordic Walking oder Golf absolvieren und sich gleichzeitig auf Herz und Nieren durchchecken lassen.

Das Grandhotel Lienz**** der Familien Simonitsch und Westreicher ist das einzige Fünfsternehotel Osttirols und Europe’s Leading Wellness Hotel 2015. Für Urlaub mit Mehrwert sorgt nicht nur das luxuriöse Fünfsterne-Ambiente, sondern das 1.400 m² große, elegante Spa (Relax Guide: 3 Lilien/17 Punkte) mit seinen Möglichkeiten im Bereich Medical Wellness. Zurzeit läuft im SymbioMed Medical Center eine Studie mit Freizeit-Golfern, -Mountainbikern und -Wanderern, die zwischen 30 und 65 Jahre jung sind, einen Body-Mass-Index von 25 bis 35 haben, sich gesund fühlen und normal körperlich belastbar sind.

Zweck der Studie unter der Leitung des bekannten Kardiologen und Komplementärmediziners Prof. Peter Lechleitner ist es, die optimale Urlaubsform zur Regeneration körperlicher und seelischer Verschleißerscheinungen herauszufinden. Für die Teilnehmer ist der medizinische Check-up im Wert von ca. 1.500 Euro kostenlos. Im Gegenzug erfahren sie ihren Fitnesszustand und Stresslevel, ihre Belastungs- und Regenerationsfähigkeit und wie sich ihr Aktivurlaub auf den Gesundheitszustand ausgewirkt hat. Die Untersuchungen werden von einem hochqualifizierten Spezialistenteam durchgeführt. Zum Rundum-Wohlbefinden trägt im Grandhotel Lienz nicht nur das exklusive Verwöhnambiente bei, sondern auch die Zwei-Hauben-Küche von Christian Flaschberger – und „natürlich“ auch die herrliche Natur Osttirols.

Weitere Informationen:
Grandhotel Lienz
A-9900 Lienz, Fanny-Wibmer-Peditstraße 2
Tel.: +43/(0)4852/64070, Fax: +43/(0)4852/61874
E-Mail: info@grandhotel-lienz.com
www.grandhotel-lienz.com


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen