Montag, 11. Juli 2016

Krimmler Wasserfälle: Wasserfall-Therapie für Asthmatiker und Allergiker

Krimmler Wasserfälle offiziell als natürliches Heilmittel anerkannt


Der Nationalparkort Krimml an den größten Wasserfällen Europas bietet Allergikern und Asthmatikern die weltweit einzigartige „Wasserfall-Therapie“. Das Land Salzburg hat die Krimmler Wasserfälle 2015 als natürliches Heilvorkommen anerkannt.

Von Mai bis September können Menschen mit allergischem Asthma ganz im Westen des Bundeslandes Salzburg tief durchatmen: Hohe Tauern Health und die Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg (PMU) entwickelten im Nationalparkort Krimml auf 1.100 Metern eine vollkommen natürliche Behandlungsmethode bei Allergien und Asthma, die bereits bei verschiedenen Krankenkassen anerkannt ist: die Wasserfall-Therapie. Ihre Wirkung basiert auf dem extrem feinen Sprühnebel, der am Fuß des mächtigsten Wasserfalles entsteht. 



Die Wassermoleküle werden durch den heftigen Aufprall am Fels ionisch (negativ) aufgeladen und in winzige Fragmente zerschmettert. Dadurch können die Wasserfall-Aerosole tief in die Atemwege vordringen und dort ihre Wirkung entfalten. Bei der Wasserfalltherapie verbringt man täglich eine Stunde im Nahbereich der Wasserfälle. Die Wirkung einer dreiwöchigen Wasserfalltherapie hält mindestens vier Monate an. Partnerbetriebe von Hohe Tauern Health bieten allergikergerechte Zimmer, die den derzeit strengsten Richtlinien für Hygiene, Luftqualität und Service-Kompetenz entsprechen. 



Der Erfolg der Wasserfall-Therapie wird zusätzlich durch ein breites Gesundheitsangebot mit Ernährung, Atemschule und Bewegung sowie persönlichen Beratungsgesprächen unterstützt. Jeden Freitag werden von Mai bis September geführte Gesundheitswanderungen von einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin der PMU Salzburg organisiert.

„Wasserfall-Therapie“ für Asthmatiker & Allergiker (14.05.–01.10.16)
Leistungen: Buchbar für 7, 14 oder 21 Tage. Unterbringung im allergikergerechten Zimmer/Fewos, Verpflegung Halbpension mit Rücksicht auf Nahrungsmittelallergien bzw. -unverträglichkeiten, Informationsmappe, Inhalationstherapie – Krimmler Wasserfall, geführte Therapiestunden am Wasserfall mit Peak Flow Messung, Beratungsgespräche mit Lungenfunktionsmessung, Workshop „Allergie und Asthma“, Bewegungstherapie, Ernährungsberatung, Alpin-Yoga, Atemschule, Gesundheitsbox, Kristallbad Wald im Pinzgau – www.wasserfalltherapie.at, www.hohe-tauern-health.at



Fit mit Dr. Wasserfall: Splash-Camps für Asthma-Kids
Im Nationalparkort Krimml an den größten Wasserfällen Europas können Kinder und Jugendliche mit allergischem Asthma aufatmen. Für sie gibt es im Hochsommer „Splash-Camps“ mit wissenschaftlich-medizinischer Begleitung.

Asthma und allergische Rhinitis gehören zu den häufigsten und am stärksten zunehmenden chronischen Erkrankungen weltweit. Derzeit ist jeder dritte Österreicher Allergiker, im siebten Lebensjahr sind bereits 15 Prozent aller Kinder von Allergien betroffen. Hohe Tauern Health und die Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg entwickelten mit der „Wasserfall-Therapie“ eine vollkommen natürliche Behandlungsmethode bei Allergien und Asthma.


Die Wirkung basiert auf dem extrem feinen Wasserfall-Aerosol, welches am Fuß von Europas mächtigstem Wasserfall entsteht. Speziell für asthmageplagte Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren führt Hohe Tauern Health professionell betreute „Splash-Camps“ (16.–30.07.16) in Krimml durch. Geboten wird ein 14-tägiger Aufenthalt mit professioneller 24-Stunden-Betreuung durch ausgebildete Pädagogen. Die Untersuchungen übernimmt ein Kinderarzt mit Schwerpunkt Pulmologie und Allergologie. Zusätzlich zu den wohltuenden Aufenthalten im Wasserfall-Aerosol wird ein aufbauendes Aktivprogramm in der herrlichen Landschaft des Nationalparks Hohe Tauern angeboten: So kommt das überempfindliche Immunsystem wieder in Balance und es entstehen oft neue Freundschaften. In einer klinischen Studie mit 54 asthmakranken Kindern konnte eindeutig nachgewiesen werden, dass der heilsame Effekt der Krimmler Wasserfälle bis zu vier Monate anhält.

Weitere Informationen:
Tourismusverband Krimml/Hochkrimml
A-5743 Krimml/Hochkrimml
Tel.: +43/(0)6564/7239-13, mobil:+43/(0)664/1323415
www.krimml.at
 

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen