Sonntag, 31. Juli 2016

Hotel Rupertihof im im Berchtesgadener Land

Am Ainringer Ulrichshögl lässt es sich gut leben

Der Ulrichshögl in Ainring ist einer der schönsten Aussichtspunkte im Berchtesgadener Land. Wer auf den Hügel wandert, radelt oder ihn auch bequem mit dem Auto erreicht, ist fasziniert von dem weiten Blick in die umliegende Bergwelt – sogar die „Skyline“ der Stadt Salzburg kann man erkennen.

Seit 50 Jahren steht in dieser herrlichen Lage das Gasthaus Ulrichshögl. Einheimische und Gäste lieben den Ainringer Hausberg als Ausflugsziel, für Feiern und Feste oder einfach für ein gemütliches Essen oder einen Kaffeenachmittag. Familie Berger, die im Ort den beliebten Rupertihof führt, bürgt für Qualität und Gastfreundschaft. Es schmeckt im Gasthaus Ulrichshögl – weil vieles hausgemacht wird. Aus besten regionalen Produkten werden frische kulinarische Köstlichkeiten zubereitet. Das Fleisch kommt aus der eigenen Metzgerei, in der Hauskonditorei wird gebacken und leckeres Eis gerührt.

Wer einen Grund zum Feiern hat, der kann aus einem breiten Tortensortiment wählen und seinem Fest einen „süßen“ Touch verleihen. Auch vegetarische und vegane Gerichte werden gekonnt zubereitet. Im Panoramarestaurant, in gemütlichen Stuben und auf den Terrassen sind genussvolle Stunden garantiert. Bis zu 160 Personen finden im Gasthaus Ulrichshögl für Feierlichkeiten Platz. Wenn es einmal länger dauert – oder für eine romantische Auszeit – stehen zehn gemütliche und neu renovierte Zimmer für eine Nacht am Ulrichshögl zur Verfügung. Ruhetag gibt es keinen. Schließlich locken das ganze Jahr über die Ruhe der Natur und bayerische Gemütlichkeit. Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Kommunionen, Firmungen und Familienfesten geben Familie Berger und ihr Team das gewisse Extra.

Singende Wirtsleut im „Hotel der Volksmusik“
Das Hotel Rupertihof im Berchtesgadener Land ist ein Haus der Musik und Lebensfreude. Die Gastgeber Eva-Maria und Thomas Berger sind nicht nur mit Leib und Seele um das Wohl ihrer Gäste bemüht. Die beiden leidenschaftlichen Sänger – sie waren schon in zahlreichen Fernsehshows zu Gast – unterhalten ihre Gäste auch bei jeder Gelegenheit voll Begeisterung mit ihrer Musik. Der Juniorchef Hansi Berger gewann im Jahr 2014 zum zweiten Mal die TV-Sendung „Immer wieder Sonntags“. Er ist ein begnadeter Koch. Wenn es seine Zeit erlaubt, liebt auch er es, mit Musik und jugendlichem Elan im Rupertihof für Stimmung zu sorgen.

Der Rupertihof liegt mitten in dem bayerischen Dorf Ainring. Wer aktiv sein möchte, steigt auf das Bike oder schnürt die Wanderschuhe. Direkt vor der Tür geht es los. Der Fahrradverleih ist kostenlos. Unternehmungslustige haben die Wahl: Bad Reichenhall, Salzburg, Berchtesgaden, das Salzkammergut, der Chiemsee, der Königssee – viele attraktive Ausflugsziele sind leicht und schnell erreichbar. Die Rezeption des Rupertihofs ist diesbezüglich eine gute Adresse für Tipps und Informationen. 

Aber auch einfach nur die Seele baumeln lassen, ist im Rupertihof möglich. Hallenbad, Saunen, Dampfbad, Whirlpool, Ruheraum, Massagen und Anwendungen kommen Wellnessfreunden zu Gute. Weil gutes Essen und Trinken zu einem gelungenen Urlaub in Bayern dazu gehören, setzt das Küchenteam auf beste heimische Produkte und Frische. „Hausgemacht“ ist die Devise des Hauses. So kommen das Fleisch aus der eigenen Metzgerei und die süßen Verführungen aus der Hauskonditorei. Individuelle Wünsche sind für die Köche im Rupertihof kein Problem. Sie sind auch in der vegetarischen und veganen Küche zu Hause. Im gemütlichen Ambiente der Stuben und Restaurants des Hauses lassen es sich Feinschmecker gut gehen. Die Zimmer des Rupertihof sind hell und komfortabel. Alle verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse für entspannte Stunden. 

Mit täglicher Musik und Unterhaltung wird der Rupertihof seinem Ruf als „Hotel der Volksmusik“ mehr als gerecht.

Urlaub im „schönsten Dorf der Monarchie“

Dort, wo schon Kaiser und Könige ihren Urlaub verbrachten, wo eine ganze Region zum Weltkultur- und naturerbe erklärt wurde, wo der Dachstein eine atemberaubende Naturkulisse schafft – in Bad Goisern am Hallstätter See thront auf einer Anhöhe das Alpenhotel Dachstein. Idyllischer und ruhiger kann Urlaub kaum sein. In den Sommer- und Herbstmonaten genießen Wanderer und Biker die sagenhafte Natur. Gestartet wird direkt beim Hotel. Im Winter fährt vor der Hoteltür der Shuttle in das nahe, familienfreundliche Skigebiet Dachstein West ab. 

Bekannte Ausflugsziele wie Hallstatt und der Hallstätter See, Bad Aussee und das Ausseer Land, Filzmoos, der Wolfgangsee und viele andere umgeben das gemütliche Hotel. Keine Unbekannten führen im Alpenhotel Dachstein Regie. Die erfahrene und renommierte Gastgeberfamilie Berger aus dem benachbarten Bayern garantiert für herzliche Gastfreundschaft. In Ainring im Berchtesgadener Land führen die Bergers unter anderem das beliebte Hotel Rupertihof. Der Ruf als „Singende Wirtsleut“ eilt ihnen dort weit über die Grenzen voraus.

Dass sie großen Wert auf gute Küche legen, beweisen sie und ihr Küchenteam auch im Alpenhotel Dachstein. Österreichisch-internationale Küche aus heimischen Produkten kommt frisch gekocht auf die Teller. Einmal wöchentlich kosten sich Gäste des Alpenhotel Dachstein am großen Schmankerlbuffet durch regionale Spezialitäten. Nach dem Wandern und Radeln – oder einfach nur zum Entspannen – sind Hallenbad, Wellnessbereich, Sauna, Dampfbad und Ruhezonen Orte zum Abschalten. Die großen Zimmer mit mindestens 35 m² wurden kürzlich neu renoviert

Schön, dass sowohl das Panorama-Restaurant als auch das Hallenbad und viele Zimmer den unvergleichlichen Blick auf das Dachstein-Gebirge freigeben. Zünftig wird es, wenn abends (zweimal wöchentlich) zum Musik- und Unterhaltungsabend geladen wird. Ab einem Aufenthalt von drei Nächten (bis 31.10.16) erhalten Gäste die Salzkammergut-Erlebniscard gratis. Damit genießen sie bis zu 30 Prozent Ermäßigung für die beliebtesten Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote im Salzkammergut.

Weitere Informationen:
Ruperti-Hotel GmbH & Co.KG
Rupertiweg 7
D-83404 Ainring
Tel.: +49/(0)8654 48830
E-Mail: info@ruperti-hotels.de
www.ruperti-hotels.de


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen