Sonntag, 31. Juli 2016

Golfen auf Mallorca

Mallorca: Golfen in „Zartrosa“



Golf hat auf Mallorca immer Saison. Eingebettet in die herrliche Landschaft Mallorcas locken unzählige Golfplätze zum Spiel. Neunzehn 18-Loch-Golfplätze, vier 9-Loch-Plätze und einige Übungs- und Kurzplätze bieten perfekte Spiel- und Trainingsbedingungen. Nicht nur viele Hobbygolfer starten ihre Golfsaison auf Mallorca. Auch internationale Golfprofis nützen die optimalen Voraussetzungen, um sich auf ihre Turniere vorzubereiten.

Sechs Topplätze liegen in unmittelbarer Umgebung des Golfhotels Portixol – Son Quint Golf, Son Muntaner Golf, San Vida Golf, Real Golf de Bendinat u. a. sind in nur wenigen Minuten erreichbar. Das Portixol ist ein kleines Boutiquehotel (25 Zimmer) für Genießer. Ein bezaubernder Mix aus mediterranem Flair und skandinavischem Design gibt der Adresse im Luxusviertel von Palma eine ganz besondere Note. Im Restaurant des Hauses und auf seiner traumhaften Terrasse am Meer kommen die Feinschmecker aus der gesamten Region zusammen. Das SPA lädt zu entspannenden Stunden. Eine kleine, exklusive Erholungswelt unter der Sonne ist die gemütliche Lounge auf der SPA-Terrasse. Am Outdoorpool versüßen Cocktails und kleine Köstlichkeiten aus der Küche das Dolce Vita. Für Aktive stehen Fahrräder für einen Trip in das Zentrum von Palma bereit. Direkt am Meer, im Hafen von Portixol gelegen, ruhig und dennoch nur einen Steinwurf vom pulsierenden Citylife in Palma entfernt, ist das Portixol ein „Geheimtipp“ für genussvolle Auszeiten.

First class Sportzentrum im Zentrum von Palma

Wenn der Golfschläger Pause macht, kommen Sportliche seit wenigen Monaten im Herz von Palma in den Genuss des neuen Palma Sport & Tennis Club. Auch dort hat das Ehepaar Landström – wie im Hotel Portixol – sein Können gezeigt und dem traditionsreichen Club neues Leben eingehaucht. Das Ergebnis: ein First-Class-Sportzentrum. Wo sich früher der Adel zum Spiel traf, präsentiert sich heute ein Club für ein internationales Publikum, das in einem traumhaften Ambiente Sport und Wellness erleben möchte. Im Mittelpunkt steht nach wie vor das Tennis. Der Center Court bietet 1.200 Sitzplätze für Turniere. Zudem stehen den Tennisspielern vier top Sandplätze zur Verfügung. Dazu kommt ein Fitness- und Wellnessbereich der Extraklasse.

Lifestyle für Individualisten auf Mallorca

„Außergewöhnlich“, „cooles Stadthotel“, „für Menschen, die das Individuelle lieben“, so beschreiben Gäste des Portixol beispielsweise das kleine, feine Lifestyle-Hotel im Luxusviertel von Palma de Mallorca. Das traditionsreiche Haus wurde von einem schwedischen Ehepaar in ein Genussjuwel verwandelt. Die ansprechenden Zimmer und Suiten sind bis zu 42 m² groß. Sie geben Raum zum Durchatmen – lichterfüllt und mit einem beeindruckenden Mix aus skandinavischer Leichtigkeit und dem mediterranen Touch, den man einfach lieben muss. Moderner Service wird groß geschrieben. Dazu zählen DUX Kingsize Betten ebenso wie exklusive Bäder, Nespresso Kaffeemaschinen und Kommunikatiostechnik am letzten Stand der Dinge. Dies toppt in den meisten Zimmern ein atemberaubender Meerblick über den Hafen von Portixol. Seit 1956 zählt das Portixol zu den In-Adressen für Feinschmecker.

Heute ist das Restaurant des Hauses mit seiner Panoramaterrasse ein „place to be“ für Genussmenschen einer neuen Generation (… so auch die internationale Portixol-Cocktailbar). Ebenso niveauvoll und individuell zeigt sich das SPA. Anwendungen mit wildem Lavendel oder Meersalz, wohltuende Massagen, Beauty für Sie und Ihn u. v. m. – das Repertoire ist groß. Golf, Wandern und Radfahren haben auf Mallorca immer Saison. Sechs First-Class-Golfplätze umgeben das beliebte Hotel (ermäßigte Greenfee für Hotelgäste). Vor dem Hotel warten die Leihfahrräder für einen Trip in das Zentrum von Palma – zum Bummeln, zum Shoppen und Sightseeing oder für einen genussvollen Café Cortado in der mallorquinischen City.

Neu: Palma Sport & Tennis Club im Zentrum von Palma

Die Tennis-, Sport- und Wellnessfreunde freuen sich. Im Herz von Palma erstrahlt der Palma Sport & Tennis Club im neuen Glanz. Auch dort hat das Ehepaar Landström – wie im Hotel Portixol – sein Können gezeigt und dem traditionsreichen Club neues Leben eingehaucht. Das Ergebnis: ein First-Class-Sportzentrum. Wo sich früher der Adel zum Spiel traf, präsentiert sich heute ein Club für ein internationales Publikum, das in einem traumhaften Ambiente Sport und Wellness erleben möchte. Im Mittelpunkt steht nach wie vor das Tennis. Der Center Court bietet 1.200 Sitzplätze für Turniere. Zudem stehen den Tennisspielern vier Topsandplätze zur Verfügung. Dazu kommt ein Fitness- und Wellnessbereich der Extraklasse.

Mallorca für Insider – Angesagt und hip: Das Viertel Portixol in Palma

Wo gibt es die besten Tapas von Mallorca? Was sind die angesagtesten Tipps für Nightlife und Sightseeing? Wer in dem Designhotel Portixol im Luxusviertel von Palma de Mallorca eincheckt, wohnt nicht nur an einer In-Adresse – das Team des Hauses kennt die Hotspots der Insel. Seien es die schönsten Strände – S’amarador, Cala Almunia, Es trenc, Cala Varques, Es Caragol sind darunter – oder die besten Tapas Bars von Palma. Wer sich im Portixol Tipps holt, kommt in die schönsten Dörfer von Mallorca, findet garantiert den neuesten Nightclub und versäumt kein Spitzenrestaurant. Wobei – um fein zu speisen, müssen Gäste des Portixol das Hotel nicht verlassen. Im Restaurant des Hauses und auf seiner traumhaften Terrasse am Meer kommen die Feinschmecker aus der gesamten Region zusammen.

Das 25-Zimmer-Hotel ist ein „Place to be“ für Genießer und Liebhaber guten Designs mit einem bezaubernden Mix aus mediterranem Flair und skandinavischer Leichtigkeit (das Portixol ist in Händen des schwedischen Hotelier-Ehepaars Landström). Das SPA des Hauses lädt zu entspannenden Stunden. Eine kleine, exklusive Erholungswelt unter der Sonne ist die gemütliche Lounge auf der SPA-Terrasse. Am Outdoorpool versüßen Cocktails und kleine Köstlichkeiten aus der Küche das Dolce Vita. Für Aktive stehen Fahrräder für einen Trip nach Palma bereit. Padle Surf im Portixol Harbour Club ist der neueste Trend für die Wassersportler. Sechs first-class Golfplätze, die das ganze Jahr über Saison haben, umgeben das Portixol (ermäßigte Greenfee für Hotelgäste). Wer das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden möchte, nützt die beiden modernen Konferenzräume des Hauses für ein Meeting mit Geschäftspartnern oder Kollegen. Direkt am Meer, im Hafen von Portixol gelegen, ruhig und dennoch nur einen Steinwurf vom pulsierenden Citylife in Palma entfernt, ist das Portixol ein kleines, feines Haus für genussvolle Auszeiten.

Neu: Palma Sport & Tennis Club im Zentrum von Palma

Die Tennis-, Sport- und Wellnessfreunde freuen sich. Im Herz von Palma erstrahlt der Palma Sport & Tennis Club im neuen Glanz. Auch dort hat das Ehepaar Landström – wie im Hotel Portixol – sein Können gezeigt und dem traditionsreichen Club neues Leben eingehaucht. Das Ergebnis: ein First-Class-Sportzentrum. Wo sich früher der Adel zum Spiel traf, präsentiert sich heute ein Club für ein internationales Publikum, das in einem traumhaften Ambiente Sport und Wellness erleben möchte. Im Mittelpunkt steht nach wie vor das Tennis. Der Center Court bietet 1.200 Sitzplätze für Turniere. Zudem stehen den Tennisspielern vier top Sandplätze zur Verfügung. Dazu kommt ein Fitness- und Wellnessbereich der Extraklasse.


Facts Hotel Portixol
25 Zimmer mit DUX Betten, WIFI, TV, DVD, IPod dock & CD, Safe, Minibar & Nespresso, Restaurant & Cocktail Bar, Schwimmbad und Terrassen, Spa, Sauna, neue Outdoor-Duschen, Fitnessraum, 200 Meter zum Strand, 2 km vom Zentrum Palma, 9 km zum Flughafen
Weitere Hotels der Landström Hotelbetriebs GmbH.
Hotel Espléndido www.esplendidohotel.com (Mallorca), VALLUGA Hotel www.vallugahotel.at (St. Anton am Arlberg)

Weitere Informationen:
Hotel Portixol
Calle Sirena
E-07006 Palma de Mallorca
Tel.: +34/971/271800
Fax: +34/971/275025
E-Mail: hotel@portixol.com
www.portixol.com


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen