Donnerstag, 16. Juni 2016

Urlaub im Vinschgau : Alpin & Relax Hotel „Das Gerstl

Alpine Pearl mit Vitalpina und R30-Garantie: Ein kleines Relaxhotel im Vinschgau holt die Natur ins Haus



Das Alpin & Relax Hotel „Das Gerstl“**** ist ein Alpine Pearls Gastgeber. Das bedeutet, dass sich das kleine, feine Genießerhotel im Vinschgau zu einem bewussten Umgang mit der Natur und sanfter Mobilität verpflichtet hat. Mitglieder des Alpine Pearls Netzwerk garantieren sanftes Reisen vereint mit bewusster Entspannung und besonderen Naturerlebnissen.

Als Mitglied bei den Vitalpina Hotels lebt das beliebte Südtiroler Hotel die Philosophie von Aktivsein in alpiner Landschaft in Verbindung mit gesunder, regional-typischer Ernährung und Wohlfühlanwendungen. Die unvergleichliche Südtiroler Natur begleitet Urlauber im Gerstl auf Schritt und Tritt. Die Gastgeber sind Wanderführer aus Leidenschaft. Mehrmals in der Woche wandern sie gemeinsam mit ihren Gästen. Fachkundige Beratung für individuelle Touren, Transferdienste bei Wanderungen, professioneller Ausrüstungsverleih und eine Bibliothek mit Wanderliteratur und Wanderkarten sind Teil eines umfassenden Service für Wanderer.

Die heilenden Wirkstoffe aus der Natur kommen in dem exklusiven Sesvenna Spa zur Anwendung. Vinschger Bergzaubermassagen, Beinmassagen, Entwässerungs-Massagen, wohltuende Paar-Massagen, Stein- oder Stempelmassagen wirken Wunder, wenn es um Durchblutung, tiefe Entspannung oder die Anregung des Zellstoffwechsels geht. Das Massage- und Beautyteam im Gerstl setzt zum Beispiel auf ausgesuchte alpine ätherische Öle, Südtiroler Apfelkosmetik, Schafwollbehandlungen und die Wirkkraft des Wacholder. Der Garten ist im Sommer eine Entspannungsoase mit Naturbadeteich, Whirlpool und finnischer Sauna mit Bergblick.

Auf den Tisch kommen vorwiegend saisonale Produkte aus der Region. Mit ihrer R30-Garantie haben sich die Gastgeber selbst verpflichtet, in der Küche möglichst viele Produkte aus einem Umkreis von maximal 30 Kilometern zu verwenden. Dazu kommen Südtiroler Qualitätsweine und einheimische Destillate. Kein Jahr vergeht im Gerstl ohne Neuerungen, die das Genusserlebnis noch schöner machen.

Waren es zuletzt das exklusive Spa, das den Urlaub bereichert, sind es 2016 ein Whirlpool im Garten aus reinweißem Laaser Marmor, ein neues Panorama-Restaurant mit märchenhaftem Blick, ein neuer Buffetbereich und neuer Terrassen-Hoteleingang, neue Kinderspielräume, eine neue Bibliothek und ein kostenloser Bikeshuttle von Burgeis nach Mals. Neue E-Bikes stehen gegen Gebühr zum Verleih bereit.

Familientrip in die Natur: Relaxhotel mit Familiensinn
Unbeschwerte Ferientage verbringen Familien im Alpin & Relax Hotel „Das Gerstl“**** im Südtiroler Vinschgau. Umgeben von einer traumhaften schönen Natur und den Bergen, verwöhnt in einem familiär geführten Wohlfühlhotel, ist der Urlaub tatsächlich die schönste Zeit im Jahr. Groß und Klein genießen die Sommertage am Naturbadeteich des Gerstl. Dort sind kleine „Wasserratten“ ebenso in ihrem Element wie Erwachsene, die von ihrer Liege aus den Blick auf die Berge schweifen lassen. Zudem wird im Erlebnishallenbad mit einem 17 Meter langen Infinity Pool nach Herzenslust gebadet, geschwommen, geplantscht. Das Sesvenna Spa ist neu und ein exklusives Erholungsrefugium.

Egal ob in der Biosauna mit originalem Kachelofen, in der Außensauna am Teich, bei Apfelkosmetik, Schafwollbehandlungen oder Bergkräuter-Stempelmassagen – das vielfältige Angebot und die hochwertigen Anwendungen in der Wellnessoase der Familie Gerstl verwöhnen Körper und Geist auf Topniveau. In der Umgebung des Hotels ist immer was los – sei es der Hochseilgarten, in dem die ganze Familie in „schwindelnde“ Höhen aufbricht, oder der Tennisplatz, der nur zehn Minuten vom Gerstl entfernt liegt, sei es Kinderreiten, ein Ausflug zum Spielesee oder eine Runde mit den Mountain Carts am Erlebnisberg Watles, Bogenschießen, ein Besuch im Streichelzoo u. v. m. .

Vollgetankt mit frischer Luft, oder wenn sich einmal ein Regentag in den Urlaub schmuggelt, spielen die Kleinen im Spielzimmer Tischtennis, Tischfußball, Brettspiele oder sitzen beim Maltisch. Das Wanderhotel auf 1.540 Metern Höhe ist bekannt für seine eindrucksvollen geführten Wanderungen und regionale Küche vom Feinsten.

Ist gut, tut gut, schmeckt gut Eine Auszeit in und mit der Südtiroler Natur

Frische Bergluft atmen und herrliche Aussichten genießen, die schönsten Wanderungen erleben und sich rundum verwöhnen lassen. Das Alpin & Relax Hotel „Das Gerstl“**** im Südtiroler Vinschgau ist ein Plätzchen, an dem Aussteiger aus dem Alltag neue Energie tanken. Das Wanderhotel auf 1.540 Metern Höhe ist bekannt für seine eindrucksvollen geführten Wanderungen – aber auch für regionale Küche vom Feinsten und ein schönes Spa inmitten einer herrlichen Naturlandschaft.

Apfelkosmetik und Südtiroler Schafwoll-Treatments

Das Sesvenna Spa im „Das Gerstl“ ist ein exklusives Erholungsrefugium in einer traumhaften, ursprünglichen Bergwelt. Egal ob in der Biosauna mit originalem Kachelofen, bei Apfelkosmetik, Schafwollbehandlungen oder Bergkräuter-Stempelmassagen – das vielfältige Angebot und die hochwertigen Anwendungen in der Wellnessoase der Familie Gerstl verwöhnen Körper und Geist auf top Niveau. Im 17 Meter langen Infinity In- und Outdoorpool entspannen die Gäste des Hauses. Im beheizten Panoramapool im Freien sowie im Relax-Whirlpool im Garten lassen sie sich im 36 Grad warmen Wasser treiben und genießen die Aussicht auf die Ortlergruppe.

Auf romantischen Schaukelliegen am heimeligen Feuer oder in der Spa-Suite ist Zeit für Zweisamkeit. Der neue lichtdurchflutete Fitnessraum bringt Sportliche auf topmodernen Geräten in Form. Während des Trainings schweift der Blick auf die Berge. Am Naturbadeteich sind die Sonnenanbeter zu finden. In der Außensauna am Teich genießen Saunagänger den freien Blick auf die Landschaft. Im heurigen Sommer wird es im Garten einen neuen Whirlpool aus reinweißem, einheimischem Laaser Marmor mit 36°C warmem Wasser für luxuriöses Wohlbefinden geben.

Südtiroler Köstlichkeiten mit „Dahoam Garantie“

Die Gastgeberfamilie Gerstl hat mit R30 in ihrem Alpin & Relax Hotel „Das Gerstl“ eine „Dahoam Garantie“ – „Zuhause Garantie“ – eingeführt, die besagt, dass alle Produkte, die mit dem R30-Siegel versehen sind, aus einem Umkreis von maximal 30 Kilometern stammen. Dahinter steckt ein klares Bekenntnis zu Regionalität und Saisonalität – bestätigt durch ein Gütesiegel. Lukas Gerstl wählt mit seinem Küchenteam sorgfältig die besten Lieferanten der Region aus. Durch die befruchtende Zusammenarbeit mit einheimischen Produzenten kann das Gerstl Authentisches aus der Region bieten und gleichzeitig die lokale Wirtschaft unterstützen.

Dass aufgrund kurzer Transportwege auch noch die Umwelt geschont wird, liegt auf der Hand. Genießer sind im „Das Gerstl“ in jedem Fall an der richtigen Adresse. Neben der Eigeninitiative R30 hat sich das Alpin & Relaxhotel „Das Gerstl“ auch als Vitalpina Hotel zur Verwendung frischer, saisonaler Produkte aus Südtirol, genussvoll leichter Ernährung und dem Angebot von Qualitätsweinen und einheimischen Destillaten verpflichtet. Die beiden Sommeliers krönen die schmackhaften Gerichte mit auserlesenen Weinen.

Weitere Informationen:
Alpin & Relax Hotel DAS GERSTL****
Familie Lukas Gerstl
Schlinigstraße 4
I-39024 Burgeis
Tel.: +39/(0)473/831416
Fax: +39/(0)473/830066
E-Mail: info@hotel-gerstl.it
www.hotel-gerstl.it


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen