Mittwoch, 29. Juni 2016

Bayern: Urlaubshöfe mit Pool, Teich oder See

Wasser marsch! 
Vier Urlaubshöfe mit Pool, Teich oder See zum Baden und Relaxen






 

Urlaubsparadies Huberhof: eigener Pool für Spaß und Spiel im Chiemgau
Herrschaftlich und bereits seit 15 Generationen steht er da – der Hof der Bauernfamilie Gramsamer in Ollerding bei Tittmoning im schönen Chiemgau. Seit 30 Jahren vermietet der familienfreundliche, vollbewirtschaftete Bio-Hof Ferienwohnungen. Neun sind es heute, außerdem können Gäste im charmanten Ferienhaus nächtigen oder auf der angrenzenden Wiese campen. Und auf so einem idyllisch und sonnig am Waldrand gelegenen Grundstück darf natürlich eines nicht fehlen: ein Pool zum Baden, Schwimmen, Tauchen, Wasserball spielen. Zum Relaxen, Schmökern oder Dösen gibt es einen Wellnessbereich mit Ruhezone. Und wer in größerem Gewässer planschen mag: Der herrliche Waginger See liegt nicht weit vom Huberhof entfernt. www.huber-hof.de

Ferienhof Ücker: Schwimmteich inmitten der Allgäuer Natur
Was gehört zu echten Bauernhofferien? Klar: Viel Platz zum Toben, Tiere zum Füttern und Streicheln, frische Milch und hausgemachte Marmelade und – ein kristallgrüner Schwimmteich. Es gibt kaum einen passenderen Ort für all das als den Bergbauernhof Ücker in Waltenhofen: inmitten der Allgäuer Natur, auf beinahe 1000 Metern Höhe, in einem Landschaftsschutzgebiet und mit traumhaftem Blick auf die Berg-Kulisse. Während die Kinder im Wasser toben, können sich gestresste Eltern ihre Gelassenheit zurückholen: im neuen Wellnessbereich mit kombinierter Dampf- und finnischer Sauna, Infrarot-Wärmekabine, Solarium, Fußbad und Ruhebereich. Eine schöne Wanderung führt übrigens zu einem weiteren Badespaß: Der Niedersonthofener See ist zu Fuß etwa vier Kilometer entfernt. www.uecker-allgaeu.de

Naturlandhof Mayr: Erholung direkt am oberbayerischen Seeufer
Warum immer nur ans Meer fahren? Urlaub am See ist die regionale Alternative. Der Naturlandhof Mayr liegt direkt am schönen Riegsee in Oberbayern. Diese charmante Urlaubsregion im Alpenvorland heißt nicht umsonst „Blaues Land“: Hier gibt es ihn, den echten „Wasserurlaub“. Nach einem Morgen-Sprung ins erfrischende Nass findet das Frühstück unter freiem Himmel mit Blick über den Riegsee statt. Und danach? Ein wenig am Seeufer ausruhen, mit dem Tretboot aufs Wasser hinausfahren oder eine Paddel-Tour mit dem Surfbrett unternehmen? Auch Angler kommen hier auf ihre Kosten. Oder doch einmal die zwölf Kilometer um den See wandern? Der Riegsee-Rundweg hat mit seinen Badestellen, dem Vogelschutzgebiet und seinen einmaligen Ausblicken auf die Alpen so einiges zu bieten. www.mayr-riegsee.de

Landhaus Altweck: Badefreuden im Bayerischen Wald 
Im Herzen der Dreiländerregion Bayern-Böhmen-Österreich liegt er: der Rannasee – der größte künstlich angelegte Badesee des Bayerischen Waldes. Allein der Abenteuerspielplatz, eine Stockbahn, die Tretboote und die 120 Meter lange Wasserrutsche sind einen Besuch wert. Doch der Grund warum der Rannasee zu den Lieblingsorten der Gegend zählt, ist eindeutig das klare Wasser. Für Pärchen hält der See noch eine Extra-Portion Romantik bereit, denn in seiner Mitte liegt die sogenannte „Liebesinsel“. Und das Beste: All das ist nur einen Kilometer vom Landhaus Altweck in Wegscheid entfernt. Auf dem voll bewirtschafteten Hof erwarten die Gäste sechs gemütliche Ferienwohnungen, ein neuer Grill- und Kinderspielplatz, jede Menge Tiere und viel, viel Gastfreundschaft. www.landhaus-altweck.de

Info:
Weitere gute Adressen auf dem Land unter
www.bauernhof-urlaub.com




Fotos: www.huber-hof.de / Günter Standl; www.bauernhof-urlaub.com /Andreas Kern


Hier finden Sie …

Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen