Montag, 23. Mai 2016

Tannheimer Tal: Romantik im Laterndl Hof

Berg, See, SPA und ein Kulinarium für Gourmets – Was will der Genießer mehr?



Das Tannheimer Tal liegt im Norden Tirols. Das Hochtal zählt zu den schönsten und beliebtesten Wanderregionen Österreichs. Glasklare Bergseen, aussichtsreiche Höhenwanderwege, Themenwege, Sehenswürdigkeiten wie das größte Gipfelbuch der Alpen und 31 Almen und Hütten ziehen Wanderer von Nah und Fern in das Tiroler Tal.

Vom gemütlichen Familienspaziergang bis zur alpinen Tour oder zur Kletterroute finden Bergliebhaber die gesamte Palette an Bergerlebnissen. Elf Bikestrecken mit insgesamt 150 Kilometer locken die „Berg-Radler“. Zudem ist das Tannheimer Tal Ausgangspunkt des „Bike Trail Tirol“ – der längste zusammenhängende Mountainbike-Rundkurs der Alpen. Berg und See bilden in Haller am Haldensee die unwiderstehliche Kulisse für sommerliche Urlaubstage. Nur einen Steinwurf entfernt vom Haldensee ist der Laternd‘l Hof eine top Adresse für Genussmenschen. Im 3.500 m² großen Gartenparadies mit Naturschwimmteich und Infinity Außenpool sowie auf der Sonnenterrasse lockt das pure Sommerfeeling.

Das SPA des Hauses ist mit einer Relax Guide Lilie gekrönt. Dort erwartet Genießer ein vielfältiges Wellness-, Beauty- und Massageangebot. Wer aktiv in den Bergen ist, lässt es sich im Laternd‘l Hof nach Herzenslust schmecken: beim kulinarischen Themenabend, mit raffinierten Hauptgängen oder verführerischen Buffets, mit einer großzügigen Vollpension, bei Livemusik und Tanz, in der gemütlichen Lounge und Kaminhalle. Familie Zotz führt ihren Laternd‘l Hof sehr persönlich – ein Engagement, das der Gast spürt. Heimische Hölzer wie Zirbe und Fichte, harmonische Farben und Stoffe verströmen behagliche Gemütlichkeit. In den neuen 32 Juniorsuiten und den romantischen vier Turmsuiten aus duftendem Zirbenholz schlummern die Gäste traumhaft und wachen erholt auf für einen neuen erlebnisreichen Tag. Egal, welches Zimmer man im Laternd‘l Hof bezieht: Der Seeblick ist ebenso inklusive wie die Bergkulisse.

Zur Bergblüte – ein Naturschauspiel in den Alpen
Im Frühsommer stehen im Tannheimer Tal die Berge in Blüte. Gelb, Rosa, Weiß, Blau – ein Meer von Blumen überzieht die Almen und Wiesen. Nicht umsonst zählt das Tiroler Hochtal zu den schönsten Wanderregionen Österreichs. Eine Vielzahl an Wanderwegen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führt durch die schöne Flora und Fauna des Alpentals. Im Tal lockt der Haldensee mit glasklarem Wasser in Trinkwasserqualität. Dank einer umweltfreundlichen Solarheizung können Badegäste im angenehm warmen Wasser das sommerliche Badevergnügen genießen. Direkt am Seeufer macht der Laternd‘l Hof von sich reden. „Romantisches Genießerhotel“ nennt sich das exklusive Haus in einer einmaligen Lage zwischen Berg und See.

Der verführerische Name trifft den Nagel auf den Kopf. Ein liebevoll gestaltetes, 3.500 m² großes Gartenparadies umgibt den Laternd‘l Hof. Dort kommen an schönen Sommertagen Körper und Seele am Naturschwimmteich oder am Outdoor-Pool zur Ruhe. Für einen erholsamen Tag am Strand sind für Gäste des Hauses besondere Plätze sowie Liegen und Sonnenschirme reserviert. Vom Seerestaurant des Laternd‘l Hofs schaut man gern bei einem Eis oder Kaffee dem Treiben auf dem Wasser zu. Auf zwei Ebenen glänzt das Sonnen SPA mit allem, was Genießer brauchen, um unbeschwert zu entspannen und durchzuatmen. Auf top Niveau werden die Gäste mit einem vielfältigen Wellness-, Beauty- und Massageangebot nach allen Regeln der Kunst verwöhnt.

„König Ludwigs Märchenwelt“ mit ihrer majestätischen „Blauen Grotte“ entführt aus dem Alltag. Der Küchenchef ist ein Meister seines Fachs. Jeder Tag beginnt mit einem Sektfrühstück und einem umfangreichen Tiroler Schmankerl Buffet, nimmt am Wellnessbuffet und mit süßen Verführungen seinen Lauf und wird abends mit Themenabenden, raffiniert arrangierten Hauptgängen und leckeren Buffets gekrönt. Der Chef persönlich bereitet den berühmten Kaiserschmarrn zu. Behagliche Gemütlichkeit zeichnet den Laternd‘l Hof aus. Heimische Hölzer wie Zirbe und Fichte, harmonische Farben und Stoffe bilden ein wohltuendes Ambiente. Die großzügigen Glasfronten des Hotels bieten stets einen traumhaften Blick auf Berge und See. In den 32 neuen Juniorsuiten und den romantischen vier Turmsuiten aus duftendem Zirbenholz schlummern die Gäste traumhaft und wachen erholt auf für einen neuen erlebnisreichen Tag.

Weitere Informationen:
Romantisches Genießerhotel Laterndl Hof****S
A-6672 Haller 16 am Haldensee
Tel.: +43/(0)5675/8267
Fax: +43/(0)5675/8205
E-Mail: info@laterndlhof.com
www.laterndlhof.com


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen