Dienstag, 31. Mai 2016

Detoxing im Hotel & Spa Larimar in Stegersbach

Hotel & Spa Larimar****S Stegersbach:
Neuer Schwerpunkt: Mit Detoxing zu mehr Gesundheit und Vitalität


Das Larimar in Stegersbach ist eines der führenden Wellnesshotels in Österreich. Mit Detox light, Basenfasten mit medizinischer Betreuung, Ayurveda-Kuren und der dreiwöchigen Stoffwechsel-Kur unter ärztlicher Aufsicht bietet es vier Möglichkeiten zum Entgiften und Entschlacken.

Selbst bei gesunder Lebensweise sammeln sich im Körper ungünstige Stoffwechselprodukte an. Künstliche Lebensmittelzusätze, zunehmende Umweltverschmutzung durch eine unüberschaubare Menge an Chemikalien gefährden die Gesundheit immer mehr. Antriebslosigkeit, Schlafprobleme und Tagesmüdigkeit, aber auch Allergien, Burn-Out, Darm- und Hautprobleme sowie Migräne sind häufig die Folge. Detoxing heißt der neue Gesundheitstrend, der mit gezielter Entgiftung und Entschlackung zu besserer Gesundheit und zu einem neuen Lebens- und Körpergefühl verhelfen kann.

Durch Ausleitung und Entgiftung kann die Vitalität gesteigert, das Immunsystem gestärkt und der Körper nachhaltig vor Krankheiten geschützt werden. Auch das Hautbild wird frischer und jugendlicher. Die Gewichtsabnahme ist mit gleichzeitiger Entgiftung wesentlich effizienter und gesünder. So wird man neben den Kilos gleichzeitig die schädlichen Stoffe los, die sich im Fett eingelagert haben. Im Hotel & Spa Larimar****S sorgt ein kompetentes Gesundheitsteam aus Ärzten und Therapeuten mit vier unterschiedlich intensiven Detox-Angeboten für eine gezielte Entgiftung und Entschlackung. Zusammen mit der basischen Ernährung und den wohltuenden Spa-Angebote mit Thermalbaden und Saunieren sind gesunde Rahmenbedingungen gegeben, um zu „reiner“ Lebensfreude zu gelangen.

Detox light – zu neuer Kraft auf leichte Art
Detox light steht für einen sanften Einstieg zu einem vitaleren Lebensgefühl. Das wollte auch der Schweizer Schauspieler Christian Kohlund, der unter anderem von den Fernsehserien „Das Traumhotel“, „Das Traumschiff“ und „Derrick“ bekannt ist. Er kam im Dezember für eine Detox light-Kur ins Hotel & Spa Larimar****S. Die leichte Kur-Variante kurbelt den Stoffwechsel an, hilft Gewicht zu verlieren und neue Energie für Beruf und Alltag zu tanken.

Ein positiver „Nebeneffekt“ der gesunden Auszeit für den Körper ist eine vitale und frische Ausstrahlung. Unterstützt wird die Detox Light durch Basen-Vitalkost aus der Larimar Grüne-Hauben-Küche. Zur Unterstützung des Organismus, vor allem der Leber und Nieren, die während der Entschlackung mehr basenbildende pflanzliche Vitalstoffe benötigt. Diese sind in Gemüse und Obst, in Salaten, Kräutern, Nüssen und Samen reichlich enthalten. Wie ein Jungbrunnen wirkt das Natur-Mineral PMA-Zeolith. Das fein zerriebene Lavagestein entschlackt und sorgt gleichzeitig für eine Regulierung des Säure-Basen-Haushalts. Das natürliche Mineral wird als Unterstützung bei der Detox-light-Kur eingesetzt und im Idealfall auch zu Hause noch weiter eingenommen.

Eine basische Körperpflege in Form von speziellen Detox-Bädern, Wickeln, Massagen, Sauna und Dampfbad hilft dem Körper zusätzlich, sich von Säuren und Schadstoffen zu befreien. Das Larimar-Spa verfügt über drei Thermalbecken, einen neuen Meerwasserpool, ein Süßwasser-Schwimmbecken und eine Kaltwassergrotte. In der Larimar Saunawelt stehen zwei klassische finnische Saunen, eine Bio-Kräutersauna, ein Kräuter-Sole-Dampfbad sowie eine Infrarotkabine zur Verfügung.

Basenfasten: Verschnaufpause für den Stoffwechsel
Die meisten Nahrungsmittel „verstoffwechseln“ sauer und tragen zur Übersäuerung des Körpers bei. Basenfasten ist eine effektive und schonende Möglichkeit, um mit medizinischer Betreuung Schadstoffe im Körper loszuwerden und den Säurehaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Bereits der Verzicht auf sauer wirkende Nahrungsmittel über eine begrenzte Zeit hat einen deutlichen Entschlackungseffekt.

Dazu wird ein genauer Ernährungsplan erstellt, um den Organismus gezielt zu entlasten und von Grund auf zu entgiften. Basenbildende pflanzliche Vitalstoffe, die in Gemüse, Obst, Salaten, Kräutern, Nüssen und Samen enthalten sind, helfen dabei. Basische Detox-Bäder, Wickel, Massagen, Saunagänge und Dampfbäder unterstützen den Reinigungsprozess des Körpers. Das wirkt sich auch positiv auf hartnäckige Probleme wie Hautunreinheiten, schlaffe, faltige Haut und Bindegewebsschwächen aus. Ein angenehmer Nebeneffekt ist die Gewichtsreduktion.

Ganzheitliche Reinigung mit Ayurveda Detox
Neben Detox light und Basenfasten bietet das Larimar auch Ayurveda-Detox-Kuren unter Betreuung eines Ayurveda-Arztes an. Dabei wird der Körper durch spezielle Kräuterbehandlungen und Massagen von innen und außen gezielt entschlackt und gereinigt. Ayurveda bedeutet übersetzt „Das Wissen vom Leben“. Es hat seinen Ursprung in Kerala, Südindien, und gilt als die erste vollständige Gesundheitslehre der Welt, die den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele betrachtet. Ayurveda fördert die natürliche Harmonisierung der Lebensenergien und hilft, den Organismus zu entschlacken und entgiften sowie das Immunsystem zu stärken. Langfristiges natürliches Gleichgewicht bedarf zu Beginn jedoch einer gründlichen Reinigung. Bis 14. Mai 2016 können Gäste des Larimar wieder auf die Kompetenz des Ayurveda-Teams aus Indien zählen: ein indischer Ayurveda-Arzt sowie drei Therapeuten aus Kerala, darunter auch ein ayurvedischer Koch, sind in dieser Zeit im Larimar anwesend.

Im Larimar werden zwei unterschiedlich intensive Ayurveda-Kuren zur Entgiftung unter ärztlicher Aufsicht geboten. Ayurveda Detoxing ist eine sanfte Methode der inneren Körperreinigung und eine gute Möglichkeit, Krankheiten vorzubeugen und wieder zu einem vitalen Lebensgefühl zu gelangen. Die Ayurveda Panchakarma Kur gilt als goldener Weg zur inneren und äußeren Reinigung und dauert drei bis vier Wochen.
Ayurvedakoch Sudheesh stellt einen individuellen Ernährungsplan auf. Beim Entschlacken benötigt der Organismus beispielsweise mehr basenbildende pflanzliche Vitalstoffe, um die Nieren zu unterstützen. Für Wohlbefinden sorgt eine basische Körperpflege in Form von Detox-Bädern, Wickeln, Massagen, Sauna und Dampfbad. Eine wichtige Ergänzung und Unterstützung der Behandlungen ist tägliches Yoga. Auch Baden im körperwarmen Thermalwasser und im neuen Meerwasserpool sowie reinigende Dampfbäder unterstützen die Entgiftung.

Stoffwechselkur: Entschlackung und Entsäuerung des Organismus
Den Stoffwechsel aktivieren, das Gewicht reduzieren und die Vitalität steigern sind die Grundsäulen der dreiwöchigen Stoffwechselkur unter ärztlicher Aufsicht im Hotel & Spa Larimar ****S in Stegersbach, einem der führenden Gesundheits- und Wellnesshotels Österreichs. Mit im Programm sind gesunde Basen-Vollkost, Ernährungsberatungen und viel Bewegung im milden Klima des Südburgenlandes.

Viele Gesundheitsprobleme werden durch ein zu saures pH-System verursacht. 80 Prozent der Nahrungsmittel sollten basisch, lediglich 20 Prozent der Nahrungsmittel sollten sauer reagieren. Die moderne Zivilisationskost enthält jedoch zu 80 Prozent Säurebildner. Viele Allergien sind auf eine Übersäuerung des Körpers zurückzuführen. Häufige Krankheitsbilder, die durch Übersäuerung hervorgerufen werden sind etwa Allergien, Akne, Migräne, Depressionen, Pilzerkrankungen, Infektanfälligkeit, Übergewicht, Schwindel und einige mehr. Die dreiwöchige Stoffwechselkur hilft, die Giftstoffe im Körper loszuwerden und den Säurehaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Den Zeitraum von 21 Tagen braucht der Körper, um auf die Wirkung der Heilmittel positiv reagieren zu können und seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Bewegung an der frischen Luft, Bäder, Aktivitäten laut Larimar-Wellnessprogramm mit Aktiv- und Entspannungstraining, Gesundheitsinformationen über richtiges Entschlacken und Baden im Thermal- und Meerwasser ergänzen die Stoffwechselkur, die wie jede Kur unter medizinscher Aufsicht steuerlich absetzbar ist. www.larimarhotel.at

Weitere Informationen:
LARIMAR HOTEL GmbH
Panoramaweg 2, A-7551 Stegersbach
Tel.: +43/(0)3326/55100
Fax: DW 990


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen