Mittwoch, 27. April 2016

GRAND HOTEL ZELL AM SEE

GRAND HOTEL ZELL AM SEE 
120 Stunden Programm – 120 Jahre Jubiläum


In Feierlaune? Im GRAND HOTEL ZELL AM SEE steht der Frühsommer im Zeichen eines großen Festes. Von 28. Juni bis 2. Juli 2016 gehen 120 Stunden Programm anlässlich des 120-Jahre-Jubiläums des traditionsreichen Hotels über die Bühne – eine ideale Gelegenheit, um die Schönheiten der facettenreichen Ferienregion und eines einzigartigen Hotels zwischen See und Berg kennen zu lernen.

So wird es stilgerecht mit dem Oldtimerbus auf den Großglockner gehen. Eine Fahrt mit der Pinzgauer Lokalbahn zu den Krimmler Wasserfällen, historische Stadtführungen, ein Ausflug zur Sissi-Kapelle und vieles mehr bringt „Jubiläumsgäste“ des GRAND HOTEL ZELL AM SEE zu den sehenswertesten Plätzen in und um die Bergstadt. Imperiales Feeling versprüht ein eleganter Afternoon Tea. Gewinnspiele, Frühschoppen und Livemusik am Abend feiern das „Geburtstagskind“.

Der Höhepunkt der Jubiläumstage wird ein Sommernachtsfest mit einem Feuerwerk am Seeufer. Das GRAND HOTEL ZELL AM SEE gilt als das Wahrzeichen der berühmten Bergstadt Zell am See. Das Hotel an der Seepromenade versprüht ein Flair von kaiserlichem Luxus und Eleganz. Ein exklusives Wellnessangebot – im Classic Spa direkt am See und im GRANDSPA über den Dächern der Stadt mit einem Treatment-Angebot aus der ganzen Welt – verwöhnt die internationalen Gäste von Kopf bis Fuß (zwei Relax-Guide-Lilien). Der Küchenchef Bernd Bereuter garantiert seit über 20 Jahren für kulinarische Hochgenüsse. Seit Anfang des Jahres rollt im neuen Casino Zell am See direkt im GRAND HOTEL ZELL AM SEE die Kugel. Am 24. Juni 2016 wird dies nochmals mit einem Eröffnungsfest gefeiert.

Glitzernder See, tosende Wasserfälle und spiegelndes Gletschereis: Selten hat die Natur mehr zu bieten
Eine atemberaubende Kombination aus Bergen, See und Gletscher bietet die Urlaubsregion Zell am See-Kaprun. Rund 500 Radkilometer und 83 Wanderrouten führen sportlich, aber auch gemütlich, durch die Natur. Dazu kommt Wasser in all seinen Facetten – vom glitzernden Zeller See bis zum ewigen Eis am Kitzsteinhorn Gletscher. Dort sind selbst im Sommer die Skifahrer in ihrem Element. Im Golfclub Zell am See-Kaprun warten auf die Golfer zwei 18-Loch-Championplätze. Von der Sommerrodelbahn bis zum Flugsport, von Klettern über Reiten bis zum Canyoning und Rafting lässt die international bekannte und beliebte Region keine Aktivität aus.

Nicht weit entfernt tosen die höchsten Wasserfälle Europas in die Tiefe. Der Nationalpark Hohe Tauern, die Salzwelten und die Großglockner Hochalpenstraße zählen zu den beliebtesten Ausflugszielen. Das Wahrzeichen von Zell am See ist das GRAND HOTEL ZELL AM SEE, das direkt am Seeufer auf einer privaten Halbinsel thront und seit nunmehr 120 Jahren für exklusive Gastlichkeit steht. Seit Anfang des Jahres rollt dort im neuen Casino die Kugel. Altösterreichische Tradition, alpine Gemütlichkeit, ein Hauch von Luxus, ein Herz für Kinder und unkomplizierter Viersterne- Superiorkomfort gehen in dem traditionsreichen Haus eine unvergleichliche Symbiose ein. An schönen Sommertagen sind der private Badestrand und die GRAND-Seeterrasse ein Traum.

Ein exklusives Wellnessangebot – im Classic Spa direkt am See und im GRANDSPA über den Dächern der Stadt mit einem Treatment-Angebot aus der ganzen Welt – verwöhnt die internationalen Gäste von Kopf bis Fuß. Die Highlights von Zell am See-Kaprun packt das GRAND HOTEL ZELL AM SEE in sein abwechslungsreiches Wochenprogramm. Von Stadtführungen durch die Bergstadt über Kräuterwanderungen, Schnuppersegeln, Kutschenfahrten, eine „sagenhafte Nacht des Wassers“ bis hin zu einer Vier-Seen-Wanderung und vielem mehr sind Hotelgäste täglich zu einem unvergesslichen Ausflug eingeladen. In liebevoll eingerichteten Komfortzimmern, praktischen Familienzimmern, behaglichen Wellness-Deluxe-Zimmern zum Teil mit Sauna oder Dampfdusche, Seeresidenzen oder Suiten mit eigenem Kamin findet jeder Gast sein Urlaubszuhause.

Kleine ganz „grand“ im GRAND HOTEL ZELL AM SEE
Direkt am Seeufer verbringen Familien im GRAND HOTEL ZELL AM SEE einen entspannten Sommer zwischen See und Berg. Kinder sind in dem Viersterne-Superiorhotel herzlich willkommen. Der größte Luxus ist vielleicht der private Badestrand direkt beim Hotel. Kein Zusammenpacken, keine Anfahrt zum Seebad, einfach nur Tür auf und rein in das erfrischende Nass.

Am flachen Kinder-Kiesstrand können sich die kleinen Badegäste rundum wohlfühlen und die Eltern vor einer Traumkulisse die Seele baumeln lassen. Im Kinderbecken im Hallenbad planschen die kleinen „Frösche“ wetterunabhängig. Von Montag bis Freitag sind die Kids (3 bis 10 Jahre) besonders gern im Kinderclub. Dort ist immer etwas los und die Kleinen werden liebevoll betreut: von Abendspaziergängen mit selbst gebastelten Laternen über spielen, kneten und malen.

Einmal geht es zum See, einmal zum Kinderspielplatz und vieles mehr. Was Mama und Papa interessieren wird: Vom Babyphone über Wäscheservice, vom Spielraum über Kindermenüs, vom Babysitter über Familienzimmer und Suiten für Familien, von der Kindersaftbar bis hin zu Kinderbademäntel ist im GRAND HOTEL ZELL AM SEE an alles gedacht. Dazu kommt das vielseitige Schmidolin Kinderprogramm der Ferienregion Zell am See-Kaprun. Das klingt doch auch nach Ruhe für die Eltern. Im GRANDSPA über den Dächern von Zell am See liest ihnen das Spa-Team die Wünsche von den Augen ab. Wohltuende Behandlungen aus der ganzen Welt verwöhnen die Erwachsenen. Sicher bleibt auch Zeit für Zweisamkeit bei einem Dinner im Weinkeller oder auf der romantischen Terrasse am See. Familien, die gern aktiv in der Natur unterwegs sind, können es kaum besser treffen. Zahlreiche Erlebniswanderungen machen aus den Kindern fleißige Wanderer.

Wer es „wagt“, begibt sich mit „Schmidolins Feuertaufe“ auf die Spuren des Drachens. Bei „Schmidolins Feuerstuhl“ flitzen die Sechs- bis 14-Jährigen auf E-Bikes durch einen Parcours. Die Alpen-Achterbahn am Maiskogel ist ein Hit für die ganze Familie. Im Wildpark Ferleiten erleben Tierliebhaber mehr als 200 in den Alpen beheimatete Tiere. Ausflüge in die Weißsee-Gletscherwelt, auf die Großglockner-Hochalpenstraße, auf das Kitzsteinhorn, zu den Krimmler Wasserfällen, in das Nationalparkzentrum Hohe Tauern, in die Eisriesenwelt oder die Festspielstadt Salzburg – um nur einige zu nennen – bleiben für Groß und Klein unvergessen.

Weitere Informationen:
GRAND HOTEL ZELL AM SEE****S
Esplanade 4-6
5700 Zell am See
Tel.: +43/(0)6542/7880, Fax: DW 305


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen