Montag, 16. Februar 2015

Wellness im Wellness im Vollererhof im SalzburgerLand

Wellness im SalzburgerLand:
Die Gesundheit stärken und Balance finden: Special Weekends im Wellness im Vollererhof

 


Das Wochenende ist viel zu wertvoll, um es ungenutzt verstreichen zu lassen. Der Vollererhof**** vor den Toren Salzburgs gibt seinen Gästen am Wochenende einen „Frischekick“. Sei es ein Turbo für die Schönheit, eine extra Portion Fitness oder die pure Entspannung – in dem Hotel und Gesundheitszentrum auf 800 Metern Seehöhe ist es ein Leichtes, neue Energie zu tanken. 



Das Wohlfühlangebot des Vollererhofs rund um Wellness und Beauty, aber auch Medizin und Therapie, wird durch eine hochwertige, gesunde Küche (ausgezeichnet mit der Grünen Haube) abgerundet. Der Vollererhof ist eine wahre Kraftoase an einem der schönsten Plätze im Salzburger Land. Hoch über der Festspielstadt, umgeben von Wald und Wiesen, bietet sich das Viersternehotel ideal zum Wandern, Spazieren und Nordic Walking an. 



Das tägliche Wellness-Rahmenprogramm bringt zusätzlich Schwung in die freien Tage. Mit sanftem Erwachen mit Waldlauf und Kneippen, Qigong, Pilates, abwechslungsreichen Vorträgen, Wirbelsäulentraining u. v. m. gestalten gesundheitsbewusste Gäste ihre kleine Auszeit. Den Vollererhof erfüllt eine entspannte, familiäre Atmosphäre. Die Zimmer und Suiten sind sehr geräumig und teilweise mit Kachelöfen und Whirlwannen ausgestattet – wahre Logenplätze, um die Naturschauspiele der Umgebung zu erleben.

„Wer zu uns kommt, genießt die Ruhe und die Natur und will Abstand zum Alltag nehmen“, so Christian Scheck, der mit seiner Frau Julia Skardarasy-Scheck den Vollererhof mit viel Engagement und Liebe zum Detail bereits in der dritten Generation führt. Seine Schwester Susanne Ölz zeichnet als therapeutische Leiterin für das Gesundheitszentrum verantwortlich.



Kulturwochen 2015 im Vollererhof
Den Juni und Juli 2015 stellt der Vollererhof**** vor den Toren der Stadt Salzburg ganz in das Zeichen seiner Kulturwochen. „SalzKultur“ (07.–14.06.15), „ArtKultur“ (28.06.–05.07.15) und „FitnessKultur“ (12.–19.07.15) sind die Themen des Frühsommers. Das Hotel und Gesundheitszentrum verbindet auf einem keltischen Kraftplatz auf 800 Metern Seehöhe gehobene Hotel- und Lebenskultur mit Kur, Beauty und Wellness in einem Ausmaß, wie es in Österreich einzigartig ist.

Die Aktivitäten der Kulturwochen 2015 finden nachmittags statt und lassen sich optimal mit einem Therapie- oder Wellnessprogramm in Einklang bringen. Mental-Kreatives und Sportlich-Vitales verbinden sich so mit sanfter Entschlackung und Entgiftung zu einem Regenerationsprogramm à la Vollererhof.



Kreativ und vital regenerieren vor den Toren Salzburgs
Von 7. bis 14. Juni 2015 entdecken Gäste des Vollererhofs – begleitet von dem Jäger, Winzer und Gastronom Klaus Holzschneider – die Natur rund um das Kurhotel und wandeln auf den Spuren des Salzes, das die Region viele Jahrzehnte nachhaltig geprägt hat. Klaus Holzschneider führt die Teilnehmer der Kulturwoche zu den schönsten Plätzen rund um den Vollererhof und erzählt Informatives aus der Forstarbeit. Bei einer gemeinsamen Hirschfütterung im hoteleigenen Damwildgehege bekommen Interessierte einen Einblick in die Jagdkultur.

Zudem sind ein Besuch im Keltenmuseum in Hallein sowie ein Spaziergang durch das fürsterzbischöfliche Salzburg geplant. Rita Holzmannhofer kommt von 28. Juni bis 5. Juli 2015 in den Vollererhof, um die ArtKultur Woche zu leiten. Sie bringt viel Erfahrung in der kreativen Arbeit mit Erwachsenen und Kinder mit. Gemeinsam mit den Vollererhof-Gästen macht sie sich auf den Weg in die Natur, um dort Inspiration zu finden. Die Natur gibt den Anstoß, den kreativen Talenten beim meditativen Malen und kreativen Schreiben freien Lauf zu lassen. Von 12. bis 19. Juli 2015 wird im Vollererhof weltmeisterlich trainiert. Die mehrfache Snowboard-Weltmeisterin Manuela Riegler gestaltet exklusiv für die Gäste des Vollererhofs ein effektives Gruppenprogramm. Entspannung finden die Sportler in der vielseitigen In- und Outdoor-Wellnessoase des Vollererhofs.



Der Vollererhof bietet eine beeindruckende Kombination aus Hotel und Gesundheitszentrum. Auf über 2.000 m² lädt eine großzügige Wellnesslandschaft zum Wohlfühlen, Trainieren und Genießen ein. Neueste Behandlungsmethoden, seriöse Beratung sowie ein hohes Maß an Fachwissen zeichnen die exklusive Beautyabteilung aus. Prävention und Regeneration stehen im Mittelpunkt der jahrzehntelangen Kurkompetenz und des umfassenden medizinischen Angebots des Vollererhofs. All dem gibt das entspannte, liebevoll ausgestattete Viersternehotel ein gemütliches Zuhause.

Info:
Vollererhof****
Christian Scheck, Julia Skardarasy-Scheck
A-5412 Puch bei Salzburg
Tel.: +43/(0)6245/89 91-0
Fax: +43/(0)6245/89 91-66


Empfohlene Karten:
Kompass DVD Österreich, ISBN 978-3-85491-629-1
Kompass DVD Über die Alpen, ISBN 978-3-85026-430-3
(Die Karten lassen sich auch auf GPS-Geräte, iPhones und Android übertragen)
Hier können Sie die DVD kaufen.

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen