Dienstag, 10. Februar 2015

Urlaub in Kärnten

Kärnten: Urlaub im Süden Österreichs 

Das südlichste österreichische Bundesland Kärnten gewinnt zunehmend an Popularität. Im äußersten Süden der Staatgrenzen erstreckt sich das malerische Land mit seinen etwa 550.000 Einwohnern. 

Jährlich wird die Region zudem von tausenden Touristen besucht und bereist. Urlaub in Kärnten gehört auch unter den Österreichern zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung. Ein touristisches Highlight ist die kleine Ortschaft Bad Kleinkirchheim. 

Eine Übersicht: 
• ca. 1.700 Einwohner 
• Bundesland Kärnten 
• bekannt als Luftkurort 
• Durchschnitthöhe: 1090 Meter 
• liegt in den Gurktaler Alpen • 

Nächste größere Stadt: Klagenfurt 
Besonders in den Wintermonaten gehört Bad Kleinkirchheim zu den zwanzig wichtigsten Fremdenverkehrsorten Österreichs. Aus diesem Grund investieren Politik und Wirtschaft zunehmend in den Ausbau der Infrastruktur. Beispielsweise werden mehr Hotels gebaut, um die Anzahl der Betten in der Gemeinde zu steigern. 

Auch die Verkehrsanbindungen werden stetig verbessert und ausgebaut. Touristen kommen aus aller Welt, insbesondere aber auch aus den Nachbarländern Deutschland, Italien und der Schweiz. 

Bad Kleinkirchheim hat den Vorteil, geographisch in einem bedeutenden Areal zu liegen, denn die Staatsgrenzen zu Italien und Slowenien sind jeweils nicht mehr als 25 km vom Ortskern entfernt. Viele Besucher sehen das als wichtigen Faktor an, um einen Urlaub in der Region zu machen. 

Vor allem Slowenien lädt zu ausgedehnten Einkaufstouren ein, da Textilien und Lebensmittel dort etwas Günstiger zu erwerben sind. Die Ortschaft ist als Luftkurort und Heilbad überregional bekannt, denn in der Gemeinde gibt es zahllose Erholungsmöglichkeiten, so hat Bad Kleinkirchheim eine eigene Therme. Die örtliche Thermalanlage bezeichnet sich selbst als einen der größten Wellness-Tempel Europas. Der Betreiber mag mit dieser Aussage Recht behalten, denn das Bad steht wird in diversen Ländern im Reisekatalog angeboten. 

Die Größe und das einzigartige Ambiente machen die Bad Kleinkirchheimer Therme zu einem Hotspot und einem Highlight der Extraklasse. Besucher können den ganzen Tag entspannen und werden den luxuriösen Aufenthalt nicht mehr so schnell vergessen.

 Familie beim Wellnessen in einem Hotel in Kärnten 

Auch das Skigebiet gehört zu den schönsten Winterlandschaften des Landes. Auf zahlreichen Pistenkilometern können sich Wintersportler auspowern. Urlaub in Kärnten erfreut sich auch außerhalb der Wintermonate an einer großen Beliebtheit. Bad Kleinkirchheim ist umgeben von einzigartiger Natur und Artenvielfalt. 

Das St. Oswalder Hochtal gehört zu den schönsten Waldgebieten im Süden der Republik. Lange Wanderrouten laden zu einem gemütlichen Spaziergang ein. An einigen Aussichtspunkten können Besucher den atemberaubenden Ausblick genießen. Das erstklassige Panorama ist nicht selten ein Motiv auf den Postkarten Kärntens. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt, denn einige Cafés und Restaurants laden entlang der Strecke zum Verweilen ein. 

Nadine Neumann

Empfohlene Karten:
Kompass DVD Österreich, ISBN 978-3-85491-629-1
Kompass DVD Über die Alpen, ISBN 978-3-85026-430-3
(Die Karten lassen sich auch auf GPS-Geräte, iPhones und Android übertragen)
Hier können Sie die DVD kaufen.

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen