Dienstag, 10. Februar 2015

Mozartstadt Salzburg: Mehr als nur Mozart!

Salzburg - Mehr als nur Mozart-Stadt 

Salzburg, die viertgrößte Stadt Österreichs ist vor allem als Geburtsort des einstigen Wunderkinds Wolfgang Amadeus Mozart bekannt. Bei einem Urlaub in Salzburg darf eine Besichtigung des Geburtshauses von Mozart natürlich nicht fehlen, trotzdem hat Salzburg noch so viel mehr zu bieten. 

Zimmer in Salzburg 

Da wären als erstes die malerische Lage im Salzburger Becken und das beeindruckende Alpenpanorama. Entscheidet man sich bei seinem Kurz- oder längeren Urlaub für eines der zahlreichen Hotels in Salzburg Stadt, kann man diese tolle Aussicht rund um die Uhr genießen. Majestätisch thront außerdem die Festung Hohensalzburg über der Stadt. Diese zu besuchen ist ein Muss in jedem Salzburg-Urlaub! Schließlich ist sie die meist besuchte Sehenswürdigkeit Österreichs außerhalb Wiens. 

Über den Aufstieg in schwindelerregende Höhen muss man sich keine Sorgen machen, es verkehrt eine moderne Seilbahn, die einem in wenigen Minuten direkt zur Festung bringt. Abends und nachts ist die Festung romantisch beleuchtet, dieses tolle Panorama lässt sich von vielen Hotels in Salzburg genießen. Salzburg und seine Umgebung bieten noch dazu zahlreiche, wunderschöne Schlösser. Schlossliebhaber sollten das Schloss Mirabell mit seinen einmaligen Gärten und das Schloss Leopoldskron besichtigen.

 Panorama Salzach + Festung bei Nacht 

Das Highlight des Jahres sind die immer im August stattfindenden Salzburger Festspiele. Die größte Veranstaltungsreihe Salzburg lockt mit zahlreichen Konzerten und Aufführungen jedes Jahr so viele Menschen in die Stadt, dass quasi alle Hotels in Salzburg Stadt und Umgebung restlos ausgebucht sind. Wer also die Salzburger Festspiele besuchen möchte, sollte sich rechtzeitig um ein Hotel in Salzburg kümmern. 

Wer sich im Urlaub gerne in Museen zurückzieht, kann für einen Urlaub in Salzburg mehrere Tage einplanen, denn auch in diesem Bereich hat Salzburg viel zu bieten. Das Salzburg Museum ist das wohl beliebteste Museum in der Stadt. Es widmet sich vorrangig der Kunst- und Kulturgeschichte der Stadt und des Landes Salzburg. Fast genauso stark frequentiert ist das Haus der Natur Salzburg. 

Hier kommen Naturkunde- und Technikliebhaber ganz auf ihre Kosten. Interessen der zeitgenössischen Kunst sollten das Museum der Moderne Salzburg besichtigen. In Salzburg kann man aber auch toll einkaufen. Neben den typischen Souvenirläden locken edle Geschäfte vor allem Frauen in die Stadt. 

Wer gerne etwas Geld sparen möchte, geht zum Shoppen in das Salzburg Outlet in der Nähe des Flughafens. Und wer schon einmal dort ist, sollte gleich noch den Hangar 7 besichtigen. Hier kann man, völlig kostenlos übrigens, eine Sammlung von historischen Flugzeugen, Helikoptern und Rennwagen anschauen. 

Es fällt auf, Salzburg ist eine Stadt mit vielen Facetten. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Nach einem anstrengenden Tag zieht man sich am besten zum Entspannen in ein Wellness Hotel in Salzburg zurück. 

Nadine Neumann

Empfohlene Karten:
Kompass DVD Österreich, ISBN 978-3-85491-629-1
Kompass DVD Über die Alpen, ISBN 978-3-85026-430-3
(Die Karten lassen sich auch auf GPS-Geräte, iPhones und Android übertragen)
Hier können Sie die DVD kaufen.

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen