Mittwoch, 21. Januar 2015

Südtirol: Jubiläumsreisen per Bus nach Schenna

Schenna in Südtirol: 
Nachhaltig anreisen & gut zu Fuß
Nach Schenna per Bus: Jubiläums-Angebote von zehn deutschen Städten

Zum 20-jährigen Jubiläum von „Ihr Sitzplatz in den Süden“, der wöchentlichen Busverbindung ab/bis München, hat Schenna eine besondere Aktion aufgelegt: Im Frühling, Sommer und Herbst organisiert der örtliche Tourismusverein insgesamt sechs Sonderfahrten von zehn deutschen Städten in die Südtiroler Gemeinde bei Meran.

Die „Route Ost“ startet jeweils von Berlin, Leipzig, Nürnberg und München. Die „Route West“ führt von Düsseldorf über Köln, Frankfurt, Mannheim, Stuttgart und Ulm direkt ins Zentrum von Schenna. Dort werden die Urlauber von ihrem Gastgeber abgeholt. Im Jubiläumspreis von 80 € sind neben der Hin- und Rückfahrt im Komfortbus auch die Reiseleitung sowie Getränke und kleine Snacks an Bord enthalten. Außerdem inklusive: jeweils ein Tagesausflug in die Dolomiten sowie an den Gardasee. Infos, Termine und Anmeldung unter www.schenna.com
 

Vom „Sitzplatz in den Süden“ zum „Sitzplatz im Süden“ 
– die Anreise nach Schenna mit dem Bus ist so 
komfortabel wie nachhaltig. Bildnachweis: 
Tourismusverein Schenna/Klaus Peterlin

Schritt für Schritt durch Schenna: Neue Bewegungs- und Gesundheits-Initiative
Voller Linienbus zur Stoßzeit? Mit der Initiative „Schritt für Schritt“ schlagen Schennas kreative Köpfe Feriengästen eine gesunde Alternative zum Warten auf den nächsten Shuttle vor – denn oft sind die Wege kürzer, als man denkt. Der gemütliche Fußmarsch ins benachbarte Meran etwa dauert nur eine gute halbe Stunde und tut obendrein der körperlichen Fitness gut. Wie gut, darüber informieren ab sofort die neuen Aktiv-Tafeln an den Bushaltestellen. Auf ihnen steht die Entfernung zur nächsten Station, wie viele Gehminuten es von A nach B sind, welche Sehenswürdigkeiten und Ruheplätze sich entlang der Strecke befinden und vor allem: Wie hoch der jeweilige Energieverbrauch ist. Von Schenna nach Meran verbrennt man beispielsweise 170 Kilokalorien pro einfache Strecke. Urlauber erhalten den neuen „Schritt für Schritt“-Netzplan und alles Wissenswerte dazu entweder im Tourismusbüro Schenna oder im Hotel. www.schenna.com

Mit der Gesundheits-Initiative „Schritt für Schritt“ will die 
Südtiroler Gemeinde Schenna ihre Gäste zu mehr Bewegung 
animieren, anstatt für kurze Strecken auf den Bus zu warten.
Bildnachweis: Tourismusverein Schenna/Klaus Peterlin

Schenna,
auf der sonnigen Südseite oberhalb der Kurstadt Meran gelegen, zählt zu den Top-Feriendestinationen Südtirols. Die Gemeinde mit ihren insgesamt sechs Ortsteilen erstreckt sich von 400 bis 2.781 Metern Höhe. Sie bietet ungewöhnlich viele Sportmöglichkeiten und eine fast durchgehende Saison. Das Beherbergungs-Angebot reicht vom luxuriösen Wellness-Hotel bis zum Bauernhof. Schenna steht für Natur, Aktiv sein, Kultur und Gastronomie. Mal mediterran, mal alpin.

Info:
Tourismusverein Schenna  Erzherzog Johann Platz 1/D  I-39017 Schenna – Südtirol  Italien, Fon +39 0473 94 56 69  Fax +39 0473 94 55 81  info@schenna.com   www.schenna.com


Empfohlene Karte:
Kompass DVD Über die Alpen, ISBN 978-3-85026-430-3
(Die Karten lassen sich auch auf GPS-Geräte, iPhones und Android übertragen)
Hier können Sie die DVD kaufen.

Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen