Montag, 29. Dezember 2014

Olang im Pustertal: Reit- und Skiferien in den Dolomiten

Hotel Post Tolderhof****S: Idealer Ausgangspunkt für Reit- und Skiferien in den Dolomiten
 


Erlebnisreiche Ski- und Reitferien mit einem Schuss Dolce Vita und viel Südtiroler Gastfreundschaft bietet das Hotel Post Tolderhof****S in Olang, dem schneesicheren Herzen des Pustertals.

Der beschauliche Bergort besteht aus vier Dörfern und verzaubert mit schmalen Gassen und alten Häusern vor der Kulisse der bizarr gezackten Dolomiten. Es ist der ideale Ausgangsort für einen unvergesslichen Urlaub am Kronplatz, Südtirols Skigebiet Nummer eins. Zwischen der zerklüfteten Bergwelt mit tief verschneiten Hängen und romantischen Wäldern bietet die Hoteliersfamilie Prugger ihren Gästen drei Unterkünfte mit dem gewissen Etwas: das komfortable Traditionshotel Post****S, die gemütliche Residence Tolderhof und die Jugendstilvilla Prugger.

Das Stammhaus, das traditionsreiche Hotel Post****S, ist schon seit 1868 eine beliebte Herberge für Erholungsuchende. Heute ist es ein stilvolles Ski-, Wellness- und Reithotel, das seine Gäste mit feiner Südtiroler Küche und einem edlen Spabereich verwöhnt. Alle 36 Zimmer verfügen über einen Balkon mit Panoramablick auf die Olanger Dolomiten oder eine Veranda sowie kostenloses WLAN und überzeugen mit großzügigen Badezimmern. Die Residence Tolderhof liegt mitten in der romantischen Winterlandschaft, aber trotzdem nur drei Minuten vom Dorfzentrum entfernt. Besonders Familien fühlen sich in den geräumigen Ferienwohnungen direkt am hoteleigenen Reiterhof wohl. 



Auf Wellness muss in den Ferienwohnungen niemand verzichten: Gästen der Residence Tolderhof stehen nicht nur eine Außenblocksauna und ein Fitnessraum zur Verfügung – sie dürfen auch kostenfrei im Spabereich des Hotels Post****S entspannen. Die Villa Prugger ist ideal für große Familien oder Freunde, die gemeinsam verreisen. In dem kleinen Jugendstilansitz finden in sechs Doppel- und einem Einzelzimmer bis zu 13 Personen Platz.

Stilvoll schlemmen im Hotel Post Tolderhof****S
„Der Feinschmecker“, Deutschlands führendes Magazin für Genuss und Lebensart, zählt das Hotel Post Tolderhof****S der Familie Prugger zu den besten in Südtirol. Kein Wunder: Küchenchef Uwe Urthaler ist ein wahrer Meister seines Fachs. Seit über zehn Jahren bringt er mit seinen leichten und gesundheitsbewussten mediterran-tirolerischen Köstlichkeiten Genießer zum Schwärmen. Seine große Leidenschaft sind Wild- und Fischgerichte sowie die traditionelle Südtiroler Küche, die er modern interpretiert. Einfallslose und immer gleiche Gerichte für Vegetarier gibt es im Hotel Post Tolderhof nicht: Urthaler zaubert eine abwechslungsreiche Vielzahl an fleischlosen Leckereien. Auch auf Allergiker nimmt der kreative Küchenchef selbstverständlich Rücksicht: Wer bei der Buchung Bescheid gibt, wird auf Wunsch mit gluten- oder laktosefreien Schmankerln verwöhnt. Die perfekte Begleitung zu allen Menüs kommt aus dem gut sortierten Weinkeller. Dort lagern edle Südtiroler und italienische Weine.



Dreiviertel-Verwöhnpension: Gaumenfreuden im Hotel Post Tolderhof****S
Reichhaltiges und ausgewogenes Frühstücksbuffet im Hotel Post und in der Residence Tolderhof mit hausgemachten Marmeladen, frisch gepressten Säften, verschiedenen Müslis, verschiedenen Broten, Obst, Eierspeisen, Wurst, Speck und Käse sowie süßen Leckereien – verführerisches Nachmittagsbuffet im Hotel Post mit Tagessuppe, kaltem Aufschnitt, Speck, Käse, Obst, Torten und Strudel – 5-gängiges Abendessen im Hotel Post mit kaltem Vorspeisen- und Salatbuffet, Suppen und warmen Vorspeisen, Fleisch- und Fischgerichten sowie Süßem und Käse vom Buffet – 1 x wöchentlich Galaabend mit Weindegustation und Musik im Hotel Post – donnerstags Tiroler Abend mit Tiroler Spezialitäten und regionalen Leckerbissen – freitags mediterrane Köstlichkeiten im Hotel Post – sonntags verführerisches Dessertbuffet

Appartements: Kein Verzicht auf Hotelservice
Wer in der Residence Tolderhof oder in der Villa Prugger wohnt, muss nicht auf Hotelleistungen verzichten. Die Familie Prugger schnürt für jeden Gast ein individuelles Paket. Egal ob Frühstück, Halbpension oder „Take away“: Alles und noch viel mehr ist möglich. Duftendes Brot und frische Milch direkt vor die Ferienwohnungstür gibt es beispielsweise beim Brötchen- und Milchservice. Weil ein Start in den noch jungen Tag mit einem reichhaltigen Frühstückbuffet besonders genussvoll ist, können Gäste der Residence Tolderhof auf Wunsch in dem gemütlichen Frühstücksraum des Tolderhofs frühstücken. Gäste der Villa Prugger starten im 50 Meter entfernten Hotel Post mit einem stärkenden Frühstück in den neuen Tag.

Besonders beliebt ist es, zu den Appartements Halbpension zu buchen. Mit diesem Rundumsorglospaket genießen Urlauber täglich ihr Frühstück im Tolderhof und ein fünfgängiges Abendmenü im Hotel Post. Das Reinigungsteam sorgt dann außerdem dafür, dass die Zimmer jeden Tag aufs Neue blitzblank und sauber sind. Darum entfällt auch die Gebühr für die Endreinigung. Für jene, die morgens noch keinen großen Hunger haben, ist das Package „Abendessen genau das Richtige. Das „Angebot für Individualisten“ ermöglicht es, dreimal abends im Hotel Post ein Fünfgängemenü zu genießen. Genuss zum Mitnehmen gibt es für Gäste der Villa Prugger sowie der Residence Tolderhof: Für sie bietet die Hoteliersfamilie einen eigenen Take-away-Service an.

Wer möchte, kann für einen kleinen Aufpreis die Nachmittagsjause im Hotel Post genießen. Zusätzlicher Vorteil für Gäste der Villa Prugger, die Halbpension buchen: Gratiszugang zum Wellnessbereich des Viersternesuperiorhotels.

Info:
Hotel Post Tolderhof****S
Familie Prugger
I-39030 Olang/Südtirol
Tel.: +39/0474/496 127
Fax: +39/0474/498 019

Anreise
Auto: Brennerautobahn A22 in Richtung Brixen/Pustertal – Abfahrt Brixen/Pustertal – Weiterfahrt Richtung Pustertal – bei Bruneck auf der Umfahrung Richtung Toblach/Innichen bleiben – Olang – Oberolang
Bahn: Bahnstation Olang – bei Voranmeldung werden Gäste kostenlos vom Bahnhof abgeholt
Flug: Bozen (87 km), Innsbruck (120 km), Treviso (185 km), Venedig (200 km), Klagenfurt (220 km), Verona (240 km), München (290 km), Bergamo (320 km) – Von den Flughäfen Innsbruck, Verona und Treviso gibt es Transfers. Auf Wunsch organisiert das Team des Hotels Taxis.


Hier finden Sie …
Artikel über Reisen und was schön daran ist, Artikel über die Welt der Alpen, Artikel über Baden-Württemberg, Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur, Artikel über Stuttgart, Artikel und vor allem schwarzweiß-Fotos von und über Stuttgart für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie; außerdem wird auf den englischsprachigen Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt hingewiesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen