Dienstag, 30. Dezember 2014

Tannheimer Tal: Genießerhotel in König Ludwigs Märchenwelt

Neujahrsauftakt in
König Ludwigs Märchenwelt: 
Nahe dem Schloss Neuschwanstein bezaubert ein Genießerhotel
 


Zeit, Romantik, Wohlbefinden – wer das Jahr 2015 unter dieses Motto stellt, der startet am besten mit einer Auszeit im romantischen Genießerhotel Laternd‘l Hof im Tannheimer Tal in das neue Jahr. In dem liebevoll geführten Haus der Familie Zotz am Haldensee lassen sich derartige Neujahrswünsche ganz leicht in die Tat umsetzen.

Das Package „Neujahrsstart“, das von 2. bis 6. Jänner 2015 angeboten wird, beinhaltet alles, was dazu notwendig ist: Ausspannen im neuen Sonnen Spa, Schneeschuhwanderungen im Naturschutzgebiet und kulinarische Verwöhnmomente von früh bis spät. Der malerische See und eine idyllische Winterlandschaft bilden die märchenhafte Kulisse, um „einen Gang herunter zu schalten“. Das Sonnen Spa im Laternd‘l Hof ist neu. Ein exklusives Hallenbecken und ein ganzjährig beheizter Außenpool, eine Finnische Zirbenholz-Panoramasauna, eine Biokräutersauna, ein Dampfbad, ein Sole-Laconium, Infrarotliegen und herrliche Ruheräume lassen das neue Jahr entspannt losgehen.

In König Ludwigs Märchenwelt mit Finnischer Sauna, Aromastüberl, Infrarotkabine, Ruhebereich und der majestätischen „Blauen Grotte“ mit integriertem Whirlpool kommt Alltag erst gar nicht auf. Die neue Beauty-Lounge legt mit Spitzenprodukten von Dr. Grandel, Styx und Aroma Derm, individuellen themenspezifischen Packages und tiefgreifender Entspannung den Grundstein für ein schönes und vitales Jahr 2015. Der winterliche Haldensee und das verschneite Tannheimer Tal verführen zu Winterwanderungen, Skitagen, Langlauftouren u. v. m.



Romantikurlaub auf den Spuren des Märchenkönigs
Ein malerischer See, eine tief verschneite Winterwelt und ein Genießerhotel, das sich romantischen Auszeiten verschrieben hat – das sind die Zutaten für kuschelige Wintertage im Laternd’l Hof der Familie Zotz. Am Ufer des Haldensees im Tannheimer Tal, das unbestritten zu den schönsten Hochtälern Europas zählt, ist der Viersternesuperior-Laternd‘l Hof eine liebevoll und familiär geführte Oase für Genussmenschen, die den Winter gern von seiner idyllischen und „sanften“ Seite erleben.

Neben einem großzügigen Zubau mit exklusiven neuen Zimmern und Suiten mit großen Fensterfronten, die den Blick in ein Naturparadies freigeben, verwöhnt das neue Sonnen Spa im Laternd‘l Hof jetzt mit noch mehr Wellness- und Beautyannehmlichkeiten. Der Küche des Hauses eilt der beste Ruf voraus – schließlich geht die Liebe sprichwörtlich durch den Magen.



König Ludwigs Märchenwelt und ein neues Sonnen Spa
Kein Romantikurlaub ohne Wellness für Körper und Seele. Es wird gemunkelt, dass König Ludwig einmal auf seinem Weg zum nahen Traumschloss Neuschwanstein im Laternd‘l Hof Rast gemacht haben muss. Wie sonst sollte man sich auf diesem Fleckchen Erde so märchenhaft fühlen. Wie auch immer – die nach dem Märchenkönig benannte Märchenwelt im Laternd‘l Hof entführt mit Finnischer Sauna, Aromastüberl, Infrarotkabine, Ruhebereich und der majestätischen „Blauen Grotte“ mit integriertem Whirlpool aus dem Alltag – und das alles mit direktem Blick in den Ruhegarten und auf die Berge.

Das neue Sonnen Spa mit einem großzügigen Beauty- und Treatmentbereich glänzt auf zwei Ebenen mit allem, was der Name verspricht: moderner Innenpool, ganzjährig beheizter Außenpool, Panoramasauna, Biokräutersauna, Dampfbad, Sole-Laconium u. v. m. Lauschige und romantische Relax- und Lesezonen laden zu wohltuenden Mußestunden ein. Alles zum Thema Schönheit, exklusive Kosmetik mit Produkten von Dr. Grandel, Styx und Aroma Derm, individuelle themenspezifische Packages und tiefgreifende Entspannung bietet die neue Beauty-Lounge.

Beauty & Love
Nachdem beide Partner ein angenehm duftendes Ganzkörpermeersalzpeeling genießen durften, relaxen sie bei einer Flasche Prosecco in einem gemeinsamen Bad. Bei einer gegenseitigen Kerzenmassage können sich beide neu entdecken. Am ganzen Körper erfrischt, erfahren sie bei einer Gesichtsbehandlung und einer Fußreflexzonenmassage den Zustand völliger Entspannung.
Leistungen: Ganzkörper-Meersalzpeeling, Bad für 2, 1 Massagekerze, Gesichtsbehandlung „Special”, Fußreflexzonenmassage, 1 Flasche Prosecco – Preis p. P.: 227 Euro

Kulinarische Verführungen
Prickelndes Erwachen und Dinner for two: Der Tag beginnt im Laternd‘l Hof mit einem Sektfrühstück samt Tiroler Schmankerlbuffet. Zu Mittag lockt das Wellnessbuffet mit Salaten, Suppe und einem warmen Tagesgericht. Der Nachmittag steht unter dem Motto „Brotzeit“ und verführerisch süßen Naschereien. Der große Stolz des Hauses sind die kulinarischen Themenabende, die mit Spezialitäten aus Bella Italia oder typischen österreichischen Gerichten aus Großmutters Kochtopf verwöhnen sowie die vom Küchenchef raffiniert arrangierten Hauptgänge. Ausgesuchte Weine aus dem gut sortierten Weinkeller runden das Dinner bei Kerzenschein ebenso perfekt ab wie leckere Dessertvariationen, das Käsesortiment und edle Brände vom Schnapserlwagen.

Winteridylle im Tannheimer Tal
Das Tannheimer Tal ist ein Schneeparadies, in dem es unzählige Aktivitäten an der frischen Winterluft zu entdecken gibt. Die Umgebung des Laternd‘l Hofs lässt keine Gelegenheit aus, sich von seiner schönsten Seite in Weiß zu zeigen. Sechs überschaubare Skigebiete laden zum Carven, Wedeln und zum gemütlichen Einkehrschwung ein. Darüber hinaus ist das Tannheimer Tal ein idealer Ausgangspunkt für grenzüberschreitende Skisafaris, die bis in das Allgäu führen.

Eine bestens gespurte Talloipe, die sich auf 70 Kilometern durch das Tal zieht, lässt alle Langläuferherzen höher schlagen. Familie Zotz begleitet ihre Gäste gern zu idyllischen Winter- und Schneeschuhwanderungen. Abseits von Pisten und Loipen entdecken Ruhesuchende dann die Schönheit der Winterlandschaft. Auf der mit 3,5 Kilometern längsten Rodelbahn im Tal stehen zünftige Rodelpartien auf dem Programm. Romantisch und idyllisch hingegen gestalten sich die geführten Laternenwanderungen und Pferdekutschenfahrten durch die winterstille Dämmerung. Im Jänner treibt es der Tannheimer Winter bunt: Dann schweben beim Ballonfestival farbenprächtige Heißluftballone über dem Tal (07.–25.01.15).

Info:
Laternd‘l Hof
A-6672 Haller am Haldensee
Tel.: +43/(0)5675/8267
Fax: +43/(0)5675/8205

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen