Dienstag, 15. Juli 2014

Urlaub in Burgen und Schlössern

Luxuriöser Urlaub mit Geschichte: 
Just Away präsentiert Themenspecial
„Burgen und Schlösser“




Dicke, alte Mauern, historisches Flair, edle Ausstattung und eine doppelte Prise Luxus: Just Away entführt Romantiker und Verliebte für einen Kurzurlaub in die schönsten Schlösser und Burgen in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien.

Die Angebote des neuen Themenspecials sind ab Ende Juni 2014 buchbar und bieten, wie alle Packages des Online-Reiseportals, Urlaub mit dem gewissen Etwas. Jedes Angebot punktet mit einem besonderen Extra, das Urlauber normalerweise anderswo nicht oder nur nach längerem Organisieren erleben können. Eines der Highlights des Themenspecials ist das Schloss Fuschl Resort & Spa im malerischen Salzkammergut in Österreich.




Nur eine kurze Autofahrt von der Mozartstadt Salzburg entfernt, erleben hier Gäste Idylle pur. Das Schloss liegt direkt am smaragdgrünen Fuschlsee und ist von Bergen, Seen, üppigen Wäldern, saftigen Wiesen und verwinkelten Tälern umgeben, die schon den Sissi-Filmen und dem Klassiker „Sound of Music“ ihr unvergleichliches Flair verliehen. Seit 1450 beherbergt das Schloss Fuschl Erzbischöfe, Kaiserinnen und Filmstars. Bis heute wird es seinem Anspruch, jedem Gast einen unvergesslich schönen Aufenthalt zu bereiten, voll und ganz gerecht. Die sieben Turmsuiten bieten ein Ambiente von unvergleichlicher Eleganz. Jede von ihnen wurde mit antiken Möbeln aus unterschiedlichen Stilepochen eingerichtet – von Renaissance bis Jugendstil.

Die liebevoll restaurierte „Sissi-Suite“ ist dank historischer Bilder und einem atemberaubenden Seeblick ein Gesamtkunstwerk. Direkt vor dem Schloss sorgt der hoteleigene Neun-Loch-Golfplatz für „greenes“ Vergnügen: Dort schlagen Gäste des edlen Hotels kostenlos ab. „Ankommen, wohlfühlen, genießen“ heißt es auch im Landhotel Schloss Teschow****S im Naturpark Mecklenburgische Schweiz. Umgeben von einem acht Hektar großen Park, der an den Teterower See grenzt, und einer 110 Hektar großen Golfanlage finden Erholungsuchende Entschleunigung in ländlichem, aber trotzdem edlen Ambiente. Bei wohltuenden Wellnessanwendungen setzt das Team des großzügigen SPAs auf heimische Naturprodukte wie Ziegenmilch und -butter, Kräuter aus der Region sowie Heu. 



Gäste des romantischen Hotels Schloss Schweinsburg in Sachsen begeben sich auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte. Die Gründungsmauern des Schlosses gehen auf das Jahr 1.000 zurück. Das edle Restaurant „Castell“ der angrenzenden Wasserburg aus dem Jahr 1200 sorgt für kulinarische Hochgenüsse. Im Rittersaal und dem prunkvollen Damensalon leben die Zeiten von Edelmännern und eleganten Damen wieder auf, während der wunderschöne Barockgarten Romantiker verzaubert. Zurück in die Neuzeit katapultiert das kostenfreie WLAN auf den Zimmern.

Bei einem Ausflug in die Region mit dem wohl berühmtesten ostdeutschen Auto, dem Trabi und einem Picknick im Grünen kommt nostalgischer Fahrspaß auf. Für lukullische Genüsse sorgt das Château de Gilly im Herzen von Burgund, das auf einem Weinberg, nur wenige Schritte vom berühmten Schloss Clos Vougeot zwischen Dijon und Beaune liegt. Die denkmalgeschützte ehemalige Residenz der Zisterzienseräbte hat nichts von der Authentizität des sechzehnten Jahrhunderts verloren und verzaubert mit Wassergräben, französischen Gärten sowie einem wunderschönen Speisesaal mit Kreuzrippengewölben.

Das tschechische Schloss Zbiroh punktet mit Superlative: Die romanisch-gotische Burg wurde Ende des 12. Jahrhunderts zum ersten Mal schriftlich erwähnt und ist deshalb der älteste Adelsitz Tschechiens. Ihr Wachtturm ist der älteste noch stehende Befestigungsturm des Landes und beherbergt den tiefsten Brunnen Europas (163 Meter). Alfons Maria Mucha, einer der berühmtesten Maler Böhmens und herausragender Repräsentant des Jungendstils, lebte fast 20 Jahre im Schloss Zbiroh und schuf hier sein gesamtes slawisches Werk. Gäste wandeln zwischen den historischen Mauern auch auf den Spuren von drei Kaisern: Neben Karl IV. und Siegmund von Luxemburg residierte hier auch Rudolf II., der sie Ende des 16. in ein Renaissanceschloss umbauen ließ.

Info:
JUST AWAY
Frau Andrea Pichler
Kirchberger Straße 8
A-6370 Kitzbühel
Tel.: +43/(0)5356/606 596
Fax: +43/(0)5356/606 50596

Dieter Buck

Besuchen Sie uns auch unter:
http://reisen-und-urlaub.blogspot.com für Artikel über Reisen und was schön daran ist
http://alpen-blog.blogspot.com für Artikel über die Welt der Alpen
http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com für Artikel über Baden-Württemberg
http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com für Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur
http://der-stuttgart-blog.blogspot.com für Artikel über Stuttgart
http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie
http://living-in-stuttgart.com der englischsprachige Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt
Impressum:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen