Montag, 21. Juli 2014

Oberpfalz: Urlaub mit Rad und Bike

Oberpfalz - Holler, Teiche und bizarre Felsen: Radurlaub in den Hollerhöfen




Radfahrer erleben in den Hollerhöfen in Waldeck bei Kemnath in der Oberpfalz ihren Traumurlaub. Wunderschöne Strecken aller Schwierigkeitsgrade warten im größten zusammenhängenden Waldgebirge Mitteleuropas darauf, auf zwei Rädern erobert zu werden.

Auf den abwechslungsreichen Touren geht es vorbei an plätschernden Bächen, Holunderbüschen, unzähligen Teichen und Weihern, bizarren Felsformationen und idyllischen Dörfern. Radwege durch dichte Wälder bieten Schutz vor der Sommersonne. Besonders schön sind Ausflüge in den Steinwald, Bayerns kleinsten Naturpark. Der Steinwald-Radweg ist ein 62 Kilometer langer, wunderschöner Rundweg, der dank dem sogenannten Radbus auch für Familien geeignet ist. 



Dieser Bus „begleitet“ den Radweg: Egal ob Groß oder Klein, wer genug vom Radeln hat, kann in den Bus steigen und zurück ins Urlaubsquartier fahren. Ein ausgezeichneter Fernblick belohnt auf der „Vulkantour“ für alle Mühen. Zusätzliches Plus: Nur wenige Radler fahren den 65 Kilometer langen Rundkurs, bei dem insgesamt 800 Höhenmeter überwunden werden. Wer Glück hat, genießt diese tolle Tour deshalb ganz allein.

Der Karpfenradweg Kemnath ist ideal für Familien: Er führt an insgesamt 400 Teichen mit seltenen Tieren und Pflanzen vorbei. Im Sommer locken außerdem einige Badestellen mit kühler Erfrischung. Mountainbiker kombinieren auf der „Sagenhaften Steinroute“ anspruchsvolles Sporterlebnis mit allen Sehenswürdigkeiten des Steinwalds. 



Da ein Tag voll Abenteuern und Sport richtig hungrig macht, wird in den Hollerhöfen besonders auf gesunde Ernährung geachtet. Hotel- und Küchenchefin Elisabeth Zintl sorgt mit leckeren regionalen Schmankerln und viel Hingabe für kulinarische Hochgenüsse. Selbstverständlich baut sie je nach Saison Holunderblüten und -beeren in ihre Kreationen ein, schließlich ist die Oberpfalz das Holunderparadies Deutschlands.

Urlaub mit dem Motorrad: Biken im größten zusammenhängenden Waldgebirge Europas
Biker sind in den Hollerhöfen in Waldeck bei Kemnath herzlich willkommen. Die Unterkünfte der Familie Zintl, das Landhaus zum Hirschen*** sowie zwei denkmalgeschützte Gebäude, die schonend restauriert wurden, bieten etwas in Deutschland Einzigartiges: keinen gewöhnlichen Urlaub in einem Hotel, sondern Urlaub im ganzen Dorf



Nur so können Gäste die Gastfreundschaft und das echte Leben in der Region Tischenreuth hautnah erleben. Zwei ehemalige Scheunen, die aufwändig für gastronomische Erlebnisse umgebaut wurden, Gärten, Terrassen, das Dorftheater und vieles mehr sind Orte der Begegnung. Biker genießen in den Hollerhöfen einen besonderen Service, darum wurden die Gaststätten auch vom ADAC und von Dehoga als motorradfreundliche Betriebe zertifiziert.

Absperrbare Stellplätze und ein verschließbarer Gepäckraum sorgen für die nötige Sicherheit und erholsamen Schlaf, weil nichts gestohlen werden kann. Wer bei einer Tour durch die Oberpfalz vom Regen überrascht wurde, freut sich über den Trockenservice an der Rezeption. Für kleinere Reparaturen steht ein Werkzeugkoffer zur Verfügung. Selbstverständlich können die Bikes auch gereinigt werden. Das Team der Hollerhöfe weiß genau, welche Touren im größten zusammenhängenden Waldgebirge Mitteleuropas die schönsten sind, und steht Bikern gern beratend zur Seite.


Beliebt ist beispielsweise die ehemalige Bergrennstrecke bei Friedenfels. Cruiser genießen die intakte Natur bei einer Fahrt durch das „Land der tausend Teiche“, wie die Region auch genannt wird. Nach einem erlebnisreichen Tag serviert Hollerhöfe-Küchenchefin Elisabeth Zintl leckere und regionale Köstlichkeiten.

Info:
Hollerhöfe
D-95478 Waldeck bei Kemnath
Tel.: +49/(0)9642/70 43 10
Fax: +49/(0)9642/70 43 11

Dieter Buck
Fotos: Andre Wirsig (Hollerhöfe)

Besuchen Sie uns auch unter:
http://reisen-und-urlaub.blogspot.com für Artikel über Reisen und was schön daran ist
http://alpen-blog.blogspot.com für Artikel über die Welt der Alpen
http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com für Artikel über Baden-Württemberg
http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com für Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur
http://der-stuttgart-blog.blogspot.com für Artikel über Stuttgart
http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie
http://living-in-stuttgart.com der englischsprachige Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt
Impressum:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen