Dienstag, 10. Juni 2014

Wolfgangsee: Urlaub zwischen See und Bergen

„Der Wolfgangsee schenkt 
Ihnen Berge ...
... und den See noch dazu“.

Nach diesem Motto schnürt man am Wolfgangsee auch im Jahr 2014 ein außergewöhnliches Freundschaftspaket, mit dem der Gast schon bei seiner Ankunft überrascht wird. Der Inhalt: Gratis-Gutscheine für attraktive Ausflugsziele rund um den See.

Bei dieser Aktion vereint die Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft große Leistungsträger in der Region und schafft damit in der  Frühlings- und Herbstsaison ein zusätzliches, buchungsrelevantes Argument. Gleichzeitig geht man mit dem Freundschaftspaket deutlich über die üblichen, mit Kosten verbundenen Vorteils- oder All-inclusive-Karten-Angebote hinaus.

5 x kostenlos genießen
Völlig unentgeltlich eröffnet sich dem Besucher an jedem beliebigen Tag zwischen Montag und Freitag die ganze Erlebniswelt des Wolfgangsees. Denn das Freundschaftspaket inkludiert eine Fahrt mit der Schafbergbahn, einer der bedeutendsten und romantischsten Bergbahnen Österreichs. 

Darüber hinaus kann sich der Gast über eine Freifahrt mit einem Schiff der Wolfgangseeschifffahrt freuen. Zum Beispiel nach St. Gilgen, wo ihn dann die Zwölferhorn-Seilbahn zu einem aussichtsreichen Spaziergang auf ca. 1.500 Meter bringt. 

Außerdem beinhaltet es noch die mautfreie Benützung der Postalm-Straße, die das größte Hochplateau Österreichs bzw. das zweitgrößte zusammenhängende Almgebiet Europas erschließt. Schließlich kann man noch wahlweise der Modell-und Spielewelt  in Abersee, der Abarena, dem Musikinstrumentenmuseum der Völker in St. Gilgen oder dem Puppenmuseum in St. Wolfgang einen Besuch abstatten.

Ausgewählte Gastgeber als Partner
Pro Doppelzimmer bzw. Ferienwohnung wird zumindest EIN Freundschaftspaket gratis an den Gast abgegeben und zwar bei mindestens sieben Nächtigungen in der Zeit zwischen 28. April  bis 27. Juni 2014 sowie zwischen 08. September und 24. Oktober  2014. Dabei spielt es keine Rolle,  ob 4-Sterne- Luxushotel, traditioneller Landgasthof, Privatzimmervermieter oder Urlaub am Bauernhof. Eine Liste der ausgewählten Häuser gibt es unter www.wolfgangsee.at

Alle an einem Strang
Einzig zu beachten ist der Hinweis auf die Aktion „Wir schenken Ihnen Berge, .... und den See noch dazu“, auf den man bei der Buchung bei einem der Betriebe oder direkt in der Buchungszentrale der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft hinweisen sollte. WTG Geschäftsführer Hans Wieser: „Wir freuen uns, dieses wirklich einzigartige Angebot machen zu können. Die Kooperation beweist eindrucksvoll, dass am Wolfgangsee für das Wohl unserer Gäste alle an einem Strang ziehen.“

Info:
Wolfgangsee Tourismus GmbH, Au 140, A-5360 St. Wolfgang

Dieter Buck

Besuchen Sie uns auch unter:
http://reisen-und-urlaub.blogspot.com für Artikel über Reisen und was schön daran ist
http://alpen-blog.blogspot.com für Artikel über die Welt der Alpen
http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com für Artikel über Baden-Württemberg
http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com für Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur
http://der-stuttgart-blog.blogspot.com für Artikel über Stuttgart
http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie
http://living-in-stuttgart.com der englischsprachige Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt
Impressum:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen