Sonntag, 27. April 2014

Rennradfahren im Ferienland Kufstein

Rennradler lassen es laufen im
Ferienland Kufstein



Das Ferienland Kufstein liegt an der bayerisch-österreichischen Grenze, dort wo sich das Inntal weitet und die schroffen schneebedeckten Bergriesen den bewaldeten Kuppen des bayerischen Alpenvorlandes Platz machen. 

In beide Richtungen treten Rennradfahrer auf erklärten Wunschstrecken in die Pedale: Zäh ansteigende Passstraßen auf Kitzbüheler Horn und Großglockner liefern perfekte Herausforderungen ebenso wie die langen Passagen im sanft kupierten Hügelland. Kufstein liegt direkt am 520  Kilometer langen Innradweg, der vom Schweizerischen Maloja bis ins bayerische Passau verläuft. 

Doch bereits innerhalb der acht Feriendörfer rings um die Festungsstadt Kufstein bringen ambitionierte Radler 20 Rennradrouten auf den Kilometerzähler: Darunter eine Hochtaltour in die Wildschönau, eine Kaiserrunde um den Wilden Kaiser, eine Bayerntour um den Wendelstein und eine große Chiemgau-Runde.

Alle Routen kann man mit Höhenangaben und Distanzen im aktuellen Bike-Guide auf www.kufstein.com nachlesen und planen. Im Ferienland Kufstein gibt es mittlerweile über zehn geprüfte Radunterkünfte. Das Rennrad leiht man sich direkt vor Ort und lässt es zum Hotel bringen. Im Sommer können ambitionierte Urlauber auf kostenlos geführte Rennradtouren im Rahmen des Wochenprogrammes abfahren. 

Aber nicht nur Rennradler, auch Elektro-Biker, Mountainbiker und radelnde Familien kommen im Ferienland Kufstein auf Touren. Innerhalb der Ferienland-Orte liegen hunderte Kilometer markierte Radwege. E-Bikes-Ausleihstellen und Akku-Wechselstationen gibt es quer durchs Ferienland. Im Rahmen des Wochen­programmes können sich Interessierte jeden Montag in Thiersee und Kufstein auf ein E-Bike schwingen und ohne große Anstrengung das Ferienland Kufstein von seinen genussvollen Seiten entdecken.

Dieter Buck

Info:
Ferienland Kufstein, A-6330 Kufstein, Unterer Stadtplatz 8, Tel.: +43/(0)5372/62207
Anreise ins Ferienland Kufstein:
Auto (D): Autobahn München-Rosenheim (A8) – Abfahrt Kufstein. – Bahn: ICE-Bahnhof Kufstein. – Flug: Airport Innsbruck (80 km), Salzburg (105 km) München (130 km).

Dieter Buck

Besuchen Sie uns auch unter:
http://reisen-und-urlaub.blogspot.com für Artikel über Reisen und was schön daran ist
http://alpen-blog.blogspot.com für Artikel über die Welt der Alpen
http://baden-wuerttemberg-blog.blogspot.com für Artikel über Baden-Württemberg
http://reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com für Besprechungen von Reise- und Wanderliteratur
http://der-stuttgart-blog.blogspot.com für Artikel über Stuttgart
http://stuttgart-schwarz-weiss.blogspot.com für Minimalisten unter den Freunden der Fotografie
http://living-in-stuttgart.com der englischsprachige Blog für Leben und Erleben in Stuttgart und der weiten Welt
Impressum:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen